Dakar

Rallye Dakar 2019: TV-Zeitplan auf Eurosport und Video-Infos

Live-Bilder von der gigantischen Rallye Dakar sind bis heute nicht möglich. Hier erfährst du, wann und wo du dennoch zu Highlight-Videos kommst.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Die Rallye Dakar 2019 startet am 7. Januar. Auf Live-Übertragungen im TV oder via Livestream müssen die Fans traditionell verzichten. Hunderte Kilometer Strecke pro Tag und ein täglich wechselnder Aufenthaltsort des Biwak machen eine Direktübertragung unmöglich.

Ganz ohne TV-Bilder müssen die Dakar-Fans aber nicht ausharren. Eurosport sendet an jedem der zehn Etappen-Tage um 23.00 eine jeweils halbstündige Sendung mit den Highlights des Tages. Andere klassische Fernsehsender im deutschsprachigen Raum werden nur bei Bedarf über die Ereignisse der Dakar berichten.

Red Bull TV bringt seine Highlight-Sendung jeden Tag um 1.00 nachts, wobei die Beiträge auch danach abrufbar bleiben. Auf dem offiziellen Youtube-Kanal der Rallye Dakar werden in den kommenden zwei Wochen jede Menge Videos bereit stehen. Unter anderem finden die Fans dort auch tägliche Zusammenfassungen.

Wer dennoch live dabei sein will, wenn sich Carlos Sainz, Matthias Walkner und Co. in Peru duellieren, der ist bei Motorsport-Magazin.com im Live-Ticker richtig aufgehoben. Ein Live-Timing gibt es sowohl auf der offiziellen Webseite dakar.com, als auch in der offiziellen App der Rallye Dakar.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter