Motorsport-Magzain.com Plus
Superbike WSBK

WSBK: Rennen in Katar, Großbritannien und Niederlanden abgesagt

Die schnellsten Nachrichten für Superbike-Fans gehen weiter: Nun sind auch die Events in Katar, Großbritannien und den Niederlanden abgesagt.
von Sophie Riga

Motorsport-Magazin.com - Schlechte Nachrichten für Superbike-Fans: Der WSBK-Kalender des Jahres 2020 ist nun auf voraussichtlich gerade einmal neun Events zusammengeschrumpft. Wie die Rennserie in einer Presseaussendung am Freitagmorgen selbst bekannt gab, mussten nun auch die drei noch in der Schwebe befindlichen Rennen in Katar, Großbritannien und den Niederlanden abgesagt werden.

Neben den sieben fixen Rennen auf dem europäischen Festland und den noch nicht bestätigten Events in Argentinien und Misano ließ sich WSBK-Rechteinhaber Dorna zuletzt noch offen, ob man die drei Events austragen könne oder nicht. Nun ist es Gewissheit: Keine der letzten drei Runden kann stattfinden. Das haben der Motorradweltverband FIM und die Dorna nun gemeinsam entschieden.

Damit findet zum ersten Mal in der Geschichte der Superbike-WM eine Saison ohne ein einziges Rennen in Großbritannien statt. Das Event in Donington Park war erst auf einen späteren Zeitpunkt und dann auf einen unbekannten Zeitpunkt verschoben worden, bevor man entschied, abzuwarten, ob das Rennen überhaupt stattfinden kann.

Der TT Circuit Assen ist seit 1992 feste Bestandteil des WSBK-Kalenders, aber auch diese lange Serie wird aufgrund der Corona-Pandemie 2020 erstmals unterbrochen. Und schließlich müssen Fahrer, Teams und Fans in dieser Saison auch auf ein Saisonfinale unter den Flutlichtern in Katar verzichten. Stattdessen wird der WSBK-Weltmeister 2020 voraussichtlich spätestens in Misano am 08. November gekrönt.

"Ich bin sehr enttäuscht, dass wir die Absage dieser drei Events auf einmal verkünden müssen", wird WSBK-Sportdirektor Gregorio Lavilla in der Presseaussendung zitiert. "Ich bin ein großer Fan unseres Sports und bin deshalb extrem traurig, dass wir dieses Jahr nicht am Geburtsort des Superbike-WM, in Donington Park, und auch nicht in der Zweirad-Kathedrale Assen fahren können. Wir haben alles getan, um irgendeine Lösung zu finden, aber es war einfach nicht möglich."

Aktueller Kalender für die WSBK-Saison 2020

DatumLandStreckeKlassen
28.02.-01.03.AustralienPhillip IslandWSBK, WSS
31.07.-02.08.SpanienJerezWSBK, WSS, WSS300
07.08.-09.08.PortugalPortimaoWSBK, WSS, WSS300
28.08.-30.08.SpanienAragonWSBK, WSS, WSS300
04.09.-06.09.SpanienAragonWSBK, WSS, WSS300
18.09.-20.09.SpanienBarcelonaWSBK, WSS, WSS300
02.10.-04.10.FrankreichMagny-CoursWSBK, WSS, WSS300
09.10.-11.10.Argentinien*San JuanWSBK, WSS
06.11.-08.11.Italien*MisanoWSBK, WSS, WSS300

* Event muss noch bestätigt werden


Tissot
nach 6 von 18 Rennen
Motorsport-Magzain.com Plus