Motorsport

Macau Grand Prix: 2018 weiter mit FIA GT Weltcup und Formel 3

Der FIA-WMSC bestätigt: Die Formel 3 und der GT-Weltcup starten auch 2018 beim Macau Grand Prix. Vor allem das GT-Rennen wackelte.
von Tobias Ebner

Motorsport-Magazin.com - Das Programm für den Macau Grand Prix 2018 nimmt Form an. Schon im Dezember wurde die Rückkehr der Tourenwagen-WM in die chinesische Sonderverwaltungszone bekannt. Nun steht auch fest: Die Formel 3 sowie der GT-Weltcup sind in diesem Jahr ebenfalls wieder dabei. Das bestätigte der FIA World Motor Sport Council nun bei seiner jüngsten Sitzung.

Wie der WMSC mitteilt, wurde der Vertrag mit den Macau-Organisatoren für die Ausrichtung des FIA F3 World Cup erneuert. 2017 lieferte das Rennen einen Thriller. Ferdinand Habsburg und Sergio Sette Camara kämpften verbissen um den Sieg und flogen in der allerletzten Kurve des Rennens ab. Der lachende Dritte war Daniel Ticktum. Die Formel 3 fährt seit 1983 in Macau und bildet seither die Königsdisziplin in den Straßenschluchten der Zockermetropole.

Der FIA GT Weltcup wird auch weiter in Macau ausgetragen. Hier einigte man sich mit den Organisatoren über eine Verlängerung des Vertrags, wie der WMSC erklärt. Damit geht der GT-Weltcup in Macau in sein viertes Jahr - die Premiere erfolgte nämlich im Jahr 2015.

Doch eine Vertragsverlängerung war im Vorfeld nicht selbstverständlich. In den letzten Jahren rückte Macau nämlich gerade beim GT-Weltcup eher durch Massenunfälle denn durch spektakuläres Racing in die Schlagzeilen. Laurens Vanthoor wurde 2016 auf dem Dach liegend zum Sieger erklärt. 2017 setzte ein Massencrash in der ersten Runde des Quali-Rennens zwölf von 20 gestarteten Fahrzeugen außer Gefecht.

Dennoch erhält der GT-Weltcup in Macau weiterhin Unterstützung von einigen Seiten. So meinte etwa Audis Kundensportleiter Chris Reinke im Januar gegenüber 'Sportscar365': "Es ist kein Bestandteil einer Meisterschaft und daher das ultimative GT3-Event. Und für uns ist Macau die passende Strecke dafür." In diesem Jahr findet der Macau Grand Prix von 15. bis 18. November statt. 'Motorsport-Magazin.com' wird davon wieder ausführlich berichten.


Weitere Inhalte:
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter