Motorsport-Magazin.com Plus
MotoE

MotoE: Das ist das Starterfeld für die Saison 2022

Die MotoE geht 2022 in ihr viertes Jahr. Nun steht auch fest, welche Fahrer die Saison in der Elektroserie in Angriff nehmen werden.
von Markus Zörweg

Motorsport-Magazin.com - Wie gewohnt sind auch 2022 in der MotoE insgesamt 18 Fahrer am Start. 17 von ihnen waren mit Veröffentlichung der provisorischen Starterliste am Donnerstag bekannt. Lediglich das Avintia-Team hat noch keine Entscheidung kommuniziert.

Die 17 gesetzten Fahrer stammen aus sechs Ländern. Unter ihnen sind alte Bekannte wie der zweifache Meister Jordi Torres, der amtierende Vizemeister Dominique Aegerter oder Premieren-Champion Matteo Ferrari.

Die MotoE darf 2022 auch prominente Rückkehrer begrüßen. Ex-MotoGP-Pilot Bradley Smith gibt ebenso sein Comeback wie Niccolo Canepa oder Hector Garzo.

Spannende Rookies gibt es in Form von Superbike-Urgestein Xavi Fores oder Alex Escrig.

MotoE: Provisorische Starterliste 2022

NummerFahrerNationTeam
4Hector GarzoSpanienTech3
6Maria HerreraSpanienAspar
7Niccolo CanepaItalienRNF Racing
11Matteo FerrariItalienGresini
12Xavi ForesSpanienPramac
17Alex EscrigSpanienTech3
21Kevin ZannoniItalienSIC58 Squadra Corse
27Mattia CasadeiItalienPons Racing
34Kevin ManfrediItalienPramac
38Bradley SmithGroßbritannienRNF Racing
40Jordi TorresSpanienPons Racing
51Eric GranadoBrasilienLCR
70Marc AlcobaSpanienAspar
71Miquel PonsSpanienLCR
72Alessio FinelloItalienGresini
77Dominique AegerterSchweizIntact GP
78Hikari OkuboJapanAjo
TBCAvintia

Weitere Inhalte:
nach 7 von 7 Rennen