Moto2

Zwei Jahre im Paginas Amarillas HP 40 Team - Aufstieg: Rins ab 2015 bei Sito Pons

Alex Rins hat für die kommenden zwei Jahre einen Vertrag bei Sito Pons unterschrieben und wird demnach in die Moto2 aufsteigen.
von Maria Pohlmann

Motorsport-Magazin.com - Alex Rins wird 2015 in die Moto2-Klasse aufsteigen. Der Spanier unterschrieb für die nächsten zwei Jahre einen Vertrag im Paginas Amarillas HP 40 Team. Damit folgt er seinen Landsmännern Maverick Vinales und Luis Salom ins Team des ehemaligen Weltmeisters Sito Pons. Aktuell liegt er an dritter Position der Weltmeisterschaft. "Ich denke, die Moto2 wird gut zu mir passen, was meinen Fahrstil und meine körperlichen Eigenschaften angeht", sagte Rins.

Es ist eine Kategorie, die ich sicherlich sehr genießen werde
Alex Rins

"Es ist eine Kategorie, die ich sicherlich sehr genießen werde. Ich hatte verschiedene Angebote, um den Schritt nach vorn zu machen, aber mir war schon immer klar, dass das genau das Team ist, in das ich kommen will", fuhr er fort. "Die Möglichkeit zu haben mit Sito und seinem technischen Team zu arbeiten ist eine großartige Basis. Sie haben viel Erfahrung, gewannen die Meisterschaft letztes Jahr und in diesem Jahr kämpfen sie erneut um den Titel. Nun muss ich mich aber auf meine Arbeit in der Moto3 konzentrieren, wo ich hoffe, noch zum Führenden aufschließen zu können, damit ich als Weltmeister in die Moto2 aufsteigen kann."

Pons ergänzte: "Ich bin sehr froh, dass Alex Rins für die nächsten zwei Jahre ins Team kommt. Ich habe seine Karriere verfolgt, seit er noch ein Kind war. Ich habe seinen ruhigen Fahrstil, seine Fähigkeit, natürlich schnell zu fahren und seine Kontrolle über Platz und Geschwindigkeit immer bewundert. Alex hat gezeigt, dass er großes Talent hat. Ich bin gespannt, mit ihm zu arbeiten und ihm dabei zu helfen, die vielen Qualitäten zu entwickeln, die er hat und ihm damit zu helfen, ein Kandidat für die Moto2 Weltmeisterschaft zu werden."


Tissot
nach 1 von 20 Rennen
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter