Motorsport-Magazin.com Plus
Formel E

Extreme E 2021: TV-Übertragung, Livestream, Zeitplan

Die neue Rennserie Extreme E startet in Saudi-Arabien in ihre Debütsaison. Alle Infos zum TV-Programm, Livestreams und dem Zeitplan für die Rennen.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - An diesem Wochenende gibt die neue Rennserie namens Extreme E ihr Renndebüt. Beim Saisonauftakt in der saudi-arabischen Al-Ula-Wüste (03./04. April 2021) tummeln sich zahlreiche Stars aus der Welt des Motorsports: Die Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg, Lewis Hamilton und Jenson Button führen eigene Teams ins Feld und treffen unter anderem auf Abt Sportsline, Chip Ganassi Racing oder Andretti.

Fans in Deutschland können die Rennen mit den 550 PS starken Elektro-SUV im Fernsehen und per Livestream im Internet verfolgen. Der kostenlos empfangbare Spartensender Pro Sieben Maxx zeigt dieses Jahr alle Hauptrennen an den jeweiligen Sonntagen. Beim Saisonauftakt in Saudi-Arabien erfolgt die Übertragung am Ostersonntag (04. April 2021) zwischen 12:00 und 14:00 Uhr.

Der aus der MotoGP, DTM und Formel E bekannte Kommentator Eddie Mielke begleitet die Rennen am Mikrofon. Daniel Abt ist wie in der Formel E bei Sat.1 als TV-Experte für die Extreme E im Einsatz. Die Halbfinals am Samstag laufen auf ran.de sowie auf den Kanälen der Extreme E.

Extreme E 2021 auf Sky

Außerdem zeigt der Pay-TV-Sender Sky in Deutschland Highlight-Zusammenfassungen von jedem Rennen sowohl auf dem neuen Motorsportsender Sky Sport F1 und auch im Free-TV auf Sky Sport News. Zudem wird Sky zahlreiche weitere Inhalte zu Extreme E wie Clips, Magazin-Programme und Dokumentationen über alle Verbreitungswege ausstrahlen.

Ein Rennwochenende in der Extreme E erstreckt sich über zwei Tage mit insgesamt sieben Qualifying-Runden beziehungsweise Rennen. Am Samstag stehen vier Qualifyings auf dem Plan, in denen sich die insgesamt neun Teams für die weiteren Rennen am darauffolgenden Sonntag qualifizieren können. Das Finale und damit der Kampf um den Gesamtsieg steigt in Saudi-Arabien am Sonntag um 13:30 Uhr deutscher Zeit. Die Zeitverschiebung zu Saudi-Arabien beträgt aktuell eine Stunde.

Extreme E in Saudi-Arabien: Offizieller Zeitplan (MEZ)

Samstag, 03. April 2021
08:30 Uhr: Qualifying Runde 1, Rennen 1
09:00 Uhr: Qualifying Runde 1, Rennen 2
13:30 Uhr: Qualifying Runde 2, Rennen 1
14:00 Uhr: Qualifying Runde 2, Rennen 2

Sonntag, 04. April 2021
08:30 Uhr: Halbfinale
09:00 Uhr: Crazy Race
13:20 Uhr: Finale


nach 15 von 15 Rennen