Foren-Ăśbersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Fernando Alonso - Reloaded

Diskussionsforum ĂĽber Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Mo Dez 24, 2018 4:43 pm

Beiträge: 1282
Warum nicht :?:
Bis 25 hat es die FIa sicher geschafft die WTCR an die Wand zu fahren und die ITC ist dann die neue WM :D)
Tarquini & Muller zeigen auch Wunderbar, das man im "hohen" Alter noch vorne mitfahren kann.
Und als vollkommender Fahrer muĂź er dann auch da starten.

Beitrag Di Dez 25, 2018 11:02 am

Beiträge: 37828
Wobei – ohne, dass das die Leistung der beiden schmälern soll – sie hatten mit Hyundai halt auch mit Abstand das beste Auto.

Beitrag Di Jan 08, 2019 3:24 pm

Beiträge: 37828
Die Dakar-Abenteuer von Alonso werden langsam konkreter. Angeblich soll der Spanier schon im April den Toyota testen. Das hat zumindest Auftaktsieger Nasser Al-Attiyah (ein Toyota-Pilot) verraten.

Beitrag Mo Jan 28, 2019 5:03 pm

Beiträge: 37828
Alonso hat nun also auch die 24 Stunden von Daytona gewonnen. Wäre echt genial, wenn er als nächstes die Herausforderung Dakar annimmt - auch wenn er sich da wohl schwer tun wird.

Und an den Indy-500-Sieg glaub ich auch nicht so recht.Da braucht es einfach schon auch eine riesige Portion GlĂĽck.

Beitrag Mo Jan 28, 2019 6:38 pm

Beiträge: 1282
Bis zur Dakar ist ja noch Zeit, da kann er sich beim Indy500, 24h Spa / NĂĽrburgring oder Pikes Peak ja die Zeit vertreiben :D)

Beitrag Di Jan 29, 2019 4:31 pm

Beiträge: 37828
Pikes Peak - vielleicht, NĂĽrburgring - eher nicht.

Beitrag Di Jan 29, 2019 9:21 pm

Beiträge: 7386
MichaelZ hat geschrieben:
Pikes Peak - vielleicht, NĂĽrburgring - eher nicht.

Für Pikes Peak brauchst Du heutzutage irgendein verrücktes Über-Auto. Für Loeb hat man das beste aus dem Peugeot-LMP1 und dem Citroen-WRC verschmolzen und dann kam VW mit dieser Duracell-Hässlichkeit... Falls Toyota nicht mit ihrem LMP1 was ähnliches vorhat wie Porsche oder Newey den X-Wing-Dings baut sehe ich da momentan nichts... Außerdem war Pikes Peak doch eher immer was für die Rallye-Fahrer...

Beitrag Mi Jan 30, 2019 11:20 am

Beiträge: 129
Mav05 hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Pikes Peak - vielleicht, NĂĽrburgring - eher nicht.

Für Pikes Peak brauchst Du heutzutage irgendein verrücktes Über-Auto. Für Loeb hat man das beste aus dem Peugeot-LMP1 und dem Citroen-WRC verschmolzen und dann kam VW mit dieser Duracell-Hässlichkeit... Falls Toyota nicht mit ihrem LMP1 was ähnliches vorhat wie Porsche oder Newey den X-Wing-Dings baut sehe ich da momentan nichts... Außerdem war Pikes Peak doch eher immer was für die Rallye-Fahrer...


Das mit den Rallye Fahrern hat sich seit der Asphaltierung der Strecke bis rauf zum Gipfel erledigt.
Und daĂź es kein Ăśberauto braucht um da vorne mitzumischen, hat Simone Faggioli mit seinem Norma aus der Berg-EM eindrucksvoll belegt... :wink:

Beitrag Mi Jan 30, 2019 4:47 pm

Beiträge: 37828
Naja gewonnen hat der auch nicht.

Beitrag Mi Jan 30, 2019 8:45 pm

Beiträge: 8055
kann man den Beitrag mal ins History Forum verschieben? Alonso als F1 Fahrer ist Geschichte.
GO Lewis

Beitrag Mi Jan 30, 2019 9:42 pm

Beiträge: 7386
Wird schwierig werden so ganz ohne Mods...

Beitrag Do Jan 31, 2019 10:44 am

Beiträge: 129
MichaelZ hat geschrieben:
Naja gewonnen hat der auch nicht.


Nein, aber er wurde zweiter in einem Fahrzeug mit weniger als 500 PS.
Und den Zwischenzeiten war zu entnehmen daß dies auch nur der Fall war, weil seinem Verbrennungsmotor in der Höhenluft gegenüber dem Strombuggy von VW die Leistung noch weiter in die Knie ging...

Beitrag Fr Feb 01, 2019 11:35 am

Beiträge: 37828
automatix hat geschrieben:
kann man den Beitrag mal ins History Forum verschieben? Alonso als F1 Fahrer ist Geschichte.


Vielleicht kommt er ja wieder - er soll ja in Barcelona schon wieder im McLaren sitzen...

Beitrag Fr Feb 01, 2019 12:10 pm

Beiträge: 37828
JimmyClark hat geschrieben:
Nein, aber er wurde zweiter in einem Fahrzeug mit weniger als 500 PS.
Und den Zwischenzeiten war zu entnehmen daß dies auch nur der Fall war, weil seinem Verbrennungsmotor in der Höhenluft gegenüber dem Strombuggy von VW die Leistung noch weiter in die Knie ging...


Naja aber deswegen machen E-Motoren halt gerade bei solchen Bergrennen durchaus viel Sinn.

Vorherige

ZurĂĽck zu Die Fahrer

cron