DTM

Wechsel in andere Position - Schumacher beendet DTM-Karriere

Ralf Schumacher tritt 2013 nicht mehr in der DTM an. Er soll durch Pascal Wehrlein ersetzt werden.
von Karin Sturm

Motorsport-Magazin.com - Die Gerüchte von gestern haben sich bestätigt - Ralf Schumacher gibt seinen Job als DTM-Fahrer bei Mercedes auf. Sein Nachfolger im Mücke-Team neben Daniel Juncadella wird der junge Pascal Wehrlein. Schumacher, der vor ein paar Wochen noch erneut als Mitglied im DTM-Fahrerkader der Schwaben bestätigt worden war, habe sich noch einmal mit den Verantwortlichen bei Mercedes zusammen gesetzt und sei zu der Erkenntnis gekommen, dass ihm eine weitere Saison als Fahrer wohl doch nichts mehr bringe, so die Begründung für die doch überraschende Entwicklung.

Der Mercedes- und Mücke-Familie bleibt Ralf Schumacher jedoch erhalten, er wird sich dort in Zukunft als "Coach" um die beiden jungen Piloten kümmern. Generell ist das Mücke-Team ja in dieser Saison deutlich näher an die "echten" Werksteams angebunden. Mercedes verspricht sich davon eine effizientere Nutzung des vorhandenen DTM-Budgets, sprich, dann 2013 auch sechs wirklich gute Autos zu haben, nicht wie 2012 vier bessere und vier etwas schlechtere.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter