Motorsport-Magazin.com Plus
WRC

SPORT1 zeigt 2021 Highlights der WRC im Free-TV

Ab der zweiten Saisonstation in Finnland strahlt der TV-Sender SPORT1 regelmäßig Highlights der WRC aus. Zudem gibt es Clips auf den digitalen Plattformen.
von Annika Kläsener

Motorsport-Magazin.com - SPORT1 nimmt die Rallye-Weltmeisterschaft WRC wieder ins Portfolio auf. Ab der zweiten Saisonstation, der Arctic Rally Finland, zeigt der TV-Sender regelmäßig ein einstündiges Highlight-Magazin im Free-TV. Zuletzt übertrug SPORT1 die WRC in den Jahren 2010 bis 2018.

Das erste Highlight-Magazin wird am 28. Februar ab 23:00 Uhr ausgestrahlt. Bei den übrigen Saisonstationen ist die Sendung für Sonntagabend ab 23:30 Uhr eingeplant. Als Kommentator fungiert Christian Glück.

Zusätzlich zum Highlight-Magazin sollen auch im "AvD Motor & Sport Magazin" Bilder aus der WRC gezeigt werden. Das Magazin soll ab dem 21. März wieder regelmäßig am Sonntagabend gesendet werden. Darüber hinaus werden Highlight-Clips auf den digitalen Plattformen von SPORT1 zur Verfügung stehen.

Die nicht-exklusiven und plattformneutralen Verwertungsrechte, die SPORT1 erworben hat, gelten für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

WRC-Fans können zudem auf die Angebote von ServusTV und WRC+ zurückgreifen. ServusTV zeigt am Sonntag, den 28. Februar, ab 12:15 Uhr die Power Stage der Arctic Rally Finland live. WRC+ überträgt alle Prüfungen der Rallye live und bietet zudem Analysen und Highlight-Videos. Der Season Pass kostet 89,99 Euro, das Abo für einen Monat schlägt mit 8,99 Euro zu Buche.


Weitere Inhalte: