Moto2 - Spanier Vierge wird Nachfolger von Cortese

German Dream Team holt spanischen Fahrer

Xavi Vierge heuert bei Dynavolt Intact GP an und ersetzt dort Sandro Cortese. Das erwartet sein Team vom Neuzugang:
von

Motorsport-Magazin.com - Das German Dream Team ist in Zukunft keines mehr. Dynavolt Intact GP verpflichtet für die kommende Saison zum ersten Mal in der viereinhalbjährigen Teamgeschichte einen ausländischen Fahrer. Der Spanier Xavi Vierge heuert bei den Schwaben an und wird dort Sandro Cortese ersetzen.

"Xavi ist uns schon lange aufgefallen. Er hat schon immer Eindruck auf mich gemacht, auch als Typ. An seinen Leistungen sieht man, dass er sich kontinuierlich steigert. Letztes Jahr war er 'Rookie of the Year', er ist jung, das passt alles sehr gut in unser Konzept", wird Teammanager Jürgen Lingg in einer Presseaussendung zitiert.

Vierge wartet noch auf ersten Podestplatz

Vierge ist aktuell 20 Jahre alt bestritt seit 2015 für das französische Tech3-Team von Herve Poncharal 33 Moto2-Rennen. Sein bislang bestes Ergebnis ist ein fünfter Rang beim diesjährigen Grand Prix von Argentinien. Zuletzt verpasste Vierge die Rennen in Assen und am Sachsenring verletzungsbedingt. In Brünn ist er aber wieder am Start.

"Ich habe in den letzten Jahren sehr hart gearbeitet und jetzt ist die Zeit für den nächsten Schritt gekommen. Dynavolt Intact GP ist für mich das beste Team in der Moto2-Klasse. Ich freue mich auf das neue Projekt", zitiert das Team den Neuzugang in einer Aussendung.

Seinen bislang größten Erfolg feierte Vierge 2015 in der spanischen Moto2: Nach sechs Saisonsiegen belegte er Platz zwei in der Meisterschaft. Dieser Erfolg ermöglichte ihm in der zweiten Saisonhälfte des damaligen Jahres auch den Sprung in die WM.

Vierge folgt Sandro Cortese nach, dessen Aus mit Saisonende von seinem Team in der Sommerpause verkündet wurde. Cortese holte binnen viereinhalb Jahren in der Moto2 drei Podestplätze und kam einmal (Platz 9 im Jahr 2014) in die Top-10 der Gesamtwertung.


Weitere Inhalte:
nach 11 von 18 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter