WRC

Die ersten WM-Punkte - Räikkönen macht sich selbst ein Ostergeschenk

Kimi Räikkönen fuhr bei der Rallye Jordanien seine ersten WM-Punkte in der WRC ein. Sein Co-Pilot Kaj Lindstrom kündigt weitere an.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - In Finnland suchen Kinder keine Ostereier, stattdessen verteilen sie Osterschmuck und Zweige und erhalten im Gegenzug ein kleines Taschengeld. Andere Familien pflanzen Weidelgras an und platzieren darin Ostereier. Wiederum andere verzichten darauf, irgendetwas mit Ostern zu feiern und jubeln lieber über die ersten WM-Punkte von Kimi Räikkönen in der Rallye-WM.

Der Finne beschenkte sich und seine Fans am Samstag in Jordanien mit einem achten Platz und seinen ersten vier WM-Zählern. "Ich wollte von Anfang an bei dieser Rallye ins Ziel kommen und ich bin sehr glücklich, dass ich das bei diesen schwierigen Bedingungen geschafft habe", freute sich der Citroen-Junior, der in Jordanien 339 Kilometer zurücklegte - so viele wie noch nie in einer WM-Rallye.

Es kommt noch mehr

"Ich lernte mit jeder Wertungsprüfung mehr dazu und mein Selbstvertrauen wuchs dabei an", erklärte der ehemalige Formel-1-Champion. "Wir kamen mit sehr wenig Erfahrung mit dem Auto auf Schotter hierher und nun habe ich diese Erfahrung quasi verdoppelt! Ich kenne das Auto immer besser, aber noch wichtiger ist, dass ich die Tage genossen habe."

Diese Fortschritte und diesen Spaß möchte er bei der nächsten Rallye in der Türkei fortsetzen. Sein Co-Pilot Kaj Lindstrom freut sich bereits darauf. "Es war ein sehr gutes Event für uns", sagte Lindstrom. "Kimis Speed war wirklich beeindruckend für jemanden, der kaum Rallyes gefahren ist." Der Finne fahre schon Zeiten, die Piloten erzielen, die viel mehr Erfahrung vorweisen. "Der Schlüssel war, sicherzustellen, dass wir bis zum Ende keine Fehler machen. Aber jetzt geht es erst richtig los. Wir werden von Kimi in Zukunft noch viel mehr sehen..."


Weitere Inhalte:
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video