Formel 2

Formel 2: Rennkalender für Saison 2020 vorgestellt

Die Formel 2 schließt sich der Formel 1 in der kommenden Saison an und reist zur neuen Austragungsstätte nach Zandvoort. Frankreich raus aus dem Kalender.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Die beiden Nachwuchsserien Formel 2 und Formel 3 haben an diesem Dienstag ihre Rennkalender für die Saison 2020 offiziell präsentiert. Beide Rennserien gastieren auch im kommenden Jahr im Rahmenprogramm der Formel 1, die mit 22 Grands Prix vor der umfassendsten Saison ihrer Geschichte steht.

Die Formel 2, in der Mick Schumacher dieses Jahr sein Debüt gibt, reist 2020 zusammen mit der Formel 1 zur neuen Austragungsstätte nach Zandvoort. Vom 01. Bis 03. Mai gibt die Königsklasse auf dem niederländischen Dünenkurs ihr Comeback. Auch die Formel 3 trägt ihre Rennen in Zandvoort aus.

Während der Formel-2-Rennkalender mit zwölf Veranstaltungen stabil bleibt - Zandvoort ersetzt Paul Ricard in Frankreich - stehen der Formel 3 in der kommenden Saison neun statt wie bisher acht Rennwochenenden bevor. In Deutschland müssen die Fans nicht nur auf die Formel 1, sondern auch auf die beiden Nachwuchsformeln weiterhin verzichten.

Die vorgestellten Rennkalender sind provisorisch, bis sie beim nächsten Treffen des World Motor Sport Council am 04. Oktober in der Michael-Schumacher-Ausstellung in Köln final abgesegnet werden. Wann Formel 2 und Formel 3 ihre Vorsaison-Testfahrten austragen, wurde noch nicht kommuniziert.

Die aus der GP2-Serie hervorgegangene Formel 2 beginnt die Saison 2020 vom 20. bis 22. März in Bahrain. Durch die Hinzunahme von Zandvoort (01.-03. Mai) verkürzt sich im Vergleich zum Vorjahr die Wartezeit bis zum nächsten Rennen in Barcelona (08.-10. Mai). Mit dem Stadt-Klassiker in Monaco (21.-23. Mai) erwartet die Nachwuchspiloten der Formel 2 ein vollgepackter Monat.

Anfang Juni reist die Formel 2 nach Baku, bevor die Sommerpause beginnt. Nach der Unterbrechung geht es im österreichischen Spielberg (03.-05. Juli) weiter. Auf dem Red Bull Ring trägt die F2 ihre sechste Saisonveranstaltung aus, bevor es in die zweite Saisonhälfte mit Rennen in Silverstone, Budapest, Spa, Monza und Sochi weitergeht. Das Finale steigt vom 27. bis 29. November in Abu Dhabi.

Formel-2-Rennkalender 2020

Rennen Austragungsort Datum
1 Sakhir, Bahrain 22.-23. März
2 Zandvoort, Niederlande 01.-03. Mai
3 Barcelona, Spanien 08.-10. Mai
4 Monte-Carlo, Monaco 21.-23. Mai
5 Baku, Aserbaidschan 05.-07. Juni
6 Spielberg, Österreich 03.-05. Juli
7 Silverstone, England 17.-19. Juli
8 Budapest, Ungarn 31. Juli - 02. August
9 Spa, Belgien 28.-30. August
10 Monza, Italien 04.-06. September
11 Sotschi, Russland 25.-27. September
12 Yas Marina, Abu Dhabi 27.-29. November

Formel-3-Rennkalender 2020

Rennen Austragungsort Datum
1 Sakhir, Bahrain 22.-23. März
2 Zandvoort, Niederlande 01.-03. Mai
3 Barcelona, Spanien 08.-10. Mai
4 Spielberg, Österreich 03.-05. Juli
5 Silverstone, England 17.-19. Juli
6 Budapest, Ungarn 31. Juli - 02. August
7 Spa, Belgien 28.-30. August
8 Monza, Italien 04.-06. September
9 Sotschi, Russland 25.-27. September

Weitere Inhalte:
nach 10 von 12 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video