Superbike WSBK

Superbike-WM: Vorläufiger WSBK-Kalender für 2018 veröffentlicht

Der Superbike-Kalender für 2018 ist da. Der Lausitzring verliert wie Jerez seinen WSBK-Lauf, zwei neue Strecken rücken dafür nach.
von Markus Zörweg

Motorsport-Magazin.com - Die Superbike-Weltmeisterschaft bestreitet 2018, wie schon in dieser Saison, 13 Rennwochenenden. Die ersten sechs Events bleiben unverändert. Los geht es Ende Februar traditionell auf Phillip Island, exakt einen Monat später fährt man in Thailand. Das geht es nach Europa, wo die Rennwochenenden in Aragon, Assen, Imola und Donington stattfinden.

Anfang Juni gibt es dann aber eine neue, alte Station im Superbike-Kalender. Erstmals seit 2012 fährt die WSBK wieder in Brünn. Das Rennwochenende in der Tschechischen Republik ersetzt damit quasi das Event am Lausitzring, der ja an die Dekra verkauft wurde und nun nicht mehr Gastgeber für die Superbike-Weltmeisterschaft ist.

Brünn findet aber im Gegensatz zu den Rennen am Lausitzring vor den Events in Laguna Seca und Misano statt. Diese beiden Rennwochenende tauschen untereinander ihren Platz im Kalender. Laguna Seca geht von 22. bis 24. Juni über die Bühne, Misano zwei Wochen später. Anschließend geht es in die über zwei Monate lange Sommerpause.

Nach der langen Unterbrechung startet die Superbike-WM Mitte September in Portimao durch, zwei Wochen darauf folgt das Rennwochenende in Magny-Cours. Von 12. bis 14. Oktober darf die WSBK dann voraussichtlich ihr Debüt auf einer völlig neuen Rennstrecke feiern. Geplant ist das Event auf dem Kurs 'El Vilicum' in San Juan, unweit der chilenischen Grenze. Die Strecke dort muss aber erst homologiert werden und würde das Event in Jerez ersetzen.

Das Finale findet, wie schon in den letzten Jahren, wieder in Katar statt. Es geht 2018 vom 25. bis 27.10. über die Bühne, also eine Woche früher als in dieser Saison.

Vorläufiger Rennkalender der Superbike-WM 2018:

TerminLandStrecke
23.-25.2.2018AustralienPhillip Island
23.-25.3.2018ThailandBuriram
13.-15.3.2018SpanienMotorland Aragon
20.-22.4.2018NiederlandeAssen
11.-13.5.2018ItalienImola
25.-27.5.2018GroßbritannienDonington
08.-10.6.2018TschechienBrünn
22.-24.6.2018USALaguna Seca
06.-08.7.2018ItalienMisano
14.-16.9.2018PortugalPortimao
28.-30.9.2018FrankreichMagny-Cours
12.-14.10.2018ArgentinienEl Vilicum
25.-27.10.2018KatarLosail

Weitere Inhalte:
nach 13 von 13 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter