IndyCar

Testfahrten in Sebring - Hawksworth vor dem Sprung zu den IndyCars?

Jack Hawksworth absolviert Mitte September einen Test für Rahal Letterman Lanigan. Der Indy-Lights-Pilot hat hohe Ziele für seine Zukunft.
von Philipp Schajer

Motorsport-Magazin.com - Jack Hawksworth, der momentan auf dem vierten Platz der Indy Lights Series liegt, bekommt die Chance, einen Test für das IndyCar-Team von Rahal Letterman Lanigan zu absolvieren. Der Brite, der das letzte Rennen in Baltimore überlegen gewann, darf am 17. September in Sebring seine Fahrkünste präsentieren.

Ich habe auf diesen Moment hingearbeitet, seit ich vor vielen Jahren zum ersten Mal in einem Go-Kart gesessen bin
Jack Hawksworth

"Ich kann es nicht abwarten, hinter das Steuer eines IndyCars zu kommen", strahlte Hawksworth. "Ich habe auf diesen Moment hingearbeitet, seit ich vor vielen Jahren zum ersten Mal in einem Go-Kart gesessen bin und fühle mich bereit, all diese Jahre der Erfahrung nun auf dem höchsten Level anzuwenden."

Der 22-Jährige würde sich nur zu gerne ein IndyCar-Cockpit für die kommende Saison sichern und hat sich bereits ehrgeizige Ziele gesteckt. "Mein Ziel ist es nicht einfach, bei den IndyCars mitzufahren, sondern es lautet, Rennen und die Meisterschaft zu gewinnen", verriet er.


Weitere Inhalte:
nach 17 von 17 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter