Formel 2

Der Meister fährt weiterhin für Williams - GP2-Testfahrten für Formel 2-Aufsteiger

Mit einem zweiten oder dritten Platz in der Formel 2 Saison 2011 wird man sich für einen GP2-Test qualifizieren können.
von Fabian Schneider

Motorsport-Magazin.com - In der kommenden Formel 2-Saison erhalten die Nachwuchsfahrer einen zusätzlichen Ansporn. Einen Formel 1-Test gab es für den Meister, in diesem Jahr ist das Dean Stoneman, ohnehin schon. 2011 werden der Zweite und der Dritte der Gesamtwertung eine Testmöglichkeit in einem GP2-Team erhalten.

"Dass es mit Williams und dem Formel 1-Test weitergeht, ist eine tolle Nachricht für die Formel 2", so Serienorganisator Jonathan Palmer. Sein Sohn hat in diesem Jahr den Titel knapp verpasst und gilt als einer der heißesten Kandidaten für die Saison 2011, sollte er der Meisterschaft erhalten bleiben.

"Die GP2 hat schon oft bewiesen, ein gutes Sprungbrett in die Formel 1 zu sein. Für uns ist es daher sehr wichtig, auch dort einen Test für die Fahrer möglich zu machen, denn damit zeigen wird, dass die Formel 2 eine der kostengünstigsten Möglichkeiten ist, es in die Formel 1 zu schaffen", so Palmer weiter.


Weitere Inhalte:
nach 11 von 12 Rennen
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video