Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Silly-Season 2021

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Donnerstag 19. März 2020, 14:46

Beiträge: 20561
Ich denke die aktuelle Situation führt dazu, dass wir in den nächsten Wochen bis zum Saisonstart einige Vertragsabschlüsse sehen.

Durch die vorgezogene Sommerpause ist im Saisonverlauf weniger Zeit für diese Themen, daher wird man diese "Baustellen" wohl früher angehen.

Und heute geht ja auch schon die Meldung um, dass Ferrari und Vettel jetzt mit den Verhandlungen beginnen. Ich gehe davon aus, dass Seb auch 2021 für Ferrari fährt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag 19. März 2020, 14:52

Beiträge: 40764
Bei einigen Teams wie Ferrari wird es jetzt sicherlich schneller gehen. Bei anderen dafür aber langsamer, weil sie Geld brauchen.

Ich denke, Vettel hat zwei Optionen (wenn er weitermachen will):
1) Ferrari – da wird ihm Leclerc immer mehr die Butter vom Brot nehmen
2) McLaren – wenn Sainz dafür zu Ferrari geht oder Red Bull sich Norris holt.

Beitrag Donnerstag 19. März 2020, 14:57

Beiträge: 20561
Vettel hat ja vor einiger Zeit deutlich gemacht, dass er durchaus weiterfahren will.

McLaren mag sicher ne Option sein, aber ich denke er macht lieber bei Ferrari weiter. Leclerc hin oder her, er wird schon wissen dass er ihn durchaus schlagen kann wenn das Auto etwas besser passt als 2019. Und bei Ferrari stehen die Chancen auf ein gutes Auto auch höher.

Also ich denke zu 80%, dass man sich vor dem Saisonstart einig sein wird, wann auch immer dieser stattfindet.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag 19. März 2020, 15:01

Beiträge: 40764
Ich denke nicht, dass er Leclerc auf Dauer schlagen kann. Auch politisch ist Leclerc die große Nummer im Team, schon alleine wegen der Todt-Connections.

Beitrag Donnerstag 19. März 2020, 20:15
L L

Beiträge: 441
Mein Tipp: Vettel bleibt bei Ferrari und Hamilton bei Mercedes. Und 2022 kommt Alonso zurück :D
Aktive Zeit im Forum: 2006 - 2009 & 2019 -

Beitrag Donnerstag 19. März 2020, 21:17

Beiträge: 40764
Alonso kommt nicht mehr zurück.

Beitrag Freitag 20. März 2020, 11:10

Beiträge: 1610
Ich kann mir ehrlich gesagt eine Vertragsverlängerung bevor überhaupt ein Meter gefahren worden ist, kaum vorstellen. Binotto hat ja gesagt Vettel muss liefern.
Möglich erscheint mir, dass er einen Vertrag für ein weiteres Jahr erhält, wenn gar nicht mehr gefahren wird, was ich angesichts der Entwicklung durchaus für möglich halte.

Beitrag Freitag 20. März 2020, 13:29

Beiträge: 8467
Interessant wären ja auch die Alternativen... Giovinazzi träumt zwar davon, aber wenn dann Sainz oder Ricciardo...

Beitrag Freitag 20. März 2020, 14:07
L L

Beiträge: 441
Mav05 hat geschrieben:
Interessant wären ja auch die Alternativen... Giovinazzi träumt zwar davon, aber wenn dann Sainz oder Ricciardo...

Wenn Giovinazzi sich nicht steigert und Kimi dominiert, dann kann er weiter davon träumen. Wenn ich die Wahl hätte, dann würde ich Ricciardo holen, der hat immerhin schon bewiesen, dass er Vettel schlagen kann.
Aktive Zeit im Forum: 2006 - 2009 & 2019 -

Beitrag Freitag 20. März 2020, 16:45

Beiträge: 40764
Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie Giovinazzi ernsthaft in Betracht ziehen.

Beitrag Samstag 2. Mai 2020, 14:07

Beiträge: 20561
Ich denke dass Vettel (angeblich) das Angebot von Ferrari abgelehnt hat, kann durchaus auch takische Gründe haben.

Das Problem für Vettel liegt ja auch darin, dass ein anderes Auto bei McLaren, Renault oder Mercedes erst dann frei wird, wenn Sainz, Ricciardo, Bottas oder Hamilton bei Ferrari unterschrieben haben.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag 2. Mai 2020, 16:16

Beiträge: 40764
Wieso? Die haben alle keine Verträge für 2021.

Beitrag Samstag 2. Mai 2020, 17:10

Beiträge: 20561
MichaelZ hat geschrieben:
Wieso? Die haben alle keine Verträge für 2021.


Ja, aber soweit zu lesen ist, würden Renault, McLaren und Mercedes gern mit ihren Fahrern weitermachen, vielleicht mit Ausnahme von Bottas/Mercedes.

Und erst wenn einer der Fahrer bei Ferrari unterschreibt, wird woanders wirklich was frei.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag 2. Mai 2020, 17:45

Beiträge: 8467
Wie wahrscheinlich ist denn dass ein anderes Team mehr als die gebotenen 14 Mio. von Ferrari zahlt...?

Beitrag Samstag 2. Mai 2020, 19:02

Beiträge: 20561
Mav05 hat geschrieben:
Wie wahrscheinlich ist denn dass ein anderes Team mehr als die gebotenen 14 Mio. von Ferrari zahlt...?


Das ist wohl eher unwahrscheinlich, hat aber nicht nur mit Vettel zutun sondern auch mit der aktuellen Krise. Ich glaube der Hammie wird auch Gehaltseinbußen hinnehmen müssen.

Ist halt Pech für alle Fahrer, die vor Corona keinen Vertrag abgeschlossen haben.

Es kann ja auch sein dass Vettel Bock auf ein anderes Team hat, sei es McLaren oder Mercedes.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag 2. Mai 2020, 21:18

Beiträge: 1610
Kann auch sein, dass Ferrari einfach mit einem anderen einen Vertrag macht. Dann steht der Vettel da und guckt dumm aus der Wäsche.

Beitrag Samstag 2. Mai 2020, 22:11

Beiträge: 20561
Kaladingsbums, das ist die Notwendigkeit damit für Vettel überhaupt ein anderes Auto frei wird.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag 3. Mai 2020, 19:20

Beiträge: 40764
formelchen hat geschrieben:
Ja, aber soweit zu lesen ist, würden Renault, McLaren und Mercedes gern mit ihren Fahrern weitermachen, vielleicht mit Ausnahme von Bottas/Mercedes.

Und erst wenn einer der Fahrer bei Ferrari unterschreibt, wird woanders wirklich was frei.

Hamilton und Vettel bei Mercedes wirds aber nicht geben.

Beitrag Sonntag 3. Mai 2020, 19:44

Beiträge: 20561
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Ja, aber soweit zu lesen ist, würden Renault, McLaren und Mercedes gern mit ihren Fahrern weitermachen, vielleicht mit Ausnahme von Bottas/Mercedes.

Und erst wenn einer der Fahrer bei Ferrari unterschreibt, wird woanders wirklich was frei.

Hamilton und Vettel bei Mercedes wirds aber nicht geben.


Das ist sehr unwahrscheinlich, ja. Ich halte es aber auch für unwahrscheinlich dass Bottas zu Ferrari geht, ist eher ne theoretische Möglichkeit.

Topkandidaten sind Sainz und Ricciardo. Hamilton kann man auch nicht ganz ausschließen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag 4. Mai 2020, 00:27

Beiträge: 1610
formelchen hat geschrieben:
Kaladingsbums, das ist die Notwendigkeit damit für Vettel überhaupt ein anderes Auto frei wird.


Nee, fummeölknadcölkheopiughbvdksölzhfrgharsch

Beitrag Sonntag 10. Mai 2020, 14:25

Beiträge: 40764
Ich bin echt mal gespannt, wie viel Turbulenzen es durch das Virus auf dem Transfermarkt gibt. Noch ist es ja alles ziemlich still...

Beitrag Sonntag 10. Mai 2020, 16:11

Beiträge: 20561
Racing Point bzw. Aston Martin hat ja schon verkündet mit seinen Fahrern weiter zu machen. Perez soll sowieso einen Vertrag bis 2022 haben.

Ich gehe zu 70% davon aus, dass Vettel seinen Vertrag vor Saisonbeginn verlängert. Und dann dürfte sich auf dem Fahrermarkt nicht viel tun.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag 11. Mai 2020, 17:10

Beiträge: 40764
Außer es kommt tatsächlich noch so weit, dass manche Hersteller aussteigen...

Beitrag Montag 11. Mai 2020, 17:16

Beiträge: 20561
MichaelZ hat geschrieben:
Außer es kommt tatsächlich noch so weit, dass manche Hersteller aussteigen...



Da wäre es halt die Frage WANN sie aussteigen. Fahrer wie Ricciardo oder Hamilton könnten dann am Ende sogar ohne Auto dastehen, wenn es richtig übel kommt.

Ein Grund mehr für Vettel, den Vertrag schnell zu unterschreiben und sich seinen Arbeitsplatz zu sichern.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag 11. Mai 2020, 17:20

Beiträge: 8467
formelchen hat geschrieben:
Ein Grund mehr für Vettel, den Vertrag schnell zu unterschreiben und sich seinen Arbeitsplatz zu sichern.

Binotto: "Ich hab's mir überlegt, 8 Mio. reichen auch..." :D) :D) :D)

VorherigeNächste

Zurück zu Die Fahrer

cron
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video