DTM

Spa-Francorchamps, Tag 3: Frentzen erzielt den Bestzeit-Hattrick

Ex-F1-Pilot Heinz-Harald Frentzen setzte seine dominierende Vorstellung bei den DTM-Tests in Spa mit der dritten Tagesbestzeit in Folge fort.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Wie gestern begrüßte auch am heutigen dritten Testtag typisches Ardennenwetter die zwölf aktiven DTM-Piloten in Spa-Francorchamps. Und wie gestern holte sich Opel-Pilot Heinz-Harald Frentzen die Bestzeit im Regen, womit der Mönchengladbacher bislang an allen drei Testtagen in dieser Woche ganz oben in der Zeitenliste gestanden hat.

Hinter Frentzen riehten sich mit Manuel Reuter und Marcel Fässler zwei weitere Opel-Fahrer ein, bevor Gary Paffett den Tag als bester Mercedes-Mann auf Rang vier abschloss. Sein Markenkollege Mika Häkkinen, der heute erstmals in dieser Woche ins Cockpit stieg, belegte nur den zwölften und letzten Rang.

Bester Audi-Pilot wurde Neuling Pierre Kaffer auf Platz sechs, womit er sogar DTM-Champion Mattias Ekström bei dessen erstem Auftritt in Spa hinter sich lassen konnte. Aufgrund der Unfälle von Tim Kristensen am Montag sowie Frank Stippler gestern und dem Testende von Martin Tomczyk mit dem neuen Audi A4 DTM, verkleinerte sich die Audi-Flotte heute auf nur drei Piloten.

Aussagen über das Kräfteverhältnis scheinen aufgrund des Wetters und des verzerrten Testbildes aber nur schwer möglich. Morgen werden die drei Hersteller ihre letzten Testfahrten vor dem Saisonstart in Hockenheim beenden.

Die Testzeiten aus Spa-Francorchamps, Tag 3

Platz Fahrer (Fahrzeug) Zeit Runden
1. Heinz-Harald Frentzen (Opel Vectra GTS V8) 2:29.588 29
2. Manuel Reuter (Opel Vectra GTS V8) 2:29.981 43
3. Marcel Fässler (Opel Vectra GTS V8) 2:30.115 32
4. Gary Paffett (AMG-Mercedes C-Klasse) 2:30.319 37
5. Stefan Mücke (AMG-Mercedes C-Klasse) 2:30.438 52
6. Pierre Kaffer (Audi A4 DTM) 2:30.654 53
7. Laurent Aiello (Opel Vectra GTS V8) 2:30.698 33
8. Mattias Ekström (Audi A4 DTM) 2:30.936 61
9. Bruno Spengler (AMG-Mercedes C-Klasse) 2:31.054 46
10. Jamie Green (AMG-Mercedes C-Klasse) 2:31.102 35
11. Rinaldo Capello (Audi A4 DTM) 2:31.135 42
12. Mika Häkkinen (AMG-Mercedes C-Klasse) 2:31.173 48

Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video