Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Rennkalender-Diskussion

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 23412
Mav05 hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
133/500.000 = 0,000266
Multipliziert mit der Wahrscheinlichkeit von 3,1% überhaupt Corona zu bekommen, bin ich dann bei 0,000008246%

Also nach meinem Verständnis von Dreisatz sind das 0,0266%... Und die Wahrscheinlichkeit liegt bei 50-80%, das heißt dann 0,013-0,022%. Damit ist das Risiko so um das 70fache höher. Da Astra nur 1/3 der Impfstoffmenge ist dürfte der Wert dann irgendwo beim 200fachen Risiko liegen... Aber es steht Dir ja frei...


Welche Wahrscheinlichkeit soll bei 50-80% liegen??? Ich glaube jetzt bist du völlig durcheinander.

Wenn du die offizielle Sterblichkeit bei den 30-40 jährigen nimmst, ist die bei unter 0,1%. Dann sind das bei einer Wahrscheinlichkeit Corona überhaupt zu bekommen mit 3,1% in der Summe 0,00341% Corona zu bekommen und danach zu sterben.

Selbst wenn wir das Thromboserisiko mal komplett ausblenden bzw. es bei 0 liegen würde, rechtfertigt das keineswegs eine Impfung bei der man sich Gefahren durch unmittelbaren Nebenwirkungen oder gar langfristigen Folgen wie Autoimmunerkrankungen ausliefert. Wohlgemerkt bei den Altersgruppen unter 40 oder evtl. auch unter 50.

Und wie bereits oben geschrieben: Seit Anfang des Jahres sind 330 Menschen in Zusammenhang mit einer Impfung gestorben. In den 21 Jahren von 2000-2020 waren es nur 453 Jahren. Also sprechen wir um eine Steigerung von Faktor 91. Damit ist eigentlich alles gesagt über die Corona-Impfungen (nicht nur Astra).


Mav05 hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Du sagst also wenn jemand bei einem Autounfall stirbt und dann als Coronatoter gezählt wird, weil er binnen 28 Tagen vorm Tod positiv getestet wurde, das geht schon in Ordnung. Nun, das sagt natürlich vieles über deinen Intellekt aus. :lol: :lol: :lol:

Sollen wir wirklich über "Intellekt" philosophieren...? Der Archimedes kann schon wieder vor Lachen nicht...
In Deutschland sterben täglich ca. 10 Menschen bei Verkehrsunfällen... Momentan gelten ca. 223.000 als infiziert/erkrankt, das sind 0,26%. Da man die ersten 14 Deiner 28 Tage in Quarantäne sein sollte und deshalb schwerlich Auto fahren kann halbiert sich das auf 0,13%, das heißt aller 10 Tage könnte EINER der momentan täglich ca. 300 Toten im Auto sterben. Dazwischen stürzen bestimmt auch noch ein paar beim Bergsteigen ab (soll unter Infizierten sehr beliebt sein...) oder lachen sich hier beim Lesen Deiner Beiträge tot...
Aber mal im Ernst - ist das wirklich das Niveau auf dem Du hier argumentieren willst...?


Das ist mal wieder typisch, dass du jetzt nur auf dem Autofahren herumreitest, wo ich doch ganz klar geschrieben habe ALLE Todesfälle!!!

Verkehrstote sind da nur ein Beispiel. Was glaubst du wie viele Todesursachen es gibt???

Mav05 hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Achja und nochwas zum Thema Impfungen. Schaut euch einfach mal die Todeszahlen beim Paul-Ehrlich-Institut an.
Das heißt seit den Corona-Impfungen ist die Zahl der Toten im Umfeld von Impfungen um den Faktor 91 (!!!!!!!!) gestiegen.

Brauchst Du noch ein paar mehr Argumente...? Nehmen wir mal an wir impfen dieses Jahr 40 Mio., also die Hälfte der Bevölkerung. Jährlich sterben in Deutschland ca. 800.000 Menschen - bei der Hälfte davon heißt das ca. 400.000, 1% oder jeder 100. der Geimpften wird im Jahr nach der Impfung sterben, 40.000 im gleichen Monat und mehr als 1000 am gleichen Tag - pure Statistik... Und nun...?

So, ich denke das reicht jetzt zum Thema - ich sehe recht wenig Sinn diese Diskussion fortzusetzen... Belass es dabei, lass die Menschen impfen und bleib selbst zu hause, Deine Entscheidung...


Wie gesagt, seit Jahresanfang sind die Todeszahlen im Kontext von Impfungen um Faktor 91 gestiegen. Dass dir das nicht passt oder nicht in deine Welt passt, habe ich nicht anders erwartet.

Ich sage aber auch ausdrücklich, dass der Sinn einer solchen Impfung natürlich von den Lebensumständen abhängt, also der Frage nach dem Alter, ob man Risikopatient ist und so weiter.....mein Vater zum Beispiel wird sich wahrscheinlich impfen lassen und ich werde ihm das sicher nicht ausreden.

Nur ist jetzt auch immer häufiger zu lesen, dass Geimpfte Leute in vielen Situationen weiter eine Maske tragen und Abstand halten sollen. Ich habe da gerade erst einen Bericht von einer Omi aus dem Altenheim gelesen, die sich wundert, warum sie nach der Impfung weiter alle Maßnahmen einhalten soll. Und da muss man sich schon fragen was das ganze Theater dann soll....

Und zuletzt: es soll sich jeder impfen lassen wenn er möchte, ich sage doch gar nix dagegen so lange es freiwillig bleibt. Ich rege mich nur darüber auf, dass es ziemlich sicher eine Impfpflicht geben wird, was ja letztes Jahr von den Medien noch als Verschwörungstheorie bezeichnet wurde. Ich habe es die ganze Zeit gesagt, dass das kommt!!! Genauso wie der digitale Impfpass, der ganz neue Wege zu Überwachungsmöglichkeiten liefern wird. Und das sind eben die Dinge, die mich stören. Ich bin freiheitlich geprägt und lehne Zwänge strickt ab!
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 43268
formelchen hat geschrieben:
Egal ob Schweden,


Lächerlich, so ein Beispiel zu bringen. Selbst der König von Schweden hat den Weg für gescheitert erklärt.

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 23412
bredy hat geschrieben:
Mav05 hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Achja und nochwas zum Thema Impfungen. Schaut euch einfach mal die Todeszahlen beim Paul-Ehrlich-Institut an.
Das heißt seit den Corona-Impfungen ist die Zahl der Toten im Umfeld von Impfungen um den Faktor 91 (!!!!!!!!) gestiegen.

Brauchst Du noch ein paar mehr Argumente...? Nehmen wir mal an wir impfen dieses Jahr 40 Mio., also die Hälfte der Bevölkerung. Jährlich sterben in Deutschland ca. 800.000 Menschen - bei der Hälfte davon heißt das ca. 400.000, 1% oder jeder 100. der Geimpften wird im Jahr nach der Impfung sterben, 40.000 im gleichen Monat und mehr als 1000 am gleichen Tag - pure Statistik... Und nun...?


Dass in erster Linie alte Menschen geimpft wurde reicht doch als Erklärung schon völlig aus.


Dass in erster Linie alte Menschen an Corona gestorben sind dann ja wohl auch, oder? :wink:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 23412
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Egal ob Schweden,


Lächerlich, so ein Beispiel zu bringen. Selbst der König von Schweden hat den Weg für gescheitert erklärt.


Erstens habe ich genügend weitere Beispiele genannt.

Zweitens wäre es mir neu, dass der König von Schweden Virologe ist oder seine Meinung über allen anderen steht.

Drittens ist der Chart der Todeszahlen nahezu deckungsgleich mit jenem aus Deutschland, in der Tendenz aber sogar eher darunter.

Die mathematischen Fakten sind eindeutig und dass du dem nicht mehr entgegnen kannst als "der König hat aber gesagt..." ist zum totlachen. :lol: :lol: :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 1726
Warum diskutiert ihr eigentlich noch über Corona? Der Höcke Bernd hat doch im August schon erklärt dass Corona vorbei sei.

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 43268
bredy hat geschrieben:
Dass in erster Linie alte Menschen geimpft wurde reicht doch als Erklärung schon völlig aus.


Überfordere formelchen nicht. Notfalls muss er noch differenzieren :lol:

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 23412
MichaelZ hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
Dass in erster Linie alte Menschen geimpft wurde reicht doch als Erklärung schon völlig aus.


Überfordere formelchen nicht. Notfalls muss er noch differenzieren :lol:


Meine Antwort darauf war, dass in erster Linie auch alte Menschen an Corona sterben. Dass du das ignorierst war klar... :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 23412
bredy hat geschrieben:
Warum diskutiert ihr eigentlich noch über Corona? Der Höcke Bernd hat doch im August schon erklärt dass Corona vorbei sei.


Ich sehe da hat jemand die AfD-bashing-Sendung von Lanz gesehen. Das war halt wieder so eine typische Sendung 4 gegen 1 wie sie immer verlaufen wenn jemand aus der AfD mal eingeladen wird, was ja sowieso schon dreisterweise eine Ausnahme ist.

Und dass der Özdemir natürlich rumgedruckst hat als Meuthen die Verbindungen der Grünen zur gewaltbereiten Antifa ansprach, war auch wieder typisch. Austeilen können die Grünen, aber einstecken nicht. :lol: :lol: :lol:

Ich finde es ja lustig wenn sie alle darauf herumreiten was Höcke sagte, obwohl selbst Leute wie Drosten völlig falsche Prognosen abgegeben haben in den letzten 12 Monaten.

Noch trauriger ist es doch eigentlich, dass sämtliche Politiker, Medien und Virologen den letzten Sommer immer wieder vor der 2. Welle gewarnt haben, die ab Herbst kommen würde, man aber trotzdem REIN GAR NICHTS unternommen hat um sich darauf vorzubereiten.

Die Altparteien wollen nur von ihrem Versagen ablenken, die Medien sowieso.

In den USA reibt man sich derzeit die Augen über das was in Europa und insbesondere in Deutschland abgeht:

https://www.welt.de/politik/ausland/plu ... ement.html
Zuletzt geändert von formelchen am Freitag, 19. März 2021, insgesamt 1-mal geändert.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 9497
formelchen hat geschrieben:
Welche Wahrscheinlichkeit soll bei 50-80% liegen??? Ich glaube jetzt bist du völlig durcheinander.
...
Dann sind das bei einer Wahrscheinlichkeit Corona überhaupt zu bekommen mit 3,1%...

Ich glaube jeder hier hat's verstanden...

formelchen hat geschrieben:
Das ist mal wieder typisch, dass du jetzt nur auf dem Autofahren herumreitest, wo ich doch ganz klar geschrieben habe ALLE Todesfälle!!! Verkehrstote sind da nur ein Beispiel. Was glaubst du wie viele Todesursachen es gibt???

Ich hatte doch noch 2 andere plausible Ursachen erwähnt - also Hauptsache abgelenkt...

formelchen hat geschrieben:
Nur ist jetzt auch immer häufiger zu lesen, dass Geimpfte Leute in vielen Situationen weiter eine Maske tragen und Abstand halten sollen. I
>>>
Ich rege mich nur darüber auf, dass es ziemlich sicher eine Impfpflicht geben wird...

Finde den Fehler...

formelchen hat geschrieben:
Ich bin freiheitlich geprägt und lehne Zwänge strickt ab!

Du bist nicht freiheitlich - Du bist stur, kindisch und dämlich...

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 43268
bredy hat geschrieben:
Warum diskutiert ihr eigentlich noch über Corona? Der Höcke Bernd hat doch im August schon erklärt dass Corona vorbei sei.


Geballte Kompetenz, wie man es von der AfD kennt :lol:

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 23412
Mav05 hat geschrieben:
Du bist nicht freiheitlich - Du bist stur, kindisch und dämlich...


Ich sehe, es ist wieder der Punkt erreicht an dem du mit Argumenten nicht mehr weiterkommst und beleidigend wirst sowie die Forenregeln damit missachtest.

Los hopphopp, seit heute wird wieder Astra geimpft. Schnell zum Zentrum und ne Spritze abholen, bevor alles weg ist von dem heiß begehrten Zeug. :lol: :lol: :lol:

Mal sehen ob du dann noch den Saisonstart ohne körperliche Beschwerden sehen kannst. :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 43268
formelchen hat geschrieben:
Erstens habe ich genügend weitere Beispiele genannt.

Zweitens wäre es mir neu, dass der König von Schweden Virologe ist oder seine Meinung über allen anderen steht.

Drittens ist der Chart der Todeszahlen nahezu deckungsgleich mit jenem aus Deutschland, in der Tendenz aber sogar eher darunter.

Die mathematischen Fakten sind eindeutig und dass du dem nicht mehr entgegnen kannst als "der König hat aber gesagt..." ist zum totlachen. :lol: :lol: :lol: :lol:


Das ist schlicht und ergreifend falsch:

13.228 Todesfälle in Schweden, 74.358 in Deutschland – vergleichst du noch die Bevölkerung von 10.327.589 in Schweden mit den 83.190.556 in Deutschland, dann ist die Quote in Deutschland viel höher.

Abgesehen davon also, dass du vollkommen falsch liegst, denkst du wie immer zu primitiv und nicht über den Tellerrand hinaus. Die Schweden sind viel besser verteilt, hatten und haben z.T. auch Lockdowns etc.

Die Welt ist komplexer, als die AfD-Leute das verkaufen und worauf du hineinfällst.

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 43268
formelchen hat geschrieben:
Meine Antwort darauf war, dass in erster Linie auch alte Menschen an Corona sterben. Dass du das ignorierst war klar... :lol: :lol:


Dir muss man halt alles so erklären wie einem 12-Jährigen. Na gut. Wie sieht denn die prozentuale Verteilung der Sterbe- und Impftodesfälle über die Altersgruppen hinweg aus? Vielleicht kommst du dann drauf :wink:

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 23412
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Erstens habe ich genügend weitere Beispiele genannt.

Zweitens wäre es mir neu, dass der König von Schweden Virologe ist oder seine Meinung über allen anderen steht.

Drittens ist der Chart der Todeszahlen nahezu deckungsgleich mit jenem aus Deutschland, in der Tendenz aber sogar eher darunter.

Die mathematischen Fakten sind eindeutig und dass du dem nicht mehr entgegnen kannst als "der König hat aber gesagt..." ist zum totlachen. :lol: :lol: :lol: :lol:


Das ist schlicht und ergreifend falsch:

13.228 Todesfälle in Schweden, 74.358 in Deutschland – vergleichst du noch die Bevölkerung von 10.327.589 in Schweden mit den 83.190.556 in Deutschland, dann ist die Quote in Deutschland viel höher.

Abgesehen davon also, dass du vollkommen falsch liegst, denkst du wie immer zu primitiv und nicht über den Tellerrand hinaus. Die Schweden sind viel besser verteilt, hatten und haben z.T. auch Lockdowns etc.

Die Welt ist komplexer, als die AfD-Leute das verkaufen und worauf du hineinfällst.


Offenbar wählst du selbst AfD, weil du hier sehr stark vereinfachst und die Komplexität selbst nicht verstehst. :lol: :lol:

Die Corona-Zahlen sind relativ gesehen in Schweden höher, weil man letztes Jahr zu Beginn der "Plandemie" die Alten nicht ausreichend geschützt hat. Das hat man aber nach einigen Wochen geändert und seit den letzten Monaten liegt man eben keinesfalls schlechter als Deutschland. Obwohl man nie einen Lockdown hatte.

Du kannst das hier an der Grafik deiner Arbeitskollegen im Springer-Verlag sehr schön sehen:

20210302_222049.jpg




Was die Verteilung in Schweden angeht, liegst du so auch nicht ganz richtig. Denn 76% der Landesfläche sind nur von rund 9.000 Menschen bewohnt. Das heißt nahezu die gesamte Bevölkerung lebt auf 24% der Fläche.





MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Meine Antwort darauf war, dass in erster Linie auch alte Menschen an Corona sterben. Dass du das ignorierst war klar... :lol: :lol:


Dir muss man halt alles so erklären wie einem 12-Jährigen. Na gut. Wie sieht denn die prozentuale Verteilung der Sterbe- und Impftodesfälle über die Altersgruppen hinweg aus? Vielleicht kommst du dann drauf :wink:


Erklär du doch mal wenn du meinst die Zahlen zu kennen.

Im Übrigen sind die Zahlen überhaupt gar nicht repräsentativ, ganz einfach weil bisher vorwiegend die Alten Menschen geimpft wurden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 9497
formelchen hat geschrieben:
Ich sehe, es ist wieder der Punkt erreicht an dem du mit Argumenten nicht mehr weiterkommst und beleidigend wirst sowie die Forenregeln damit missachtest.

Laut neuester Gesetzeslage gelten Falschinformationen zur Impfung und deren öffentliche Verbreitung als Fake News die geahndet gehören... Insofern ist das "missachten" wohl eher Dein Problem - ich kläre nur auf!

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 43268
formelchen hat geschrieben:
Erklär du doch mal wenn du meinst die Zahlen zu kennen.

Im Übrigen sind die Zahlen überhaupt gar nicht repräsentativ, ganz einfach weil bisher vorwiegend die Alten Menschen geimpft wurden.


Es ist lächerlich mit dir zu diskutieren. Bei anderen Impfungen werden eben nicht nur vorwiegend ältere geimpft, wieso kommst du dann mit diesem sinnlosen Vergleich um die Ecke?

Zahlen nicht kennen, aber dann Unsinn verbreiten. Du könntest echt Karriere machen bei der AfD.

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 6584
The bot gets fed again and he has returned :roll: good job everyone!
Kimi Raikkonen

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 9497
Iceman's good hat geschrieben:
The bot gets fed again and he has returned :roll: good job everyone!

Hast recht - hab mich auch schon über mich selbst geärgert...

Beitrag Freitag, 19. März 2021

Beiträge: 23412
Mav05 hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Ich sehe, es ist wieder der Punkt erreicht an dem du mit Argumenten nicht mehr weiterkommst und beleidigend wirst sowie die Forenregeln damit missachtest.

Laut neuester Gesetzeslage gelten Falschinformationen zur Impfung und deren öffentliche Verbreitung als Fake News die geahndet gehören... Insofern ist das "missachten" wohl eher Dein Problem - ich kläre nur auf!


Wie lautet denn der entsprechende Paragraph?

Wundern würde es mich bei dieser faschistischen Regierung natürlich nicht.

Deutschland ist wirklich ein Zensurstaat geworden. Zuletzt wurde der Vogel damit abgeschossen, dass der BILD-Chef Anfang März die Regierung scharf kritisiert hat und kurz danach wegen angeblichem Mobbing interne Untersuchungen gegen ihn eingeleitet wurden und er beurlaubt wurde.

Soweit ist es schon gekommen. Kritik an Merkel und Zack ist der Job weg. Das kann doch nicht richtig sein?!
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 20. März 2021

Beiträge: 23412
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Erklär du doch mal wenn du meinst die Zahlen zu kennen.

Im Übrigen sind die Zahlen überhaupt gar nicht repräsentativ, ganz einfach weil bisher vorwiegend die Alten Menschen geimpft wurden.


Es ist lächerlich mit dir zu diskutieren. Bei anderen Impfungen werden eben nicht nur vorwiegend ältere geimpft, wieso kommst du dann mit diesem sinnlosen Vergleich um die Ecke?

Zahlen nicht kennen, aber dann Unsinn verbreiten. Du könntest echt Karriere machen bei der AfD.


Nochmal, die Zahlen kannst du beim Paul-Ehrlich Institut selbst nachlesen. Ich kann doch auch nix dafür, dass die Todeszahlen im Kontext von Impfungen um Faktor 91 hochgegangen sind seit Beginn der Corona-Impfungen.

Und aktuell ist es nunmal so, dass Menschen aller Altersklassen Corona bekommen können, jedoch von den Jüngeren Menschen kaum welche geimpft sind und damit auch keine Nebenwirkungen erleiden können. Zumindest in Deutschland sind junge Menschen bisher nur geimpft wenn sie im Krankenhaus oder der Altenpflege arbeiten.

Dein peinliches AfD bashing zeugt nur von fehlenden Argumenten und dass davon dass du ablenken willst. ICH habe übrigens im Sommer nie gesagt, dass die Pandemie beendet ist. Du kannst mich also in keiner Weise verantwortlich dafür machen was Höcke sagt. Damit hab ich nix am Hut. Ich mache dich doch auch nicht verantwortlich für das was Sarrazin sagt, oder? :lol:

Im übrigen, so wie die Regierung bei der Coronapolitik versagt hat, brauchst du als SPD-Wähler dich gar nicht lustig machen über andere Parteien. Selbst wenn du die Grünen wählst sei angemerkt, dass die all das unterstützt haben und es offensichtlich nicht anders gemacht hätten.

Amüsant auch, dass du jetzt nix mehr zu Schweden sagst, wo ich dir die Grafik deiner Springerkollegen um die Ohren gehauen habe. :lol:
Zuletzt geändert von formelchen am Samstag, 20. März 2021, insgesamt 1-mal geändert.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 20. März 2021

Beiträge: 23412
Iceman's good hat geschrieben:
The bot gets fed again and he has returned :roll: good job everyone!


Danke danke!!

Wie ich sehe liest du weiterhin meine Beiträge, obwohl du doch das Gegenteil behauptet hast.

Und den Button für eine vernünftige Farbe hast du immer noch nicht gefunden. :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 20. März 2021

Beiträge: 43268
Mav05 hat geschrieben:
Iceman's good hat geschrieben:
The bot gets fed again and he has returned :roll: good job everyone!

Hast recht - hab mich auch schon über mich selbst geärgert...


Es tut nur so verdammt weh, diesen Unsinn unkommentiert stehen zu lassen.

Beitrag Samstag, 20. März 2021

Beiträge: 6584
Gibt da ein nettes feature, ignore, dann sieht man den Schwachsinn ned und muss sich den Kopf ned zerbrechen, weil gegen ne Wand reden haette mehr Effekt

Bild
Kimi Raikkonen

Beitrag Sonntag, 21. März 2021

Beiträge: 23412
MichaelZ hat geschrieben:
Mav05 hat geschrieben:
Iceman's good hat geschrieben:
The bot gets fed again and he has returned :roll: good job everyone!

Hast recht - hab mich auch schon über mich selbst geärgert...


Es tut nur so verdammt weh, diesen Unsinn unkommentiert stehen zu lassen.


Ich sehe hier nicht dass du irgendwas widerlegt hättest, während ich reihenweise Quellen genannt habe für meine Aussagen.

Du willst uns hier permanent die Aussagen eines Astrophysikers als Nunplusultra verkaufen und neuerdings auch eines Königs.... :lol: :lol: :lol: :lol: Während ich hier wissenschaftliche errechnete Zahlen und Diagramme liefere. Wer schreibt nun den Unsinn hier? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Und es ist ebenso Tatsache, dass gerade Stück für Stück Dinge realisiert werden bzw. sich bestätigen, die die Medien und teilweise auch du vor einigen Monaten noch als Verschwörungstheorie abgetan haben:

- Corona hat seinen Ursprung im Labor
- Impfpflicht (direkt oder durch die Hintertür)
- digitaler Impfpass, Stichwort ID2020
- digitale Währungen um dann das Bargeld abzuschaffen
- zunehmende Repression und Einschränkung der Meinungsfreiheit (siehe Julian Reichelt)
- massive Freiheitsbeschränkungen

Hab ich alles letztes Jahr schon hier erwähnt bzw. angekündigt aber ihr habt mich beschimpft und euch lustig gemacht. Und jetzt geht euch die Luft aus weil das "dumme" Formelchen mal wieder Recht hatte. :lol: :lol: :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 24. März 2021

Beiträge: 23412
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Hahahaha wie war das noch Mav, die in Deutschland freigegebenen Impfstoffe sind sicher......


Sicherer jedenfalls als die Anti-Babypille (1100 von 1.000.000 Frauen bekommen da Thrombosen, bei Astra Zeneca sind es 6 von 1.000.000) – bist du jetzt auch gegen die Anti-Babypille?


Muss das leider auch noch mal klarstellen, weil du auch hier totalen Mist geschrieben hast. Die Krankheitsbilder sind völlig unterschiedlich. Bei der Pille ist es ne ganz andere Art von Thrombose.

Das ist so als würde ich sagen am Alkoholkonsum sterben so und so viele Leute und dann kommst du um die Ecke und sagst "ja aber am Rauchen sterben noch viel mehr Leute". Hat beides nix miteinander zu tun, weil völlig unterschiedliche Dinge. :lol: :lol:

Ich frage mich bei dir immer wieder, ob das Unwissenheit ist oder böse Absicht in der Hoffnung dein Gegenüber würde schon nix merken.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein