GP2 - Soweit nach vorne wie möglich

Arden: Vertragsverlängerung für Negrao

Andre Negrao fährt auch in der Saison 2015 für Arden International und geht neben dem Neuling Norman Nato an den Start.
von Sebastian Knost

Motorsport-Magazin.com - Andre Negrao wird auch in der kommenden GP2-Saison für Arden International an den Start gehen. Das bestätigte das Team auf der offiziellen GP2-Website. Der Brasilianer holte im vergangenen Jahr 31 Punkte und beendete die Saison auf dem zwölften Gesamtrang. In der kommenden Saison wird der 22-Jährige neben der Neuverpflichtung Norman Nato auf Punktejagd gehen.

Ich denke, dass sich die weitere Zusammenarbeit dieses extrem professionellen Teams (...) in guten Ergebnissen niederschlagen wird.
Andre Negrao

"Im letzten Jahr haben wir unser gestecktes Punkte-Ziel in der zweiten Saisonhälfte erreicht. Die GP2 ist eine starke und professionelle Serie. Ich hatte ein sehr gutes Gefühl beim gesamten Arden-Team, weshalb wir uns dazu entschlossen haben in der Saison 2015 weiter zusammenzuwachsen", freut sich der Youngster auf ein weiteres Jahr beim britischen Rennstall. "Ich denke, dass sich die weitere Zusammenarbeit dieses extrem professionellen Teams - vor allem bei so einer guten Beziehung untereinander - in guten Ergebnissen niederschlagen wird.

"Wir sind sehr zufrieden, dass wir Andre [Negrao] für die kommende Saison behalten", freut sich auch Teamgründer Garry Horner über die Vertragsverlängerung. "Die Zusammenarbeit der letzten zwölf Monate hat ihn zu einem sehr motivierten Fahrer gemacht. Zudem hat sich eine sehr gute Beziehung entwickelt und wir haben große Fortschritte zum Ende sehr Saison gemacht", nennt Horner Gründe für eine Verlängerung des Kontrakts. Ziel sei am Ende des Jahres die bestmögliche Position zu haben - mit dem Titel in Reichweite.


Weitere Inhalte:
nach 11 von 11 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter