Formel 3 EM

Verstärkung aus der Formel 1 - Krack wechselt zu Kolles & Heinz Union

Der ehemalige Renningenieur von Felipe Massa und bisherige leitende Renningenieur von BMW Sauber, Mike Krack, wechselt zum F3-Team Kolles & Heinz.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Colin Kolles und Werner Heinz starten in dieser Saison mit einem eigenen Team in der F3 Euro Serie durch. Zu Jahresbeginn ist ihnen ein ganz besonderer Clou gelungen: mit Mike Krack verpflichtete das Team einen F1-erfahrenen Ingenieur.

Der 36-jährige Luxemburger war von 2006 bis 2008 als leitender Renningenieur beim BMW Sauber Team tätig. "Es ist ein toller Erfolg für unser Team, wenn ein solcher Spitzenmann bei uns andockt", sagte Heinz gegenüber Motorsport-Magazin.com.

Kracks Motorsportkarriere begann 1998 als Testingenieur in der Prototypenabteilung von BMW. Im Jahr 2001 wechselte er als Datenanalyst zum Sauber F1-Team nach Hinwil, wo er 2004 und 2005 als Renningenieur unter anderem mit dem heutigen F1-Vizeweltmeister Felipe Massa zusammenarbeitete.


Weitere Inhalte:
nach 29 von 30 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter