RACE CENTER: New Hampshire Motor Speedway

Das nächste NASCAR-Rennen (MESZ):

Timeline Rennen 18/36 (Regular Season)
New Hampshire Motor Speedway

Samstag, 22. Juni:
ab 18:35 Uhr: Final Practice I
anschließend: Qualifying, Round 1 (Group A & B)
anschließend: Qualifying, Round 2 (Top-10 um Pole Award)
Sonntag, 23. Juni:
ab 20:00 Uhr: Pay-TV LIVE auf Sport1+
ab 20:49 Uhr: 32nd USA Today 301
301 (70/115/116) Runden
UPDATE (wetterbedingt): Neuer Rennstart ab 20:06 Uhr

New Hampshire Motor Speedway
Cup-Rennen 18 (Regular Season): 32nd USA Today 301 auf dem New Hampshire Motor Speedway , Foto: LAT Images

Race Facts: Vorschau Rennen 18

Die 18. Station der Regular Season im NASCAR-Kalender 2024 ist der New Hampshire Motor Speedway. Es ist 53. Ausgabe seit 1993 auf der Intermediate-Strecke. In den ersten vier Jahren stand das Rennen einmal im Kalender und seit der Saison 1997 gab es zwei Läufe pro Saison. Seit 2018 treten die Fahrer nur noch zu einem Event über 301 Runden an.

Das 1,058 Meilen kurze Oval in Loudon, im US-Bundesstaat New Hampshire, wird als 'The Magic Mile' bezeichnet. Außerdem erhält der Sieger einen riesigen Lobster als Zugabe. Das Rennen geht über eine Distanz von 318,458 Meilen und ist aufgeteilt in drei Stages über 70, 115 und finalen 116 Runden Die Kurvenüberhöhung beträgt sieben Grad und auf den Geraden nur zwei Grad.

New Hampshire Motor Speedway
New Hampshire Motor Speedway, Foto: NASCAR

Fuel window: 85-90 Runden
Goodyear Tire Notes: 7 Reifensätze (+1 Satz/Qualifying)

Victory Lane: Die letzten Polesetter, Sieger & Rekordsieger auf dem New Hampshire Motor Speedway

Nur sieben aktive Fahrer stehen in der Siegerliste vom New Hampshire Motor Speedway. Kyle Busch und Denny Hamlin sind die Rekordsieger mit jeweils drei Siegen. In der Saison 2017 gewannen beide Fahrer zum letzten Mal. In der letzten Saison war Martin Truex Junior zum ersten Mal erfolgreich. Mit seinem Gibbs-Toyota-Teamkollegen Christopher Bell teilte er sich in den letzten beiden Jahren den Pole Award und den Sieg.

18. Saisonrennen (Regular Season)
32nd USA Today 301 New Hampshire Motor Speedway, Loudon, NH

1,058 Meilen Oval, Intermediate
301 Runden (Stages: 70/115/116), 318,458 Meilen

Alle aktiven Sieger auf dem New Hampshire Motor Speedway

3 Siege: Kyle Busch, Denny Hamlin
2 Siege: Joey Logano, Brad Keselowski
1 Sieg: Aric Almirola, Christopher Bell, Martin Truex Jr.
All-Time Rekordsieger: Jeff Burton, Kevin Harvick (4 Siege)

Iowa: Die letzten Sieger (Polesetter)

23.06.2024: ? (Pole Award: ?)
16.07.2023: Martin Truex Jr. (Pole Award: Christopher Bell)
17.07.2022: Christopher Bell (Pole Award: Martin Truex Jr.)
18.07.2021: Aric Almirola (Metric-Pole: Kyle Busch)
23.07.2020: Brad Keselowski (Draw-Pole: Aric Almirola)
21.07.2019: Kevin Harvick (Pole Award: Brad Keselowski)
22.07.2018: Kevin Harvick (Pole Award: Kurt Busch)
24.09.2017: Kyle Busch (Pole Award: Kyle Busch)
16.07.2017: Denny Hamlin (Pole Award: Martin Truex Jr.)
25.09.2016: Kevin Harvick (Pole Award: Carl Edwards)
17.07.2016: Matt Kenseth (Pole Award: Jimmie Johnson)
(US-Daten)

Martin Truex Junior gewann im letzten Jahr das Rennen und natürlich den Lobster, Foto: LAT Images
Martin Truex Junior gewann im letzten Jahr das Rennen und natürlich den Lobster, Foto: LAT Images

Starterliste mit Fahrerwechsel für das 18. Saisonrennen in Loudon

Für das 18. Saisonrennen auf dem New Hampshire Motor Speedway wurden 36 Fahrer von den Teams gemeldet. Damit gibt es zum 16. Mal in dieser Saison kein komplettes Starterfeld mit 40 Fahrern. Kein Open-Team ist am Start.

Bei den 36 Charter-Teams gab es einen Fahrerwechsel. Ty Dillon fährt für A.J. Allmendinger die #16 bei Kaulig Racing. Es ist sein vierter Einsatz in dieser Saison, davon drei für Kaulig Racing.

Ty Dillon im Kaulig-Chevrolet
Ty Dillon übernimmt die #16 bei Kaulig Racing , Foto: LAT Images

18. Saisonrennen: 36 Charter-Teams, 1 Fahrerwechsel (DC),
kein Open-Team (OT) / 4 Rookies (R)

Charter-Teams:
1. #1 Ross Chastain (Chevrolet) TrackHouse Racing
2. #2 Austin Cindric (Ford) Team Penske
3. #3 Austin Dillon (Chevrolet) Richard Childress Racing
4. #4 (R) Joss Berry (Ford) Stewart-Haas Racing
5. #5 Kyle Larson (Chevrolet) Hendrick Motorsports
6. #6 Brad Keselowski (Ford) RFK Racing
7. #7 Corey LaJoie (Chevrolet) Spire Motorsports
8. #8 Kyle Busch (Chevrolet) Richard Childress Racing
9. #9 Chase Elliott (Chevrolet) Hendrick Motorsports
10. #10 Noah Gragson (Ford) Stewart-Haas Racing
11. #11 Denny Hamlin (Toyota) Joe Gibbs Racing
12. #12 Ryan Blaney (Ford) Team Penske
13. #14 Chase Briscoe (Ford) Stewart-Haas Racing
14. #15 (R) Kaz Grala (Ford) Rick Ware Racing
15. #16 (DC) Ty Dillon (Chevrolet) Kaulig Racing
16. #17 Chris Buescher (Ford) RFK Racing
17. #19 Martin Truex Jr. (Toyota) Joe Gibbs Racing
18. #20 Christopher Bell (Toyota) Joe Gibbs Racing
19. #21 Harrison Burton (Ford) Wood Brothers Racing
20. #22 Joey Logano (Ford) Team Penske
21. #23 Bubba Wallace (Toyota) 23XI Racing
22. #24 William Byron (Chevrolet) Hendrick Motorsports
23. #31 Daniel Hemric (Chevrolet) Kaulig Racing
24. #34 Michael McDowell (Ford) Front Row Motorsports
25. #38 Todd Gilliland (Ford) Front Row Motorsports
26. #41 Ryan Preece (Ford) Stewart-Haas Racing
27. #42 John Hunter Nemechek (Toyota) Legacy Motor Club
28. #43 Erik Jones (Toyota) Legacy Motor Club
29. #45 Tyler Reddick (Toyota) 23XI Racing
30. #47 Ricky Stenhouse Jr. (Chevrolet) JTG Daugherty Racing
31. #48 Alex Bowman (Chevrolet) Hendrick Motorsports
32. #51 Justin Haley (Ford) Rick Ware Racing
33. #54 Ty Gibbs (Toyota) Joe Gibbs Racing
34. #71 (R) Zane Smith (Chevrolet) Spire Motorsports
35. #77 (R) Carson Hocevar (Chevrolet) Spire Motorsports
36. #99 Daniel Suarez (Chevrolet) TrackHouse Racing

Open-Teams:
Keine Meldung
14 Chevrolet / 14 Ford / 8 Toyota

DRIVER RANKING Nr.1: Christopher Bell (Joe Gibbs Racing)
Christopher Bell bleibt die Nr. 1, Foto: Getty Images / NASCAR

Driver Ranking 16/2024

Top-20 nach dem 17. Saisonrennen 2024 auf dem Iowa Speedway

Motorsport-Magazin.com ermittelt nach jedem Rennen die aktuelle Form aller NASCAR-Piloten, basierend auf den Ergebnissen der letzten sechs Rennen.

Christopher Bell bleibt mit knappen Vorsprung Spitzenreiter in unserem Ranking. Auch Brad Keselowski liegt erneut vor Chase Elliott. Nach den unveränderten Top-3 machte William Byron sechs Positionen gut und ist nun Vierter. Iowa-Sieger Ryan Blaney machte sogar einen Sprung um acht Positionen nach oben. Der Titelverteidiger belegt nun Rang fünf.

Ross Chastain arbeitete sich auf Platz sechs weiter nach vorne. Auch Joey Logano gehörte zu den Gewinnern in Iowa. Verlieren der Woche waren Kyle Larson, Ty Gibbs und Martin Truex Junior.

Neu in den Top-20 sind Josh Berry und Daniel Suarez, die ein Comeback schafften. Durch Berry und Carson Hocevar befinden sich zum ersten Mal gleich zwei Rookies in den Top-20. Austin Cindric und Kyle Busch flogen erneut aus dem Ranking.

3
PlatzFahrerPlatzFahrer
1. (1) CHRISTOPHER BELL 11. (9) Chris Buescher
2. (2) Brad Keselowski 12. (19) Joey Logano
3. (3) Chase Elliott 13. (16) Todd Gilliland
4. (10) William Byron 14. (18) Bubba Wallace
5. (13) Ryan Blaney 15. (21) Josh Berry
6. (7) Ross Chastain 16. (12) Michael McDowell
7. (6) Denny Hamlin 17. (11) Ty Gibbs
8. (4) Tyler Reddick 18. (23) Daniel Suarez
9. (8) Alex Bowman 19. (14) Martin Truex Jr.
10. (5) Kyle Larson 20. (20) Carson Hocevar

Geburtstage und Jubiläen im Juni/Juli

07.06.1992: Daniel Suarez
24.06.1999: Riley Herbst
25.06.1993: Timmy Hill
27.06.1993: Ty Dillon

15.07.1098: Noah Gragson

07.07. Kyle Larson (350. Rennen in Chicago)
21.07. Kyle Busch (700. Rennen in Indianapolis)

Das nächste NASCAR-Rennen (MESZ):

Timeline Rennen 19/36 (Regular Season)
Nashville Superspeedway

Samstag, 29. Juni:
ab 20:05 Uhr: Final Practice I
anschließend: Qualifying, Round 1 (Group A & B)
anschließend: Qualifying, Round 2 (Top-10 um Pole Award)
Sonntag, 30. Juni:
ab 21:00 Uhr: Pay-TV LIVE auf Sport1+
ab 21:49 Uhr: Ally 400
300 (90/95/115) Runden

RACE CENTER: Hier geht es zum nächsten Rennen


NASCAR-Saison 2024, Foto: NASCAR
NASCAR-Saison 2024, Foto: NASCAR


Alle NASCAR-News, Rennberichte und Bilder:

Alle NASCAR-Ergebnisse in der Übersicht: