Brasilien GP - Fahreranalyse - Formel 1 Bilderserie

Formel 1 Bilderserie - Fahreranalyse: 1. Felipe Massa (Ferrari): Der Brasilianer holte bei seinem Heimspiel das Maximale heraus. Nach seiner sechsten Saisonpole fuhr er einen ungefährdeten Sieg ein. Für einige Sekunden war er sogar nach der Zieldurchfahrt Weltmeister, als Lewis Hamilton noch auf Position sechs lag. Doch der Brite überholte noch Timo Glock und erzielte damit den entscheidenen letzten Punkt für die WM. Ein Punkt fehlte dem Ferrari-Piloten somit in der Endabrechnung. In Sao Paulo gelang ihm zum dritten Mal in dieser Saison die schnellste Rennrunde. Drei Statistiken konnte Massa für sich entscheiden: Er holte die meisten Rennsiege, er stand zehn Mal in der ersten Startreihe und machte die meisten Führungsrunden in dieser Saison. Das interne Duell mit Kimi Räikkönen gewann er nicht nur auf der Strecke, sondern bereits in der Qualifikation mit 12:6.

>
>
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video