... durfte sich Juan Pablo über einen weiß-blauen Abschiedssieg freuen.
Foto: xpb.cc

... durfte sich Juan Pablo über einen weiß-blauen Abschiedssieg freuen.

Nachdem Giselle das Fläggchen - beim richtigen Fahrer - fallen gelassen hatte...
Foto: xpb.cc

Nachdem Giselle das Fläggchen - beim richtigen Fahrer - fallen gelassen hatte...

Kimi und Juan Pablo probten derweil den Ernstfall eines Teamduells für 2005.
Foto: xpb.cc

Kimi und Juan Pablo probten derweil den Ernstfall eines Teamduells für 2005.

Und auch Mark Webber verabschiedete sich mit einem großen Knall von den Raubkatzen.
Foto: Jaguar

Und auch Mark Webber verabschiedete sich mit einem großen Knall von den Raubkatzen.

Für Nick Heidfeld war das gelbe Abenteuer schon vorzeitig zu Ende.
Foto: xpb.cc

Für Nick Heidfeld war das gelbe Abenteuer schon vorzeitig zu Ende.

Und auch der Weltmeister drehte sich.
Foto: xpb.cc

Und auch der Weltmeister drehte sich.

Jenson kam aufgrund eindeutiger Rauchzeichen allerdings nicht sehr viel weiter.
Foto: xpb.cc

Jenson kam aufgrund eindeutiger Rauchzeichen allerdings nicht sehr viel weiter.

Und so ging es dann in die erste Kurve des letzten Saisonrennens 2004.
Foto: xpb.cc

Und so ging es dann in die erste Kurve des letzten Saisonrennens 2004.

Natürlich nur dank der gütigen Mithilfe dieser gut organisierten Kollegen...
Foto: xpb.cc

Natürlich nur dank der gütigen Mithilfe dieser gut organisierten Kollegen...

... funktionierte es auch mit dem artigen Gruppenfoto ohne Eseleien.
Foto: xpb.cc

... funktionierte es auch mit dem artigen Gruppenfoto ohne Eseleien.

Doch nach einer kurzen Zurechtweisung...
Foto: xpb.cc

Doch nach einer kurzen Zurechtweisung...

Der große F1-Zampano Bernie Ecclestone zeigte sich davon samt Gattin Slavica wenig angetan...
Foto: xpb.cc

Der große F1-Zampano Bernie Ecclestone zeigte sich davon samt Gattin Slavica wenig angetan...

Wie es sich für das Saisonfinale gehört posierten die 20 schnellsten Sonntagsfahrer der Welt mit dem Jaguar-Esel als Gaststar für ein Gruppenfoto.
Foto: xpb.cc

Wie es sich für das Saisonfinale gehört posierten die 20 schnellsten Sonntagsfahrer der Welt mit dem Jaguar-Esel als Gaststar für ein Gruppenfoto.