Bahrain GP - Fahrer-Analyse - Formel 1 Bilderserie

Formel 1 Bilderserie - Fahrer-Analyse: Kimi Räikkönen: Was für ein Rennen vom Iceman! Dass sein Spitzname kein Zufall ist, bewies der Finne in Bahrain eindrucksvoll - in der Hitze von Sakhir behielt er einen kühlen Kopf. Sein Pech in der Qualifikation stellte sich doch noch als Glücksfall heraus - mit mehr frischen Reifen als die übrigen Top-Piloten, konnte der Lotus-Star voll angreifen. Bereits am Start schob er sich von Rang 11 aus auf P7 vor. Nach einem Duell mit Felipe Massa und einem verhältnismäÃig späten ersten Stopp in Runde zwölf, ging er auf einem weiteren Satz der weichen Reifen vorbei an Mark Webber. AnschlieÃend leistete Teamkollege Romain Grosjean auf den harten Pneus nicht wirklich viel Widerstand und schon war der Finne Zweiter. Nach seinem Wechsel auf die harte Gummimischung machte er zwischenzeitlich mit schnellsten Runden Jagd auf die Spitze, kam Sebastian Vettel zeitweise immer näher. In Runde 40 kam er zusammen mit seinem Red-Bull-Konkurrenten an die Box, bleib aber Zweiter. AnschlieÃend fuhr er die überraschende Top-Platzierung so cool nach Hause wie zu seinen besten Zeiten.

Motorsport-Magazin.com Plus
>
>