IMSA

Die Saison hat begonnen - Porsche mit acht Werksfahrern

In der Motorsport-Saison gehen acht Werksfahrer für Porsche an den Start.

Motorsport-Magazin.com - Die Profi-Rennfahrer, die allesamt bereits im Vorjahr einen Porsche-Vertrag hatten, unterstützen Porsche-Kundenteams in aller Welt.

Marc Lieb (29, Ludwigsburg) und Richard Lietz (26, Österreich) starten wie schon 2009 mit dem Team Felbermayr-Proton auf einem Porsche 911 GT3 RSR in der Le Mans Series (LMS). Patrick Pilet (28, Frankreich) fährt in der LMS erneut für das Team IMSA Performance Matmut. Zusätzlich werden die Porsche-Werksfahrer für weitere Teams bei ausgewählten Meisterschaften und Langstreckenrennen an den Start gehen.

Auch Jörg Bergmeister (33, Langenfeld) und Patrick Long (28, USA) wollen ihren Titelgewinn aus der Saison 2009 verteidigen und gehen erneut mit einem 911 GT3 RSR des Teams Flying Lizard Motorsports in der American Le Mans Series (ALMS) an den Start. Wolf Henzler (34, Nürtingen) wird für das Porsche-Kundenteam Falken Tire ebenfalls einen 911 GT3 RSR in der ALMS pilotieren. Neben ihrem ALMS-Engagement werden die Fahrer Kundenteams bei weiteren Rennen verstärken.

Die Porsche-Werksfahrer Timo Bernhard (28, Dittweiler) und Romain Dumas (32, Frankreich) wollen 2010 den Gesamtsieg bei den 24 Stunden Nürburgring verteidigen und sind intensiv in die Rennvorbereitungen und Testfahrten involviert. Weitere Programme sind in Planung.

"Ich bin stolz, dass wir in der Saison 2010 acht Weltklasse-Piloten zu unserem Fahrer-Kader zählen können", sagt Porsche-Sportchef Hartmut Kristen. "Wir kennen jeden dieser Fahrer sehr gut und wissen, dass sich unsere Kundenteams auf deren fahrerische Qualitäten verlassen können. Auch bei der Entwicklung und Optimierung von Rennfahrzeugen spielt die Erfahrung dieser Piloten für uns eine wichtige Rolle, von der die Teams in aller Welt profitieren."

Ihren ersten Saisoneinsatz werden die meisten Werksfahrer bereits bei den 24 Stunden von Daytona haben, wo sie Kundenteams am Steuer von Porsche 911 GT3 Cup-Fahrzeugen unterstützen.


Weitere Inhalte:
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video