Formel E

Formel E 2019: Live-Stream und Zeitplan zum Sanya ePrix

Das sechste Rennen der Formel-E-Saison 2018/19 in Sanya, China. Alle Infos zum TV-Programm und Live-Stream zum ePrix am kommenden Samstag in der Übersicht.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Am Samstag, den 23. März 2019, steht das sechste Formel-E-Rennen der aktuellen Saison an. Der Sanya ePrix in China startet um 09:00 Uhr deutscher Zeit. Motorsport-Magazin.com erklärt, wo Fans das Rennen im Fernsehen und Live-Stream verfolgen können.

Formel E live bei Eurosport

Wie üblich läuft der Sanya ePrix live im frei empfangbaren Fernsehen auf Eurosport 1. Die Übertragung beginnt früh morgens um 04:30 Uhr mit einer Zusammenfassung des freien Trainings. Um 5 Uhr wird die Entscheidung des Qualifyings live übertragen. Wem das noch zu früh ist, der kann um 07:15 Uhr das Qualifying noch einmal in der Zusammenfassung anschauen. Die Berichterstattung zum Rennen startet dann eine Viertelstunde vor dem eigentlichen Rennstart um 07:45 Uhr.

Im kostenpflichtigen Eurosport Player können Fans zudem alle Trainings, Qualifyings und Rennen live anschauen. Kommentieren wird wieder Oliver Sittler. An seiner Seite sitzt an diesem Wochenende Patrick Simon.

Formel E: Sanya ePrix bei Eurosport 1

Samstag, 23. März 2019
04:30 - 05:00: Training (Zusammenfassung)
05:00 - 06:00: Qualifying (Live)
07:15 - 07:45: Qualifying (Zusammenfassung)
07:45 - 09:15: Rennen (Live)

Formel E im ARD Live-Stream

ARD und ZDF haben sich für die neue Saison die Live-Übertragungsrechte von mindestens drei Rennen gesichert (Berlin, Monaco, Rom - möglicherweise auch Paris und Bern). Alle weiteren Rennen zeigen die beiden öffentlich-rechtlichen Sender im Live-Stream. ARD überträgt das Rennen in Sanya im Livestream auf seiner Online-Plattform. Los geht es mit der Übertragung um 08:00 Uhr.

Formel E live für Schweizer Zuschauer

Für Schweizer Formel-E-Fans ist MySports zuständig, der Sender ist exklusiv im Schweizer Kabelnetz zu sehen. Hier können Fans die Trainings, Qualifyings und Rennen live auf dem frei empfangbaren Basiskanal verfolgen.

Formel E: Livestream auf Facebook

Die Formel E zeigt auf ihrer offiziellen Facebook-Fanseite die beiden Trainings im Live-Stream. Qualifying und Rennen werden wegen der Rechtelage nicht live gestreamt. Dafür bietet die Formel E auf ihrer Youtube-Seite nach Rennende zahlreiche Highlight-Clips und mit ein paar Tagen Verzögerung auch die kompletten Rennen zum kostenlosen Anschauen an.

Zeitplan für den Sanya ePrix 2019 (MEZ)

Samstag, 23. März, 2019
00:30 - 01:15: Freies Training 1
02:35 - 03:05: Freies Training 2
04:20 - 05:25: Qualifying
08:00 - 08:50: Rennen (45 Minuten + 1 Runde)


Weitere Inhalte:
nach 7 von 13 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter