DTM

DTM Norisring 2019: Zeitplan und Rahmenprogramm

Die DTM auf dem Norisring: Tourenwagen-Action und ein großes Rahmenprogramm von W Series bis BMW M1 Procar Revival. Die Übersicht zum Rennwochenende.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Die DTM kehrt nach den Rennen in Zolder und Misano zurück nach Deutschland - zum Saisonhighlight auf dem Norisring (05. bis 07. Juli 2019)! Die Fans erwarten auf dem Nürnberger Stadtkurs nicht nur zwei Rennen der Tourenwagenserie, sondern obendrein ein vollgepacktes Rahmenprogramm mit einigen Leckerbissen. Motorsport-Magazin.com zeigt den Zeitplan zum vierten Rennwochenende der DTM-Saison 2019 und gibt einen Überblick zu den Serien im Rahmenprogramm.

DTM: Die DTM trägt auf dem Norisring ihre Saisonrennen 7 und 8 aus. Zum ersten Mal starten die neuen Class-1-Rennwagen auf dem berühmten Stadtkurs entlang des Dutzendteiches. Zwei Trainings am Freitag um 13:00 sowie 16:15 Uhr bilden den Auftakt. Am Samstag wird es ernst: Nach dem Qualifying um 10:25 Uhr steht das erste Rennen des Wochenendes an. Nach der Starterfeldpräsentation (13:00-13:15) schalten die Ampeln pünktlich um 13:33 Uhr auf grün.

Das gleiche Programm am Sonntag: Im Qualifying um 10:35 Uhr - 10 Minuten später als am Samstag - jagen Audi, BMW und Aston Martin nach den besten Startpositionen. Das Sonntags-Rennen folgt anschließend zur gewohnten Startzeit um 13:33 Uhr. Sat.1 überträgt beide Rennen jeweils live im Free-TV.

W Series: Die weltweit erste Formelrennserie ausschließlich für Frauen trägt am Norisring ihr viertes Rennwochenende im Rahmen der DTM aus. Nach dem Freitags-Training geht es am Samstag um die Wurst: Zunächst starten die Damen ins Qualifying (08:50-09:15), anschließend erfolgt das einzige Rennen am Wochenende. Start ist um 16:10 Uhr, das Rennen wird live auf Facebook und Twitter gestreamt.

BMW M1 Procar Revival: Ein echter Leckerbissen im Rahmenprogramm! Am Norisring werden legendäre BMW M1 Procars an allen drei Tagen Highspeed-Demorunden ("Gleichmäßigkeitsprüfung") drehen. Geplant ist der Auftritt von mindestens 14 Autos. Mit den 470 PS starken BMW-Sportwagen wurden 1979 und 1980 Markenpokal-Rennen ausgetragen, außerdem gastierten sie im Rahmen der meisten europäischen Formel-1-Rennen. Am Steuer sitzen unter anderem die früheren F1-Fahrer Marc Surer, Christian Danner und Jan Lammers.

Tourenwagen Classics: In der beliebten Rennserie kommen DTM-Klassiker der Achtziger- und Neunzigerjahre zum Einsatz. In der Starterliste werden 36 Rennwagen geführt, darunter BMW M3 E30 DTM bis Alfa Romeo 155 V6 Ti. Frühere Profis wie Harald Grohs, Markus Östreich, Roland Asch, Marc Hessel oder Kris Nissen steuern die Fan-Lieblinge über den Kurs. Besonderer Clou: Marco Wittmanns Vater, Herbert, und Bruder Nico bilden ein Fahrerduo und starten in einem BMW M3 E30 bei ihrem Heimrennen!

Porsche Carrera Cup Deutschland: Der traditionsreiche Markenpokal kehrt nach einem Jahr Auszeit zurück an den Norisring. 30 Porsche 911 GT3 Cup haben sich für das Stadtrennen angekündigt. Zwei Rennen über je 30 Minuten trägt der Carrera Cup an seinem vierten Rennwochenende aus: Samstag um 15:15 Uhr sowie am Sonntag um 11:15 Uhr.

DTM Norisring 2019: Zeitplan und Rahmenprogramm

Freitag, 05. Juli 2019
10:45 - 11:30: W Series, Freies Training 1
11:45 - 12:45: Porsche Carrera Cup, Freies Training
13:00 - 13:50: DTM, Freies Training 1
14:05 - 14:30: BMW M1 Procar Revival, Freies Training
14:45 - 15:30: W Series, Freies Training 2
16:15 - 16:50: DTM, Freies Training 2
17:05 - 17:45: Tourenwagen Classics, Freies Training

Samstag, 06. Juli 2019
08:50 - 09:15: W Series, Qualifying
09:25 - 10:00: Public Pitwalk
10:25 - 10:45: DTM, Qualifying 1
11:00 - 11:35: Porsche Carrera Cup, Qualifying 1&2
11:50 - 12:25: BMW M1 Procar, Demorunden
13:30 - 14:28: DTM, Rennen 1
15:15 - 15:45: Porsche Carrera Cup, Rennen 1
16:10 - 16:43: W Series, Rennen
17:05 - 17:25: Tourenwagen Classics, Qualifying 1

Sonntag, 07. Juli 2019
09:00 - 09:20: Tourenwagen Classics, Qualifying 2
09:40 - 10:15: Public Pitwalk
10:35 - 10:55: DTM, Qualifying 2
11:15 - 11:45: Porsche Carrera Cup, Rennen 2
12:10 - 12:30: BMW M1 Procar, Demorunden
13:30 - 14:28: DTM, Rennen 2
14:55 - 15:15: BMW M1 Procar, Demorunden
15:35 - 16:15: Tourenwagen Classics, Rennen


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video