Auto

McLaren präsentiert 720S und 570S Spider auf der IAA

Auf der 67. IAA in Frankfurt zeigt McLaren die beiden neuesten Modelle und bietet den Besuchern die Chance die Marke McLaren live zu erleben.

Motorsport-Magazin.com - McLaren Automotive, der britische Hersteller von luxuriösen Hochleistungssportwagen und Supercars, wird seine Modelle der Sports Series und Super Series auf der 67. Ausgabe der IAA (International Motor Show) in Frankfurt vom 14.-24. September auf dem Agora Platz, dem Außenareal der Ausstellungsfläche, ausstellen.

Erst kürzlich stelle McLaren die beiden neuen Modelle 720S und 570S Spider vor. Der 570S Spider wird dabei nach seiner Premiere beim Goodwood Festival of Speed zum ersten Mal in Deutschland zu sehen sein. Angrenzend an Halle 11 wird es dazu eine gläserne Ausstellungsbox geben.

"McLaren genießt seit fünf Jahren großen Erfolg in Deutschland und die IAA ist das ideale Event, um unsere Modellreihe zu präsentieren und Interessenten die Möglichkeit zu geben, die Fahrzeuge genau unter die Lupe zu nehmen - dabei können sie das McLaren Markenerlebnis außerhalb der Unternehmensmauern erleben." kommentiert David Gilbert, Managing Director Europe, McLaren Automotive. "Durch das wachsende Interesse an der Marke McLaren durch die diesjährige Einführung der zweiten Generation der Super Series und dem ersten Cabriolet der Sports Series, dem McLaren 570S Spider, freuen wir uns, auf dem deutschen Markt immer weiter zu wachsen."

Doch aufs anschauen müssen sich die Besucher nicht beschränken. Während der Messe werden vom europäischen McLaren Händlernetz Testfahrten mit dem McLaren 570GT und dem neuen McLaren 570S Spider organisiert. Das sollte allen Interessenten die Möglichkeit geben, die atemberaubende Performance der Fahrzeuge kennenzulernen.

Der McLaren 720S ist eines der neuesten Modelle des britischen Sportwagenherstellers - Foto: McLaren

Der neue heckangetriebene Zweisitzer 570S Spider ist die dritte Karosserieform in der McLaren Sports Series, neben dem 570S Coupé und dem 570GT. Er vereint das aufregende dynamische Fahrgefühl und die Raffinesse des 570S Coupés - mit dem zusätzlichen Erlebnis des offenen Fahrens. Der in Woking, England, handgefertigte 570S Spider bringt die Supercar Attribute wie eine Karbonfaserkonstruktion, einen Mittelmotor und extreme Leistung zum ersten Mal in das Segment der luxuriösen offenen Sportwagen.

Während der IAA wird hinter geschlossenen Türen für ein exklusiv ausgewähltes Publikum von McLaren Kunden darüber hinaus eine limitierte Edition des McLaren 570GT – eine von sechs, die von McLaren Special Operations für den europäischen Markt entworfen wurden – präsentiert.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter