Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Silly-Season 2021

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Donnerstag 5. September 2019, 12:16

Beiträge: 1311
Daimler AG
# Mercedes AMG: Verstappen / Bottas / Hamilton
# Racing Point: Stroll / Perez / Latifi

Fiat Chrysler Automobiles
# Ferrari: Leclerc / Vettel / Russell
# Alfa Romeo: Schumacher / Giovinazzi / Calderón

Honda Motor
# Red Bull: Albon / Gasly / Hülkenberg
# Haas: Magnussen / Fittipaldi / Ghiotto

Renault-Nissan-Mitsubishi
# Panthera: Zhou / de Vries / Ricciardo
# McLaren: Norris / Sainz / Câmara

Beitrag Donnerstag 5. September 2019, 12:24

Beiträge: 493
Öhm ... wo ist Toro Rosso, was hat Haas mit Honda am Hut, und wo ist Williams?

Beitrag Donnerstag 5. September 2019, 12:44

Beiträge: 1311
Das kommt so :D) jede Wette

Beitrag Donnerstag 5. September 2019, 13:55

Beiträge: 493
Allein schon dass Kimi bei Alfa fehlt ist unmöglich :D

Beitrag Sonntag 8. September 2019, 07:46

Beiträge: 8493
bredy hat geschrieben:
Öhm ... wo ist Toro Rosso, was hat Haas mit Honda am Hut, und wo ist Williams?


Williams geht in die ewigen Jagdgründe und dann fährt die F1 mit drei Autos pro Team....
GO Lewis

Beitrag Sonntag 8. September 2019, 19:51

Beiträge: 40278
2021 wird sich wohl einiges tun:

Mercedes: Valtteri Bottas - Max Verstappen
Ferrari: Charles Leclerc - Lewis Hamilton
Red Bull: Alex Albon - Sebastian Vettel
McLaren: Lando Norris - Fernando Alonso
Renault: Daniel Ricciardo - Esteban Ocon
Toro Rosso: Lucas Auer - Niko Kari
Alfa Romeo: Mick Schumacher - Callum Ilott
Racing Point: Sergio Pérez - Lance Stroll
Haas: Kevin Magnussen - Nico Hülkenberg
Williams: George Russell - Nicholas Latifi

Spannend wird wohl vor allem Ferrari sein. Ich denke weder Hamilton, noch Vettel wollen wieder neben Leclerc fahren. Eher noch Hamilton. Verstappen will wohl eher zu Mercedes als zu Ferrari, wie ich das von außen einschätze.

Beitrag Sonntag 8. September 2019, 20:26

Beiträge: 20024
Sollte Vettel Ferrari verlassen, werden sie wohl eine brave Nr.2 neben Leclerc setzen.

Vielleicht holen sie ja Kimi wieder. :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag 8. September 2019, 20:53

Beiträge: 20024
Hamilton wurde heute in Monza auf dem Podium wohl wieder ausgebuht. Jedenfalls hat er sich darüber beschwert.

Er scheint bei den Tifosi nicht so beliebt zu sein.

Ein Wechsel zu Ferrari wird dadurch sicher nicht wahrscheinlicher....
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag 8. September 2019, 21:18

Beiträge: 493
Wobei auch er weiß, dass sie ihm als Ferrari Fahrer zujubeln werden.

Beitrag Sonntag 8. September 2019, 21:24

Beiträge: 20024
bredy hat geschrieben:
Wobei auch er weiß, dass sie ihm als Ferrari Fahrer zujubeln werden.


Da habe ich so meine Zweifel, vor allem wenn er neben Leclerc fahren würde. Der ist in Italien sehr beliebt, was ja auch für Vettel zunehmend zum Problem wird. Zumal Leclerc ja auch perfekt italienisch spricht.

Aber ich glaube ich nicht dass wir Hamilton bei Ferrari sehen werden. Jedenfalls nicht neben Leclerc. Und Charles ist ja offenbar langfristig gebunden.

Wenn Vettel geht, werden sie eine brave Nr.2 holen aber gewiss keinen Nr.1-Fahrer der 30-40 Millionen Euro kostet.

Zumal Binotto ja jetzt schon sieht wie problematisch es ist mit zwei Alphatieren im Team. Das gibt viel Stress, wie das Quali gestern gezeigt hat.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag 9. September 2019, 14:56

Beiträge: 40278
formelchen hat geschrieben:
Sollte Vettel Ferrari verlassen, werden sie wohl eine brave Nr.2 neben Leclerc setzen.

Vielleicht holen sie ja Kimi wieder. :lol: :lol:


Cool wärs ja...

Beitrag Montag 9. September 2019, 15:45

Beiträge: 20024
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Sollte Vettel Ferrari verlassen, werden sie wohl eine brave Nr.2 neben Leclerc setzen.

Vielleicht holen sie ja Kimi wieder. :lol: :lol:


Cool wärs ja...


Ich muss mir ja jedes Mal die Augen reiben wenn ich hier und woanders sehe wie Kimi immer verteidigt wird, aber parallel auf Vettel eingedroschen wird, der Kimi 4 Jahre lang locker im griff hatte.

Aber ja, als loyale Nr.2 ist Kimi gut genug während Vettel noch den Anspruch hat keine Nr.2 zu sein.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag 9. September 2019, 15:48

Beiträge: 40278
Na klar wäre Kimi die Nummer zwei – wie halt auch zu Vettels Zeiten. Daher ist ein Vergleich auch etwas schwammig.

Beitrag Montag 9. September 2019, 16:03

Beiträge: 20024
MichaelZ hat geschrieben:
Na klar wäre Kimi die Nummer zwei – wie halt auch zu Vettels Zeiten. Daher ist ein Vergleich auch etwas schwammig.


Das Problem ist halt, dass Kimi eine schlechtere Nr.2 ist als Bottas. Und wenn Mercedes die Fahrerpaarung auch 2021 halten sollte, würde man mit Kimi als zweitem Fahrer nicht viel reißen.

Bei aller Kritik an Vettel - ich denke Ferrari hat derzeit eine sehr gute Fahrerpaarung. Absolut auf einem Niveau mit Mercedes, vielleicht sogar besser.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Montag 9. September 2019, 16:19

Beiträge: 40278
Mag sein, aber Vettel wird sich nicht als Nummer 2 zufrieden geben.

Beitrag Montag 9. September 2019, 20:43

Beiträge: 20024
MichaelZ hat geschrieben:
Mag sein, aber Vettel wird sich nicht als Nummer 2 zufrieden geben.


Welcher Nr.1-Fahrer würde das schon???
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag 10. September 2019, 14:32

Beiträge: 40278
Tja, aber was hat er dann für eine Option? Sich weiterhin vorführen zu lassen oder halt zu gehen.

Beitrag Dienstag 10. September 2019, 16:55

Beiträge: 20024
MichaelZ hat geschrieben:
Tja, aber was hat er dann für eine Option? Sich weiterhin vorführen zu lassen oder halt zu gehen.


Für 2021 ist Red Bull eine ernsthafte Option, wenn Max das Team verlassen sollte.

Mercedes kann man auch nicht völlig ausschließen, wenn Hamilton das Team verlassen sollte.

Aber ich denke Red Bull wäre da viel wahrscheinlicher.

Vielleicht bleibt er aber sogar bei Ferrari.

An Rücktritt glaube ich nicht, dazu ist er noch zu jung und vermutlich reizt ihn auch das neue Regelwerk ab 2021.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag 10. September 2019, 19:23

Beiträge: 493
Je nachdem wie sich Ferrari die nächsten Jahre anstellt, muss es auch nicht zwingend sein, dass Charles dort bleibt.

Beitrag Dienstag 10. September 2019, 19:47
L L

Beiträge: 393
Wer hat denn jetzt eigentlich alles einen Vertrag über 2020 hinaus? Ich weiß nur, dass Leclerc einen Vertrag bis 2021 hat oder vielleicht war es auch nur bis 2020... :roteyes:
Aktive Zeit im Forum: 2006 - 2009 & 2019 -

Beitrag Mittwoch 11. September 2019, 09:17

Beiträge: 20024
Ich glaube es ist tatsächlich nur Leclerc, der einen Vertrag für 2021 hat.

Und vielleicht noch Ricciardo, aber da bin ich nicht sicher.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch 11. September 2019, 11:54

Beiträge: 493
Ricciardo hat auch nur einen Vertrag bis 2020.
Leclerc und Norris haben Verträge bis 2022.

Beitrag Mittwoch 11. September 2019, 15:31

Beiträge: 40278
bredy hat geschrieben:
Je nachdem wie sich Ferrari die nächsten Jahre anstellt, muss es auch nicht zwingend sein, dass Charles dort bleibt.


Naja, sein Vertrag geht jetzt schon bis Ende 2022 und angeblich soll er bis Ende 2024 verlängert werden.

Beitrag Mittwoch 11. September 2019, 15:36

Beiträge: 40278
bredy hat geschrieben:
Ricciardo hat auch nur einen Vertrag bis 2020.
Leclerc und Norris haben Verträge bis 2022.


Ocon hat auch einen Zweijahresvertrag unterschrieben.
Pérez hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben.

Beitrag Samstag 28. September 2019, 12:44

Beiträge: 1311
Na gut, dann mal ohne Witz :D)

Alfa Romeo C40: Schumacher / Raikonnen
AlphaTauri AT2 Honda: Calderón / Kvyat
Ferrari SF21: Vettel / Leclerc
Haas VF-21 Ferrari: Magnussen / Goivinazzi
McLaren MCL36 Mercedes: Sainz / Norris
Mercedes W12: Hamilon / Verstappen
Panthera PF1 Honda: Matsushita / Zhou
Racing Point Mercedes: Stroll / Mazepin
Red Bull RB17 Honda: Hülkenberg / Albon
Williams FW44 Mercedes: Russel / de Vries

Nächste

Zurück zu Die Fahrer

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video