Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Teams

Mercedes AMG Petronas F1 Team

Diskussionsforum über Teams und Motoren in der Formel 1.
Beitrag Sonntag, 20. Juni 2021

Beiträge: 44763
formelchen hat geschrieben:
Besser wären aber Kiesbetten. Da verliert der Fahrer Zeit, aber das Auto bleibt im Regelfall heile. Diese riesen Kerbs können im ungünstigen Fall auch eine Sprungschanze sein.


Kiesbetten sind halt keine Option, also ist das die beste umsetzbare Lösung.

Le Castellet gehört aber eigentlich raus aus dem Kalender.

Beitrag Sonntag, 20. Juni 2021

Beiträge: 61
Ich fande die Strategie von Mercedes ehrlicherweise nicht so schlecht.Man konnte ja sehen das die Reifen bei Hamilton bei weitem nicht so schlecht waren, wie er immer behauptete.Hamilton konnte vorne seine reifen für den Endspurt etwas schonen,während Max voll pushen musste.Mit laufenden Renndauer konnte Max so immer weniger aufholen.Ham konnte zwischen zeitlich sogar die selben Rundenzeiten wie Max fahren.Schluss endlich hat es Bottas vergeigt, hätte er Max ohne seinen Fahrfehler nur eine halbe Runde aufgehalten, wäre sich das für Lewis mit hoher Warscheinlichkeit ausgegangen.Was wieder mal zeigt das Mercedes endlich eine starke Nummer 2 braucht, Bottas hat fertig.

Beitrag Sonntag, 20. Juni 2021

Beiträge: 25085
Naja Bottas hätte Verstappen sowieso nicht viel länger aufhalten können. Ich finde Kritik da etwas übertrieben, Max war zu dem Zeitpunkt deutlich schneller dank frischerer Reifen.

Und wie Bottas ja am Funk deutlich gemacht, wurde vor dem Rennen diskutiert über die Strategie und Bottas wollte 2 Stopps machen.

Die Hauptschuld trägt heute der Kommandostand bei Mercedes.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 20. Juni 2021

Beiträge: 10469
Nach dem ganzen Blödsinn den Wolff in den letzten Wochen so erzählt hat fand ich es ja heute fast schon wieder gut wie er nach dem Rennen für Bottas eingetreten ist nachdem Ralf und der Sky-Schwätzer ihn ja am liebsten schon beim Boxenstop gegen Russell ausgetauscht hätten...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Sonntag, 20. Juni 2021

Beiträge: 25085
Die Sky Kommentatoren haben ja nur eine halbe Stunde vorher den Bottas noch ausdrücklich gelobt für dieses Wochenende und als Max ihn dann überholte haben sie richtig gelästert und Ralf meinte bei ihm als Teamchef säße Bottas schon lange nicht mehr im Auto.

Immer diese Extreme, ich finde das total übertrieben. Es war ein Fehler, ja. Aber Max wäre eh vorbei gekommen, also da muss man die Kirche im Dorf lassen.

Man muss ja auch sagen dass Bottas heute die bessere Nr. 2 war gegenüber Perez und es nur über die Strategie verloren hat.

Trotz allem gehört die Zukunft bei Mercedes dem Russell, keine Frage.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 20. Juni 2021

Beiträge: 10469
bredy hat geschrieben:
Rosberg hat auch gesagt dass Verstappen jetzt in Interviews Psychospielchen gegen Hamilton treiben soll.
"Kluge Dinge sagen", wo ich nicht weiß wie Nico das wissen soll, denn durch kluge Aussagen ist er nie aufgefallen.

Das Problem ist dass diese Psychospielchen Max einfach NULL interessieren und auch nicht beeindrucken - da ist er wohl fast noch cooler wie Kimi... Und ich schätze mal dass es Lewis viel mehr nerven wird wenn er mit seinen Spielchen da bei Max einfach abperlt als wenn Max jetzt auch noch mit dem Quatsch anfängt...
Für den zweiten Satz natürlich volle Zustimmung! ;-)
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 21. Juni 2021

Beiträge: 61
formelchen hat geschrieben:
Naja Bottas hätte Verstappen sowieso nicht viel länger aufhalten können. Ich finde Kritik da etwas übertrieben, Max war zu dem Zeitpunkt deutlich schneller dank frischerer Reifen.


Zum Zeitpunkt von Bottas fahrfehler war verstappen noch nicht in angriffsposition, er fuhr grade mal so knapp ins DRS-Fenster der Angriff wäre frühstens am Start und Ziel gekommen.Selbst diese halbe runde in der Dirty-Air hätte Max schon entscheind aufhalten können, so knapp wie es am ende wurde.

formelchen hat geschrieben:
Und wie Bottas ja am Funk deutlich gemacht, wurde vor dem Rennen diskutiert über die Strategie und Bottas wollte 2 Stopps machen.

Die Hauptschuld trägt heute der Kommandostand bei Mercedes.


So schlecht wie Bottas mit seinen Reifenmangament mal wieder umging, hätte ihm eine 2-Stopp-Strategie mit sicherheit auch nicht über Platz 4 hinaus gebracht.Er hätte sich bei der Aufjagd aller Max-Perez seine Reifen komplett zerstört.

Beitrag Montag, 21. Juni 2021

Beiträge: 25085
Also Max ging ja in der vorletzten Runde an Hamilton vorbei. Genau genommen hätte es also auch reichen können, wenn er eine Runde später an Bottas vorbei gekommen wäre. Auch wenn das am Ende Spekulation bleibt.

Und was das Reifenmanagement angeht, war Bottas doch dss gesamte Rennen in Schlagdistanz zu Lewis. Er war näher am Teamkollegen als Perez.

Insofern finde ich die Kritik übertrieben, Bottas fuhr ein Wochenende wie man es von ihm als starke Nr. 2 erwarten darf.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag, 22. Juni 2021

Beiträge: 0
Verstehe auch nicht, was man an diesem Wochenende an Bottas kritisieren kann. Hamilton hat sich von Verstappen ohne Gegenwehr überholen lassen. Mercedes hat mit der Strategie einfach ins Klo gegriffen.

Beitrag Dienstag, 22. Juni 2021

Beiträge: 25085
L hat geschrieben:
Verstehe auch nicht, was man an diesem Wochenende an Bottas kritisieren kann. Hamilton hat sich von Verstappen ohne Gegenwehr überholen lassen. Mercedes hat mit der Strategie einfach ins Klo gegriffen.


Hamilton kann man auch keinen Vorwurf machen. Was hätte er denn machen sollen? Hamilton hätte einmal die Spur wechseln können, dann fährt Max halt auf der anderen Seite vorbei.

Das ist halt der Dreck mit DRS. Man drückt auf den Knopf und fährt einfach vorbei. Das ist keine große Kunst. DRS gehört abgeschafft.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 23. Juni 2021

Beiträge: 44763
Verstehe auch nicht, wieso man 2022 nicht Autos einführt, mit denen Racing möglich ist, ohne DRS, wegen mir ja mit einem fairen Push-to-Pass wie in der IndyCar.

Beitrag Montag, 28. Juni 2021

Beiträge: 1251
2018 beklagten MER und RB, dass FER auf den Geraden nicht zu fassen sei, das ging bis Ende 2019 so.
Ende vom Lied, es stellte sich heraus, dass FER etwas nicht regelkonformes unter der Motorhaube hatte. Heute tuckern die mit Ach und Krach auf Platz 3 und 4

HAM stellt nun fest, dass ein großer Performanceunterschied besteht, seitdem RB eine neue ICE verbaut hat. Die Traktion, Beschleunigung und somit auch die Höchstgeschwindigkeit sei beim RB bemerkenswert größer.

Sollte eine Performance-Verbesserung seit der neuen ICE Tatsache sein, dann hat RedBull womöglich gegen die Regularien verstoßen. MER will jetzt HAM's Beobachtungen im Detail prüfen.

Bin mal gespannt, ob diesbezüglich noch weiteres kommen wird.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Montag, 28. Juni 2021

Beiträge: 10469
Aber 2014 bis 2017 war das natürlich okay…
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 28. Juni 2021

Beiträge: 1251
Du wolltest, dass ich nicht auf deinen Schwachsinn Antworte, kommst aber ständig angewackelt, wenn ich was Schreibe.
Also bekommst du natürlich die passenden Antworten, passend zu deinem Niveau natürlich.

Was okay und nicht okay ist, darüber befinden weder die Fans, noch so Max-Untertan, wie du es bist, darüber urteilt die FIA.

Stellt sich heraus, dass die ICE mehr Leistung hat als zuvor, kannst du dir ein paar Tüten Pampers kaufen, Schwachkopf.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Montag, 28. Juni 2021

Beiträge: 10469
Wer so wenig Hirn wie Du hat sollte vorsichtig damit sein andere beleidigen zu wollen - das kommt ziemlich schnell lächerlich rüber…
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 28. Juni 2021

Beiträge: 25085
Die Hammie-Fanboys werden langsam nervös und dünnhäutig, weil es mit dem 8. Titel und dem alleinigen Rekord vielleicht doch nichts wird. HERRLICH! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Hat nicht sogar Hammies Boss himself erklärt warum Red Bull so schnell auf den Geraden ist und Hammies Vorwürfe entkräftet?? Stichwort low downforce Flügel bei Red Bull.

Hammie ist der schlechteste Verlierer im ganzen Feld. Kann mich nicht daran erinnern dass mal ein Fahrer innerhalb weniger Wochen gleich mehrere vermeintlich illegale Tricksereien bei der Konkurrenz entdeckt haben will. :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag, 29. Juni 2021

Beiträge: 1251
Mav05 hat geschrieben:
blabalbal


Meckerliese, ich hab weder die Zeit noch die Muse dein Gejammere und ewigen Beleidigungen zu kommentieren, wein dich also anderswo aus.

Am besten bei dem Nazi, der hat immer was zu erzählen. Ihr beiden passt gut zusammen, beide kennt ihr euch bestens mit dem Formel-Sport aus. Vielleicht gründet ihr ja zusammen ein Rennstall - du bist natürlich der Teamchef und der andere plant die Strategien, vielleicht fahren dann Seb und Max sogar bei euch Witzfiguren...
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Dienstag, 29. Juni 2021

Beiträge: 1255
Ganz schwache Vorstellung von Mercedes, nicht unbedingt was den Rennspeed angeht, sondern was drumherum abgeht.

Erst Bottas lebensgefährlicher Dreher in der Box, man stelle sich mal vor er hätte da wirklich ein paar McLaren Leute da mitgenommen.
Dann Hammies Gejammere das der Honda Motor nicht regelkonform ist, weil ist so. :D

Beitrag Dienstag, 29. Juni 2021

Beiträge: 25085
Uih da ist aber jemand sehr gefrustet. Hey, Lewis hat rechnerisch noch alle Chancen, nicht zu früh aufgeben!
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Samstag, 07. August 2021

Beiträge: 1251
Toto und Lewis scheinen in bester Stimmung zu sein.
https://www.youtube.com/watch?v=3tsCvd48JqM
In Spa kommt nochmal ein kleines update. Offensichtlich haben die Mercedes-Jungs den Dreh raus.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Montag, 09. August 2021

Beiträge: 10469
Passt......
Toto.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Dienstag, 17. August 2021

Beiträge: 44763
Kein Team hat nach elf Rennen gegenüber 2020 so viele Punkte verloren wie Mercedes:

Ferrari +83
Red Bull +80
McLaren +47
Williams +10
Alpha Tauri +1
Alfa Romeo -2
Haas -3
Alpine -37
Racing Point -72
Mercedes -88

Beitrag Mittwoch, 18. August 2021

Beiträge: 1251
Liegt zu einem Teil sicherlich an der Regeländerung.

Das Monster-Team hat jetzt aber den Dreh raus und baut weiter auf sein Update.

2022 wird es weiter so bleiben, Mercedes wird um die WM fahren und zum Schluss den WM stellen...
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Sonntag, 22. August 2021

Beiträge: 25085
MichaelZ hat geschrieben:
Kein Team hat nach elf Rennen gegenüber 2020 so viele Punkte verloren wie Mercedes:

Ferrari +83
Red Bull +80
McLaren +47
Williams +10
Alpha Tauri +1
Alfa Romeo -2
Haas -3
Alpine -37
Racing Point -72
Mercedes -88


Oh Wunder, es haben jeden Teams am meisten verloren, die beim Unterboden und dessen Regeländerung am meisten leiden.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 22. August 2021

Beiträge: 10469
MichaelZ hat geschrieben:
Kein Team hat nach elf Rennen gegenüber 2020 so viele Punkte verloren wie Mercedes

Wenn Du Bottas "Teamwork" in Budapest, die "kleine" Standortbestimmung mit dem Rivalen ums nächstjährige Cockpit in Imola und die Arbeitsverweigerung in Baku abziehst sieht's doch gar nicht so schlimm aus...
Ach so, nicht zu vergessen den Boxenstop-Rekord von Monaco...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

VorherigeNächste

Zurück zu Die Teams

cron