DTM

ARD überträgt DTM-Präsentation aus Hamburg live

Während seit heute der letzte offizielle DTM-Test in Spa-Francorchamps über die Bühne geht, freuen sich die Fans auf die DTM-Präsentation in Hamburg.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Auf spektakuläre Fernsehbilder der DTM können sich die Motorsportfans am 5. April freuen. Der TV-Sender ARD berichtet in einer einstündigen Sondersendung live von der offiziellen DTM-Präsentation aus Hamburg. Knapp zwei Wochen vor dem Saisonauftakt in Hockenheim (17.4.) erfahren die Zuschauer alle Neuigkeiten rund um die populärste internationale Tourenwagenserie. ARD-Moderator Claus Lufen präsentiert ab 16 Uhr die DTM-Stars, die aktuellen Rennfahrzeuge und natürlich Nachrichten aus dem Fahrerlager.

Der amtierende DTM-Champion Mattias Ekström (Audi), der ehemalige Formel-1-Pilot Heinz-Harald Frentzen (Opel) und der hochkarätige Neuzugang und Ex-Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen (Mercedes-Benz) berichten in Interviews über den letzten Stand der Vorbereitungen. Highlight der Übertragung sind außergewöhnliche Bilder der Präsentationsfahrten durch Hamburgs Innenstadt. Die DTM-Boliden von Audi, Mercedes-Benz, MG und Opel fahren vom Rathausmarkt rund um die Binnanalster bis zum Gänsemarkt und zurück.

"Wir freuen uns, dass sich die ARD ab 2005 noch stärker für die DTM engagiert als bisher", sagt ITR-Vorstand Hans Werner Aufrecht. Die ARD ist für die nächsten drei Jahre exklusiver Live-Partner der DTM. "Das Erste" überträgt an allen elf DTM Wochenenden der Saison 2005 sowohl das Qualifying als auch das Rennen live.


Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video