WEC

WEC-Kalender 2019/20: Sao Paulo raus - Austin als Alternative

Die WEC muss umplanen: Das für 2020 in Brasilien vorgesehen Rennen wird abgesagt. Austin steht als Alternative mit verändertem Austragungsdatum parat.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Die geplante Rückkehr der Langstrecken-Weltmeisterschaft nach Sao Paulo fällt flach. Das für den 01. Februar 2020 geplante Rennen in der brasilianischen Metropole wird wegen vertraglicher Probleme mit dem lokalen Veranstalter abgesagt.

Stattdessen trägt die WEC am 23. Februar 2020 ihr fünftes Saisonrennen in Austin, Texas aus. Der Lauf dem Circuit of the Americas ersetzt das geplante 6-Stunden-Rennen in Brasilien. Das gab die WEC an diesem Montag in einem offiziellen Statement bekannt.

Die Terminverschiebung auf Ende Februar war nötig, um nicht mit dem Super Bowl Anfang Februar zu kollidieren. Eine Austragung zur Monatsmitte war wegen einer Überschneidung mit dem Formel-E-Rennen in Mexiko (15. Februar 2020) keine Option. Hier war es schon in der Vergangenheit zu zahlreichen Diskussionen beider Rennserien gekommen.

Die WEC machte in ihrer Bekanntgabe deutlich, dass es keine Schwierigkeiten mit der Stadt Sao Paulo gegeben habe. Lediglich die lokalen Promoter seien nicht in der Lage gewesen, vertragliche Vereinbarungen zu halten. In Interlagos gastierte die WEC zuletzt von 2012 bis 2014.

"Natürlich ist es sehr bedauerlich, dass wir uns in dieser Position befinden", sagte WEC-Boss Gerard Neveu. "Die WEC bedauert diese Situation sehr und ist sehr traurig für die Stadt Sao Paulo und die vielen tausend brasilianischen Motorsportfans. Unser Hauptanliegen waren unsere Wettbewerber und Partner, und wir haben sehr hart gearbeitet, um eine Lösung zu finden, die die geringstmögliche Störung bietet."

Als nächstes steht für die WEC das vierte Saisonrennen in Bahrain auf dem Plan. Am 14. Dezember 2019 starten die Teams zum 8-Stunden-Rennen im Wüstenstaat. Nach mehr als zwei Monaten Pause führt die Langstrecken-WM der Weg in die USA zum Alternativ-Rennen in Austin. Direkt darauf am 20. März 2020 steht ein weiteres Rennen in den Staaten an: 'Super Sebring' gemeinsam mit der IMSA-Meisterschaft.

WEC-Rennkalender 2019/20

DatumRennen
1. September 20194 Stunden von Silverstone
6. Oktober 20196 Stunden von Fuji
10. November 20194 Stunden von Shanghai
14. Dezember 20198 Stunden von Bahrain
23. Februar6 Stunden von Austin
20. März 20201000 Meilen von Sebring
25. April 20206 Stunden von Spa-Francorchamps
13./14. Juni 202024 Stunden von Le Mans

Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a