Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 3

Formel 3 Testfahrten mit neuem Termin: Ende April in Barcelona

Die Formel 3 testet am 21. und 22. April in Barcelona. Ursprünglich waren die Tests im März geplant. Dritter Testtermin nach wie vor unbekannt.
von Florian Niedermair

Motorsport-Magazin.com - Der Termin für die zweiten von drei Testfahrten vor der Formel-3-Saison 2021 wurde bekanntgegeben. Die zehn Teams aus der prestigeträchtigen Nachwuchs-Serie sind am 21. und 22. April auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya unterwegs.

Ursprünglich waren die Testfahrten in Katalonien am 16. und 17. März geplant gewesen. Doch aufgrund der Corona-Regeln in Spanien, welche die Einreise der britischen Teams und Fahrer nicht zuließen, wurden sie verschoben.

Mit dem 30. März wird dieses Einreise-Verbot aus Großbritannien aufgehoben. Damit soll, wenn alles nach Plan verläuft, den Tests Ende April nichts mehr im Wege stehen. Die ersten Testfahrten der Nachwuchs-Serie werden am 3. und 4. April auf dem Red Bull Ring in Spielberg ausgetragen.

Jerez-Test abgesagt: Ersatz ungewiss

Zwei ursprünglich geplante Testtage im Februar auf Circuito de Jerez in Südspanien waren ebenfalls verschoben worden. Ein Ersatztermin wurde jedoch bislang nicht genannt, weshalb unklar ist, ob die Rennserie in diesem Jahr mit insgesamt vier Testtagen auskommen muss oder ob noch zwei weitere Tage eingeplant werden.

Die Formel-3-Saison beginnt in diesem Jahr in Barcelona. Im Rahmen des Großen Preises von Spanien wird erstmals das neue Format mit drei Rennen an einem Wochenende in der Formel 3 durchgeführt. Die Formel 2 beginnt hingegen ihre Saison bereits beim F1-Saisonauftakt an diesem Wochenende in Bahrain.


Weitere Inhalte:
nach 18 von 18 Rennen