Sebastian Vettel:Es ist sehr, sehr traurig zu hören, dass der Streckenposten sein Leben auf tragische Weise in Kanada verloren hat. Die Arbeit der Marshalls sieht man nicht immer, aber sie ist für unseren Sport unerlässlich. Ohne ihren Einsatz, ihre Zeit und ihre Hingabe würde es keinen Motorsport geben. Ich bin sehr, sehr traurig, diese Nachricht zu hören. Meine Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden., Foto: Sutton
Foto: Sutton

Sebastian Vettel:Es ist sehr, sehr traurig zu hören, dass der Streckenposten sein Leben auf tragische Weise in Kanada verloren hat. Die Arbeit der Marshalls sieht man nicht immer, aber sie ist für unseren Sport unerlässlich. Ohne ihren Einsatz, ihre Zeit und ihre Hingabe würde es keinen Motorsport geben. Ich bin sehr, sehr traurig, diese Nachricht zu hören. Meine Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden.

Force India: All unsere Gedanken sind bei der Familie und den Freunden des Streckenpostens, der der nach dem Unfall an der Strecke heute an verstorben ist., Foto: Sutton
Foto: Sutton

Force India: All unsere Gedanken sind bei der Familie und den Freunden des Streckenpostens, der der nach dem Unfall an der Strecke heute an verstorben ist.

Marussia: Es ist sehr traurig zu hören, dass der Streckenposten, der in Kanada verletzt wurde, seinen Verletzungen erlag. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und bei seinen Kollegen., Foto: Sutton
Foto: Sutton

Marussia: Es ist sehr traurig zu hören, dass der Streckenposten, der in Kanada verletzt wurde, seinen Verletzungen erlag. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und bei seinen Kollegen.

Red Bull: Unsere tiefste Anteilnahme gilt der Familie des Streckenpostens, der heute auf tragische Weise ums Leben kam., Foto: Sutton
Foto: Sutton

Red Bull: Unsere tiefste Anteilnahme gilt der Familie des Streckenpostens, der heute auf tragische Weise ums Leben kam.

Sauber: Unsere Gedanken sind bei der Familie und den Freunden des Streckenpostens, der tragisch verstarb. Wir möchten unser tiefstes Mitgefühl aussprechen., Foto: Sutton
Foto: Sutton

Sauber: Unsere Gedanken sind bei der Familie und den Freunden des Streckenpostens, der tragisch verstarb. Wir möchten unser tiefstes Mitgefühl aussprechen.

Caterham: Unsere Gedanken und unsere Gebete sind bei ihm, seiner Familie, seinen Freunden und seinen Kollegen des Kanada GPs. In unserem Sport arbeiten so viele Menschen, die meisten davon sind unbekannt, viele von ihnen sieht man nicht, aber sie sind alle wichtig., Foto: Sutton
Foto: Sutton

Caterham: Unsere Gedanken und unsere Gebete sind bei ihm, seiner Familie, seinen Freunden und seinen Kollegen des Kanada GPs. In unserem Sport arbeiten so viele Menschen, die meisten davon sind unbekannt, viele von ihnen sieht man nicht, aber sie sind alle wichtig.

Williams: Eine sehr traurige Nachricht erreicht uns: Der Streckenposten, der beim Kanada GP verletzt wurde, erlag seinen Verletzungen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Kollegen., Foto: Sutton
Foto: Sutton

Williams: Eine sehr traurige Nachricht erreicht uns: Der Streckenposten, der beim Kanada GP verletzt wurde, erlag seinen Verletzungen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Kollegen.

Sergio Perez: Sehr traurige Nachricht von einem Streckenposten, der beim Rennen getötet wurde. R.I.P. Meine Gedanken sind bei ihm und seiner Familie., Foto: Sutton
Foto: Sutton

Sergio Perez: Sehr traurige Nachricht von einem Streckenposten, der beim Rennen getötet wurde. R.I.P. Meine Gedanken sind bei ihm und seiner Familie.

Esteban Guterrez: Meine tiefste Anteilnahme gehört der Familie des Streckenpostens, der heute sein Leben verloren hat. Wir beten für ihn und seine Familie. R.I.P., Foto: Sutton
Foto: Sutton

Esteban Guterrez: Meine tiefste Anteilnahme gehört der Familie des Streckenpostens, der heute sein Leben verloren hat. Wir beten für ihn und seine Familie. R.I.P.

Fernando Alonso: Heute gibt es nichts zu feiern. Schreckliche Nachrichten erreichen uns vom Tod eines Streckenpostens. Sehr traurig. R.I.P., Foto: Sutton
Foto: Sutton

Fernando Alonso: Heute gibt es nichts zu feiern. Schreckliche Nachrichten erreichen uns vom Tod eines Streckenpostens. Sehr traurig. R.I.P.