Motorsport-Magazin.com Plus
Dakar Rallye

Rallye Dakar 2022: Daniel Sanders gewinnt Prolog

In einem 19 Kilometer langen Prolog wurden zum Auftakt der Rallye Dakar 2022 die Startplätze für die 1. Etape ausgefahren.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Daniel Sanders entscheidet den als Qualifying ausgetragenen Prolog der Motorräder zum Auftakt der Rallye Dakar 2022 für sich. Der Australier setzt sich auf dem ersten, sehr kurzen Teilstück auf seiner GasGas in einer Zeit von 55:30 Minuten durch und lässt den Rest des Feldes um eine Minute hinter sich.

Dakar 2022: So lief der Prolog: (09:07 Min.)

Lediglich 19 Wertungskilometer waren am Neujahrstag auf dem 624 Kilometer langen Weg von Jeddah nach Ha'il zu bewältigen. 143 der 144 angetretenen Fahrer konnten die Strecke bewältigen. Sieger Sanders darf am Sonntag auf der 1. Etappe seine Position im Starterfeld als Erster auswählen. Hinter Sanders reihten sich Pablo Quintanilla (Honda) und Ross Branch (Yamaha) ein. Titelverteidiger Kevin Benavides (KTM) und der Österreicher Matthias Walkner (ebenfalls KTM) landeten auch in den Top-5.

Aufgrund der kurzen Distanz landeten 28 Fahrer innerhalb von nur zehn Minuten Abstand zu Leader Sanders. Darunter war auch Ex-MotoGP-Ass Danilo Petrucci, der auf seiner KTM den Prolog auf Platz 23 beenden konnte.

Die Streckenführung des Prologs - Foto: A.S.O

Am Sonntag steht die erste echte Etappe auf dem Programm. In einer großen Schleife mit Start und Ziel in Ha'il stehen dann eine 333 Kilometer lange Sonderprüfung auf dem Programm. Motorsport-Magazin.com berichtet im Live-Ticker von der Rallye Dakar 2022.


Weitere Inhalte: