Dakar

Rallye Dakar 2019: Sunderland siegt, Führung wechselt erneut

Sam Sunderland gewinnt die 7. Etappe der Rallye Dakar 2019. In der Gesamtwertung wechselt die Führung schon wieder. Eine Vorentscheidung ist nicht in Sicht.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Sam Sunderland hat seinen zweiten Tagessieg bei der Rallye Dakar 2019 geholt. Der britische KTM-Pilot setzte sich auf der 7. Etappe vor Jose Ignacio Cornejo (Honda) durch und machte nach einem verpatzten Sonntag wieder Boden in der Gesamtwertung gut. Hartnäckiger Nebel hatte zunächst für eine Startverzögerung und später für eine Unterbrechung der Etappe gesorgt.

Auf der 331 Kilometer langen Schleife mit Start und Ziel in San Juan De Marcona lieferte sich Sunderland im ersten Drittel ein Sekundenduell mit Ricky Brabec, der gegen Mitte der Etappe aber etwas nachlassen musste. Sunderland hingegen konnte sein Tempo bis zum Ende durchziehen und brachte fast zwei Minuten Vorsprung auf den Rest des Feldes ins Ziel.

Nur drei Gegner konnten ihren Rückstand auf Sunderland unter zehn Minuten halten. Unter anderem büßten auch seine KTM-Teamkollegen Toby Price und Matthias Walkner, der erneut einen kleinen Sturz verkraften musste, zwölf bzw. 16 Minuten ein.

Ricky Brabec wieder Dakar-Leader

Der zweite große Gewinner des Tages neben Sunderland war Ricky Brabec, der auf der Etappe Rang drei belegte und in der Gesamtwertung wieder die Führung übernahm. Denn Pablo Quintanilla verlor am Montag rund eine Viertelstunde auf Brabec und rutschte damit im Gesamtklassement von der Spitzenposition auf Rang fünf ab.

Das zeigt, wie knapp es bei den Motorrädern drei Tage vor Schluss der Rallye Dakar noch immer zugeht: Die Top-5 liegen innerhalb von nur zehn Minuten, mit 16 Minuten Rückstand haben aber auch Kevin Benavides und Matthias Walkner noch Chancen auf den Sieg.

Am Dienstag steht die 8. Etappe der Rallye Dakar 2019 auf dem Programm. Von San Juan de Marcona geht es über 361 Wertungskilometer nach Pisco. Der Start der Motorräder ist für 13:00 Uhr unserer Zeit geplant. Motorsport-Magazin.com meldet sich rechtzeitig mit dem Live-Ticker.

Ergebnis 7. Etappe Motorräder (Top-10)

Pos.FahrerMotorradZeit
1.Sam SunderlandKTM0:00:00 Stunden
2.Jose Ignacio CornejoHonda+0:01:51
3.Ricky BrabecHonda+0:06:30
4.Adrien van BeverenYamaha+0:09:40
5.Luciano BenavidesKTM+0:11:19
6.Andrew ShortHusqvarna+0:11:29
7.Xavier De SoultraitYamaha+0:12:12
8.Toby PriceKTM+0:12:46
9.Stefan SvitkoKTM+0:16:21
10.Matthias WalknerKTM+0:16:38

Gesamtwertung nach 7/10 Etappen

Pos.FahrerMotorradZeit
1.Ricky BrabecHonda24:48:02
2.Toby PriceKTM+0:06:55
3.Adrien van BeverenYamaha+0:07:47
4.Sam SunderlandKTM+0:09:58
5.Pablo QuintanillaHusqvarna+0:09:59
6.Kevin BenavidesHonda+0:16:15
7.Matthias WalknerKTM+0:16:16
8.Stefan SvitkoKTM+0:37:09
9.Xavier De SoultraitYamaha+0:39:08
10.Andrew ShortHusqvarna+0:39:17

Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video