Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Rennkalender-Diskussion (ohne Klima-Debatte)

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.

Beiträge: 971
Ich weiß zwar nicht was der Neonazi von sich gibt, ich bekunde lediglich meine Freude über den Sieg der Vernunft.
Außerdem will ich da Thema nicht diskutieren, weil es da nichts zu diskutieren gibt. :D)
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein


Beiträge: 1717
Ich ja nicht ob es zielführend ist ein Thema aufzuwärmen was man eh nicht diskutieren will.
Dazu noch in einem Diskussionsforum.


Beiträge: 74
Bei der aktuellen Debatte bzgl dem Bahrain GP und dem ausschwenken außerhalb der Strecke über die Curbs ist mir etwas in den Sinn gekommen und wollte mal nachhören. Jemand erwähnte in einem anderen Thema das man die Strecken mit Kies oder Reifenbarrieren besser in den Griff bekommen soll. Ich war als Kind ein Riesen Fan von Magny Cours (PS 1 Formel 1 98), hatte die nicht auch fast ausschließlich Kies Auslaufzonen und warum ist diese eigentlich nicht mehr im Programm? Sondern diese Kackstrecke in Le Castellet.... :?:


Beiträge: 9490
Nein, das Problem von Magny Cours war einfach dass es ohne Infrastruktur im Niemandsland liegt...


Beiträge: 43246
Ist aber doch beim Nürburgring auch so. Ich verstehs ehrlich gesagt auch nicht. Wobei ich zugeben muss, dass ich kein riesiger Magny-Cours-Fan war. Überholen war da auch nicht wirklich einfach, die Rennen wenig spannend. Für mich ein Kurs wie Imola, Barcelona oder Budapest.


Beiträge: 9490
Ja, aber der Nürburgring hat Tradition, zumindest die Nordschleife - Magny Cours ist ein Retortenkurs im absoluten Niemandsland und hat null Tradition! Allerdings kann ich mich dort doch an das eine oder andere durchaus interessante Rennen erinnern...
Ich mag übrigens den Nürburgring-GP-Kurs auch nicht besonders - für mich auch nicht gerade die Super-Strecke...

Kalamati adrivo Sportpresse
adrivo Sportpresse Kalamati

Beiträge: 2414
Mav05 hat geschrieben:
Ja, aber der Nürburgring hat Tradition, zumindest die Nordschleife - Magny Cours ist ein Retortenkurs im absoluten Niemandsland und hat null Tradition! Allerdings kann ich mich dort doch an das eine oder andere durchaus interessante Rennen erinnern...
Ich mag übrigens den Nürburgring-GP-Kurs auch nicht besonders - für mich auch nicht gerade die Super-Strecke...


Stimmt, es gab durchaus sehr interessante Rennen dort, und die Fahrer haben die Strecke selbst auch gemocht, den Rest leider nicht.


Beiträge: 23396
Spa ist von der Infrastruktur her auch ziemlicher Mist.

Ich war 2018 dort, nach dem Rennen haben wir an der Strecke fast 2 Stunden im Stau gestanden.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.


Beiträge: 43246
Find ich auch absolut Luxusprobleme.


Beiträge: 9490
Gibt es eigentlich schon neue bzw. "endgültige" Statements zu den 3 bevorstehenden Stadtrennen? Da dürfte ja so langsam die Deadline bezüglich Beginn der Aufbauarbeiten nahen...?
Monaco geht ja wohl davon aus dass man ausrichtet - da ja inzwischen auch die Tinnitus-Formel auf der GP-Strecke bestätigt ist. Ob/wie das allerdings ausgerechnet im publikumsverliebten Monaco aussehen soll fällt mir irgendwie schwer vorzustellen...
Baku dürfte wohl eher weniger kritisch sein - dort waren Zuschauer eh immer zweitrangig und gute Promotion nach dem Grenzkrieg ist sicher willkommen...
Fragezeichen hätte ich wohl am Ehesten bei Montreal...


Beiträge: 1717
Echt? Allein wegen der Streckenführung hätte ich mir um Montreal die wenigsten Sorgen gemacht.


Beiträge: 43246
So viel umgebaut wie letztes Jahr wird jedenfalls nicht mehr. Bin da recht optimistisch.


Beiträge: 9490
bredy hat geschrieben:
Echt? Allein wegen der Streckenführung hätte ich mir um Montreal die wenigsten Sorgen gemacht.

Naja, inzwischen kam ja die Meldung auch schon offiziell - obwohl das bei mir wirklich nur mein eigenes Gedankenspiel war... Es ist ja bekannt dass die Kanada-Finanzierung schon immer auf Kante genäht war - und selbst wenn die Strecke mehr oder weniger steht - das ist halt nicht wie Nürburgring wo Du nur sagen musst "Schließ am Dienstag das Tor auf und schick ein paar Hilfssheriffs zum Arbeiten vorbei!" - da ist schon Einiges an Aufbauarbeiten notwendig...
Und die Einreisebestimmungen sind halt auch noch ein Thema - Kanada ist da halt ziemlich kompromisslos...


Beiträge: 23396
Das Rennen in Montreal findet auf einer Insel statt. Beste Voraussetzungen um das Gebiet abzuriegeln, wenn nötig.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.


Beiträge: 9490
Darum geht's doch gar nicht...


Beiträge: 23396
Mav05 hat geschrieben:
Darum geht's doch gar nicht...


Worum denn dann?

Es wurde doch hier gefragt und spekuliert ob Montreal stattfinden wird.

Ich habe einen Aspekt genannt der eigentlich dafür spricht, dass man das Rennen organisatorisch ohne Probleme durchführen könnte, auch ohne Zuschauer.

Natürlich ist mir klar, dass da noch andere Faktoren eine Rolle spielen. Ausschlaggebend wird hier am Ende die Kostenfrage sein. Das ganze Zeug über den großen Teich zu bringen kostet schließlich einiges an Geld und Zeit....und wenn dazu dann noch die zahlenden Zuschauer vor Ort fehlen, dann ist es am Ende wohl eine Kosten/Nutzen-Frage.

Aber Juni ist auch noch etwas hin....bis dahin haben weite Teile der Bevölkerung ihre Spritze bekommen, so dass eigentlich rein gar nix gegen das Rennen sprechen sollte, außer ein paar dummer politischer Entscheidungen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.


Beiträge: 43246
Es geht ums Geld.


Beiträge: 9490
MichaelZ hat geschrieben:
Es geht ums Geld.

Ich dachte eigentlich auch meine Argumentation wäre allgemein verständlich - und dann kommt formelchen mit seiner Insel daher...


Beiträge: 23396
Mav05 hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
Es geht ums Geld.

Ich dachte eigentlich auch meine Argumentation wäre allgemein verständlich - und dann kommt formelchen mit seiner Insel daher...


Du hast doch in der Vergangenheit selbst schon so argumentiert, als es darum ging ob man die Stadtrennen fahren kann. Also was soll dein Spruch??? :wink:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.


Beiträge: 9490
Da musst Du es wohl wie der Spinner halten und nochmal alte Beträge durchforsten - ich bin mir ziemlich sicher dass meine Aussage schon immer so war dass Rennen auf nicht-permanenten Strecken ohne Zuschauer NULL Sinn machen...


Beiträge: 23396
Mav05 hat geschrieben:
Da musst Du es wohl wie der Spinner halten und nochmal alte Beträge durchforsten - ich bin mir ziemlich sicher dass meine Aussage schon immer so war dass Rennen auf nicht-permanenten Strecken ohne Zuschauer NULL Sinn machen...


Das habe ich anders in Erinnerung, nämlich so dass sich deine Aussage auf typische Stadtkurse bezog, die in der Stadt liegen und extra abgesperrt werden müssen. Beides trifft in Montreal nicht zu. Die Strecke ist auch keine Verkehrsader oder sowas. Im Grunde ist es eine richtige Rennstrecke auf einer Insel.

Aber klar, hier wird am Ende das Geld entscheiden. Wir kennen die Verträge nicht.

Allerdings entscheidet das Geld ja (fast) immer. Ich wollte nur anmerken dass neben dem Geld auch andere Faktoren eine Rolle spielen, Logistik, die Coronapolitik des jeweiligen Landes etc....
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.


Beiträge: 1717
Die Strecke muss für den Rennbetrieb abgesperrt und umgebaut werden.
Wenn auch nicht so stark wie z.B. Monaco, aber es ist nicht so als wäre da nichts zu tun.


Beiträge: 43246
Vor allem, weil Kanada ja ohnehin immer wieder Probleme mit der Finanzierung hat. Dann noch ohne Fans?


Beiträge: 1717
Ich kann mir auch nicht vorstellen dass Kanada das bezahlen wird. Mit Zuschauern kann man eine solche Veranstaltung ja noch als kulturelle Investition sehen, aber ohne ist es ja nur rausgeworfenes Steuergeld.
Aber vielleicht springt Big Daddy Stroll ja ein.


Beiträge: 43246
Der Nürburgring könnte dieses Jahr für Kanada einspringen. Vllt. dürfen ja geimpfte Zuschauer hin :D

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein

cron