Mehr Sportwagen

Zwei Tote bei Unfall auf Nürburgring-Nordschleife

Bei einem Unfall auf dem Nürburgring starben am Samstag zwei Menschen. Zwei Streckenposten erlitten zudem schwere Verletzungen.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Tragischer Zwischenfall auf der Nürburgring-Nordschleife. Laut übereinstimmenden Medienberichten kamen am Samstagnachmittag zwei Menschen bei einem Unfall ums Leben. Zudem wurden zwei Streckenposten schwer verletzt.

Laut der Koblenzer Polizei sein ein Privatauto mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Nordschleife im Rahmen der Touristenfahrten unterwegs gewesen. In einer Kurve habe der Fahrer die Kontrolle über das Auto verloren und sei von der Strecke abgekommen.

Anschließend erfasste der Wagen abseits der Strecke zwei Streckenposten sowie einen weiteren Privatfahrer. Dieser soll sich an der Stelle aufgehalten haben, nachdem er selbst einen kleineren Unfall hatte. Die Streckenposten wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die dritte Person erlitt einen Schock.

An diesem Wochenende findet auf dem Nürburgring zudem der Weltmeisterschaftslauf der Sportwagenserie WEC statt.


Weitere Inhalte:
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video