DTM

Fans gestalten Fahrertitel-Trophäe der DTM

Erstmals in der DTM-Geschichte können Fans den Pokal für den Fahrertitel designen.

Motorsport-Magazin.com - Motorsport-Fans bekommen die Chance, DTM-Geschichte zu schreiben: Sie können erstmalig die Trophäe für den Fahrertitel der berühmten Tourenwagen-Rennserie gestalten. Der Glaspokal, den zahlreiche Piloten über viele Jahre voller Stolz in die Höhe hielten, steht für sportlichen Wettbewerb und Erfolg im internationalen Motorsport. Die DTM-Dachorganisation schreibt einen Designwettbewerb aus, bei dem Fans, Designer und Künstler Vorschläge für die Gestaltung des neuen DTM-Meisterpokals 2017 einreichen können. So können Fans direkt einen Beitrag zum neuen, modernen Erscheinungsbild der Serie beitragen.

Mehr Action. Mehr Spannung. Mehr Leidenschaft. Passend zum Motto „Laut. Nah. Dran.“ sorgt die runderneuerte DTM in dieser Saison für noch mehr Begeisterung an den Rennstrecken in Deutschland und Europa – und bindet die Fans noch stärker mit ein: Gesucht wird der beste Design-Entwurf für den DTM-Pokal 2017. Jeder kann mitmachen – was zählt, ist die Idee. Und: Jeder kann mitentscheiden, denn auf Facebook wählt die DTM-Fan-Community ihren Favoriten und bestimmt so den Look der Trophäe, die einer der DTM-Fahrer nach dem Saisonfinale im Oktober in Hockenheim in die Höhe halten wird.

Der Startschuss für das Rennen um den besten Entwurf ist gefallen. Kreative Fans, motorsportbegeisterte Designer und Künstler werden ab sofort eingeladen, bis zum 12. Juli 2017 ihre Entwürfe einzureichen. Eine Jury bestehend aus mehreren Fahrern stellt Ende Juli die drei besten Kreationen dem internationalen DTM-Publikum vor. Die Fans selbst entscheiden dann in einer Votingphase, welchen Pokal der DTM-Champion 2017 in den Händen halten wird.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter