Formel 2

Formel 2 Bahrain 2018: Norris auf Pole vor Rookie Russell

Lando Norris sicherte sich die erste Pole Position der Formel-2-Saison 2018. Rookie Goerge Russell sicherte sich in Bahrain einen Platz in Startreihe eins.
von Manuel Schulz

Motorsport-Magazin.com - Mercedes-Junior Goerge Russell übernahm früh die Spitze in der Qualifikation. Mit 1:42.373 Minuten hielt er das Szepter in der Hand. Arjun Maini legte im Angriff auf die Spitzenzeit dann zwar einen starken ersten Sektor hin, konnte die Runde aber nicht ins Ziel bringen und landete nur auf dem vierten Rang. Stattdessen legte Russell nach.

Mit 1:41.823 Minuten legte Russell knapp zehn Minuten vor dem Ende eine echte Messlatte vor. Maximilian Günther kam auch nur bis auf eine halbe Sekunde an den Spitzenreiter heran, verbesserte sich damit aber auf die zweite Position, zumindest kurzzeitig, denn Jack Aitken übernahm die zweite Position.

Etwas über fünf Minuten meldete sich dann Sergio Sette Camara, der den Rookies nicht kampflos die drei Spitzenpositionen überlassen wollte. Mit knapp drei Zehntelsekunden hinter der Bestzeit sortierte sich der Brasilianer auf Position zwei ein. Der echte Kampf um die Pole Position begann aber erst in den letzten drei Minuten.

Zuerst übernahm Carlin-Pilot Lando Norris die Spitze, während sich Alexander Albon auf Platz drei schob. Mit Deletraz, Fukuzumi und Makino konnten auch noch weitere Fahrer ihre Zeiten unterbieten. Als dann in letzter Sekunde sich auch noch Nyck de Vries auf den vierten Platz verbesserte, blieben für Aitken und Günther nur die Startplätze neun und zehn übrig.

Pos. Fahrer Zeit Abstand
1 Lando Norris 1:41.761
2 George Russell 1:41.823 0.062
3 Alexander Albon 1:41.850 0.089
4 Nyck de Vries 1:41.880 0.119
5 Louis Deletraz 1:42.174 0.413
6 Sergio Sette Camara 1:42.221 0.46
7 Nirei Fukuzumi 1:42.246 0.485
8 Tadasuke Makino 1:42.264 0.503
9 Jack Aitken 1:42.282 0.521
10 Maximilian Günther 1:42.336 0.575

Formel 2 Bahrain 2018: Der Zeitplan

Freitag, 06. April:
10:30 Uhr: Freies Training (Formel 2)
19:10 Uhr: Qualifying (Formel 2)

Samstag, 07. April:
12:10 Uhr: Rennen 1 (Formel 2)

Sonntag, 08. April:
13:15 Uhr: Rennen 2 (Formel 2)


Weitere Inhalte:
nach 12 von 12 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter