MotoE

MotoE Valencia 2019: Eric Granado gewinnt Lauf 1 nach Dreikampf

Eric Granado siegt im ersten MotoE-Lauf in Valencia. Der Brasilianer behält im Kampf gegen Bradley Smith und Hector Garzo die Oberhand.
von Tobias Ebner

Motorsport-Magazin.com - Eric Granado hat das vorletzte Rennen in der Premieren-Saison des MotoE-Weltcups gewonnen. Der Brasilianer setzte sich nach spannendem Dreikampf gegen Bradley Smith und Hector Garzo durch.

MotoE Valencia 2019, Lauf 1: Die Schlüsselszene

Das entscheidende Manöver setzt Granado eingangs der vorletzten Runde. Er geht aus dem Windschatten am bis dahin führenden Smith vorbei. Anschließend profitiert Granado von den Zweikämpfen zwischen Smith und Garzo, sodass er nicht mehr attackiert werden konnte.

MotoE Valencia 2019, Lauf 1: Der Rennfilm

Start: Smith holt sich den Holeshot und führt vor Granado und Garzo.

1. Runde: Simeon schnappt sich Garzo in Turn 4, Ferrari geht auch noch am Spanier vorbei. Garzo kämpft sich in Kurve 8 wieder zurück.

2. Runde: Garzo macht in Kurve 1 auch den Platz gegen Simeon wieder wett. Smith fährt die schnellste Runde, die aber von Garzo unterboten wird. Der Brite hat bereits acht Zehntel Vorsprung.

3. Runde: Ferrari kassiert Simeon in der ersten Kurve für P4. Garzo fährt eine neue schnellste Runde.

4. Runde: Granado und Garzo kommen Leader Smith immer näher. Ferrari und Simeon kämpfen erneut um Rang vier, wieder setzt sich der Italiener durch.

6. Runde: Granado und Garzo gehen in Kurve 1 an Smith vorbei, der kann einen Kurve später aber immerhin Garzo wieder überholen. Garzo geht in Kurve 14 wieder an Smith vorbei.

7. und letzte Runde: Smith überholt Garzo in Kurve 1 wieder, der kontert in Kurve 2 sofort. Smith attackiert Garzo in Kurve 4, der Angriff schlägt aber fehl. In der letzten Kurve probiert es Smith noch einmal, er geht aber weit. Garzo schlüpft durch.

Ziel: Granado gewinnt vor Garzo, Smith, Ferrari und Simeon. De Angelis, Canepa, Raffin, Hook und Casadei komplettieren die Top-10.


Weitere Inhalte:
nach 6 von 6 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter

a