Motorsport-Magazin.com Plus
IndyCar

Patrick bezwingt Grippe und Konkurrenz - Homestead-Test

Zwei Tage testeten die IRL-Teams in Homestead. Danica Patrick war nur an einem Tag unterwegs, zu einer Bestzeit reichte es trotzdem.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Am gleichen Tag an dem Tony George offiziell die Vereinigung von IRL und ChampCars bekannt gab, begann der erste Zweitagestest des Jahres. Am Mittwoch waren Dan Wheldon und Chip Ganassi Racing nicht zu stoppen. Wheldon schnappte sich in seinem Dallara-Honda die Bestzeit.

Damit war er einen Hauch schneller als sein Teamkollege Scott Dixon. Dahinter reihten sich Helio Castroneves, Tony Kanaan und Ryan Briscoe auf den Folgeplätzen ein. Insgesamt umfasste die Ergebnisliste 14 Piloten. Am zweiten Testtag waren noch zwei Fahrer mehr am Start. Darunter Danica Patrick, die den ersten Testtag wegen einer Grippe verpasste, ihr Comeback aber standesgemäß mit einer Bestzeit feierte.

"Es ist etwas verrückt, einen Tag auszulassen und dann rauszufahren und Schnellste zu sein", sagte Patrick. "Aber wir hatten Probleme mit dem Rennauto und haben bis zuletzt gepusht, um sie zu lösen." Das scheint funktioniert zu haben. Die wechselwilligen ChampCar-Teams waren diese Woche noch nicht im Einsatz. Auch beim nächsten Viertagestest von Montag bis Donnerstag in Sebring werden sie noch fehlen.

Testergebnis, Mittwoch

1. Dan Wheldon Ganassi 25.0619
2. Scott Dixon Ganassi 25.0660
3. Helio Castroneves Penske 25.1211
4. Tony Kanaan Andretti-Green 25.1227
5. Ryan Briscoe Penske 25.2127
6. AJ Foyt IV Vision 25.2179
7. Marco Andretti Andretti-Green 25.2465
8. Hideki Mutoh Andretti-Green 25.2476
9. Ed Carpenter Vision 25.2691
10. Buddy Rice Dreyer & Reinbold 25.3716
11. Ryan Hunter-Reay Rahal-Letterman 25.3934
12. Vitor Meira Panther 25.3987
13. Milka Duno Dreyer & Reinbold 25.6276
14. Darren Manning Foyt 25.6369

Testergebnis, Donnerstag

1. Danica Patrick Andretti-Green 25.0772
2. Ryan Briscoe Penske 25.0920
3. Dan Wheldon Ganassi 25.1009
4. AJ Foyt IV Vision 25.1059
5. Scott Dixon Ganassi 25.1163
6. Hideki Mutoh Andretti-Green 25.1463
7. Helio Castroneves Penske 25.1698
8. Tony Kanaan Andretti-Green 25.2326
9. Ed Carpenter Vision 25.2841
10. Marco Andretti Andretti-Green 25.2948
11. Vitor Meira Panther 25.3520
12. Ryan Hunter-Reay Rahal-Letterman 25.4169
13. Buddy Rice Dreyer & Reinbold 25.4686
14. Milka Duno Dreyer & Reinbold 25.5604
15. Darren Manning Foyt 25.5932
16. Marty Roth Roth 26.0641


nach 4 von 17 Rennen