eSports

Racing im Sonnenstaat - SRC GT-Masters: Siebter Lauf in Daytona

Die SRC GT-Masters macht bei ihrem siebten Saisonlauf Halt im amerikanischen Daytona. Der Hochgeschwindigkeitskurs ist die schnellste Strecke im Kalender.

Motorsport-Magazin.com - Die SRC GT-Masters 2014/2015 startet am Sonntag den 01.02.2015 ab 19:00 Uhr mit dem siebten Wertungslauf in Daytona. Los geht es um 19:00 Uhr mit der Qualifikation zum siebten Wertungslauf auf dem Daytona International Speedway (Road Courses).

Die Fahrer haben 30 Minuten Zeit auf der insgesamt 6,13 km langen Strecke ihre schnellste Runde zu fahren. Rundenbegrenzung gibt es wie immer keine. Nach der Qualifikation und einem kurzen Warm-Up beginnt die Startphase und Formationsrunde zum Sprintrennen, dann heißt es wieder 20 Minuten geballte Rennaction. Laut aktueller Wettervorhersage sind für den 01.02. sonnige Temperaturen von 23 Grad angesagt. Große Wetterveränderungen sind laut aktueller Wettervorhersage nicht zu erwarten.

Rennstart für das Hauptrennen ca. 20:15 Uhr

Nach dem Sprintrennen kommt das eigentliche Hauptrennen von 60 Minuten, die Besonderheit das Feld startet in umgekehrter Reihenfolge zum Ergebnis des Sprintrennens. Rennstart für das Hauptrennen ca. 20:15 Uhr.

Der Daytona International Speedway ist eine Rennstrecke die sich zu den anspruchsvollen Rennstrecken gesellt. Den Fahrern und auch deren Fahrzeugen wird auf dieser Strecke einiges abverlangt.

Laut aktueller Wettervorhersage sind für den 01.02. sonnige Temperaturen von 23 Grad angesagt. Wie sich die Wetterbedingungen entwickeln sehen wir spätestens am Renntage. Große Wetterveränderungen sind aber laut aktueller Wettervorhersage nicht zu erwarten.

Wir freuen uns auf das Rennen in Florida auf dem Daytona International Speedway. Uns erwartet ein tolles, anspruchsvolles und sehr spannendes Rennen. Wir freuen uns natürlich wie immer über zahlreiche Zuschauer.


Weitere Inhalte:
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter