Motorsport-Magazin.com Plus
Formel E

Formel-E-Kalender 2021: Rom und Valencia werden Double-Header

Planänderung im Rennkalender der Formel-E-Saison 2021: Die anstehenden Rennen in Rom und Valencia werden zu Doppel-Rennen aufgestockt.

Motorsport-Magazin.com - Vor dem E-Prix in Rom haben die Formel E und die FIA Updates für die ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft 2020/21 bestätigt. Die Veranstaltung in der italienischen Hauptstadt wird zu einem Double-Header-Event, bei dem die Rennen drei und vier am 10. und 11. April ausgetragen werden.

Der Valencia E-Prix wird ebenfalls zu einem Double-Header-Event, bei dem die Rennen fünf und sechs der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft 2020/21 am 24. und 25. April stattfinden.

Die Formel E wird die laufende COVID-19-Pandemie weiterhin sorgfältig im Auge behalten und steht in ständigem Austausch mit Teams, Herstellern, Partnern, TV-Sendern und Austragungsorten. Der verbleibende Kalender der Season Seven wird in Kürze bekannt gegeben.

Alle Aktualisierungen des Kalenders sind von etwaigen Reisebeschränkungen sowie lokalen Regierungsvorgaben abhängig und unterliegen der Genehmigung durch den FIA-Weltrat.

Formel-E-Kalender 2021: Rennen 1 bis 10 (Stand: 27.03.)

Rennen Austragungsort Termin
1 Saudi-Arabien 26. Februar 2021
2 Saudi-Arabien 27. Februar 2021
3 Rom* 10. April 2021
4 Rom* 11. April 2021
5 Valencia* 24. April 2021
6 Valencia* 25. April 2021
7 Monaco* 08. Mai 2021
8 Marrakesch 22. Mai 2021
9 Santiago de Chile 05. Juni 2021
10 Santiago de Chile 06. Juni 2021

* Vorbehaltlich der Streckenhomologation


Weitere Inhalte:
nach 2 von 10 Rennen