W Series

W Series 2019: Hankook wird offizieller Reifenpartner

Die neue W Series sorgt schon im Vorfeld ihrer Premiere 2019 im Rahmen der DTM für Furore. Die Formelserie nur für Frauen gibt mit Hankook-Reifen Vollgas!

Motorsport-Magazin.com - Die W Series wird an sechs Stationen im Rahmen der DTM ausgetragen, die Hankook bereits seit 2011 als exklusiver Partner mit seinen Premiumreifen beliefert. Premiere der Frauen-Formelserie ist am 4./5. Mai in Hockenheim, das Finale findet am 10./11. August in Brands Hatch statt. Das Gesamtpreisgeld beträgt 1.5 Millionen Dollar, die Siegerin erhält 500.000 Dollar.

Über 100 motorsportbegeisterte Pilotinnen aus 30 Ländern haben sich für einen Platz im Cockpit des 270 PS starken Tatuus T-318 Formel 3 Boliden beworben, davon wurden 60 Damen für die Qualifikation ausgewählt. Eine Jury, unter anderem mit Ex-Formel 1 Pilot David Coulthard, entscheidet final darüber, an welche Fahrerinnen die begehrten 18 Startplätze gehen.

Danach werden die Teilnehmerinnen mit umfangreichen Schulungen, harten Fitnesstests und viel Fahrtraining für den Start der W Series in Hockenheim optimal vorbereitet. Da alle Autos identisch sind, kommt dem Reifenmanagement eine besondere Bedeutung zu, denn schon kleine Veränderungen beim Luftdruck können auf der Strecke eine große Auswirkung haben. Deshalb ist der Ventus Race von Hankook mit seiner extremen Konstanz und dem gleichbleibend hohen Grip-Level der ideale Partner für die jungen Rennfahrerinnen.

W Series: 55 Kandidatinnen im Video-Interview: (14:30 Min.)

Manfred Sandbichler, Hankook Motorsport Direktor Europa: "Wir freuen uns sehr auf diese Partnerschaft mit der W Series und wollen dieses neue, interessante Rennformat mit unserem Ventus Race und unserem Know-how optimal unterstützen. Ein wesentlicher Grund für unser Engagement ist, dass nur Frauen an der W Series teilnehmen. Das ist eine tolle Sache, denn so können sich die Fahrerinnen parallel zum nach wie vor von Männern dominierten Motorsport in einem extrem professionellen Umfeld entwickeln. Wir denken aber nicht nur an die Damen im Cockpit, sondern wollen mit dafür sorgen, dass auch Mechanikerinnen, Ingenieurinnen oder Team-Leiterinnen mehr Einsatzmöglichkeiten im Motorsport bekommen."

Catherine Bond Muir, Chief Executive Officer W Series: "Hankook ist ein aufregendes und innovatives Unternehmen, das wie die W Series immer bereit ist, neue Wege zu gehen. Deshalb sind wir glücklich, einen solchen Partner an unserer Seite zu haben. Es gab viele interessante Angebote, aber Hankook hatte mit Abstand das beste Gesamtpaket und wird uns mit vollem Einsatz dabei helfen, Frauen bessere Chancen im Motorsport zu bieten."

Dave Ryan, Racing Director W Series: "Hankook hat eine beeindruckende globale Motorsport-Präsenz und ist weltweit Reifenpartner vieler Rennserien ob bei Tourenwagen, im Formelbereich, auf der Langstecke oder im Rallyesport. Außerdem ist Hankook seit 2011 exklusiver Partner der DTM, in deren Rahmen die W Series ausgetragen wird. Mit seinen Hightech-Produkten, dem Know-how und dem weltweiten Engagement im Motorsport ist Hankook für uns der perfekte Partner und wird die W Series nicht nur mit seinen Rennreifen, sondern auch mit seinen Ingenieuren und Mechanikern optimal unterstützen."


Weitere Inhalte:
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter