Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Teams

Mercedes AMG Petronas F1 Team

Diskussionsforum über Teams und Motoren in der Formel 1.
Beitrag Samstag, 04. Juli 2020

Beiträge: 25503
Bei Mercedes sollte mal der Datenfluss in Richtung Racing Point untersucht werden. Kann mir niemand erzählen, dass da keine Papiere, Daten, Entwürfe usw geteilt wurden.

Auch vor dem Hintergrund, dass Stroll und Wolff befreundet und dicke Geschäftspartner sind.

Gut möglich dass der Wolff seine Aston Martin Anteile schön günstig bekommen hat und es dafür gewisse Gegenleistungen gab.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 1303
Mercedes hat das mit Abstand beste Paket, der 7.WM-Titel ist nur noch Formsache - Für Mercedes und HAM.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 10698
formel-at hat geschrieben:
Mercedes hat das mit Abstand beste Paket, der 7.WM-Titel ist nur noch Formsache - Für Mercedes und HAM.

Vor allem hat er jetzt erst mal die mit Abstand meisten Strafpunkte... Wenn er sich weiter so dämlich anstellt kann er demnächst mal ein Rennen kniend vor dem Fernseher erleben...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 45286
Na bitte, als ob Max noch keine solche Fehler unterlaufen sind...

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 25503
Jedenfalls sieht man mal dass der Lewis auch ganz schnell Strafpunkte sammelt, wenn er mal nicht einsam vorne weg fahren kann.

Und man sieht, dass er auch ziemlich rücksichtslos fährt. Im Quali bleibt er bei gelb voll auf dem Gas und Gegner drängt er gerne nach außen ab. Hat er schon oft gemacht ohne dafür bestraft zu werden. Heute hat er endlich mal die Quittung bekommen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 45286
Die Menge macht's halt. Es gibt keine fehlerfreien F1-Fahrer.

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 25503
MichaelZ hat geschrieben:
Die Menge macht's halt. Es gibt keine fehlerfreien F1-Fahrer.


Achso jetzt wird relativiert.

Als der Seb bei den Strafpunkten führte da hast du voll drauf rumgeritten und auf Hamiltons faire Fahrweise und saubere Wsete hingewiesen.....
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 45286
Junge, das war ein Rennen. Schauen wir mal, wer am Ende die Liste anführt...

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 10698
Tja Micha, hier muss ich formelchen mal recht geben... Du hast ihm wirklich mehr als einmal vorgerechnet wie schlecht der Seb doch diesbezüglich da steht und wie vorbildlich sich (angeblich) Lewis dagegen benimmt... Da ist es schon ein bisschen mehr als Ironie des Schicksals wenn er nicht nur austeilt sondern auch mal einstecken muss...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 25503
MichaelZ hat geschrieben:
Junge, das war ein Rennen. Schauen wir mal, wer am Ende die Liste anführt...


Bei der Liste gibt es kein Ende. Die wird saisonübergreifend geführt.

Oder wie definierst du da das "Ende"???
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 1303
Mav05 hat geschrieben:
formel-at hat geschrieben:
Mercedes hat das mit Abstand beste Paket, der 7.WM-Titel ist nur noch Formsache - Für Mercedes und HAM.

Vor allem hat er jetzt erst mal die mit Abstand meisten Strafpunkte... Wenn er sich weiter so dämlich anstellt kann er demnächst mal ein Rennen kniend vor dem Fernseher erleben...



Vor allem hat er trotz Strafen und trallala 12 Punkte und die erste Konkurrenz ist mit 0 Null Punkten nach hause gefahren.
Und wenn er einmal aussetzt, ist das auch kein unlösbares Problem. Er wird die WM gewinnen. Die Pace hat er, das Team hat er und das Auto ebenfalls. Schlagt euch die Köppe ein :)
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 0
Die erste Konkurrenz hat das Rennen gewonnen.

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 25503
Spielberg ist einfach kein gutes Pflaster für Lewis, während Bottas dort recht gut klar kommt, auch in der Vergangenheit schon.

Schön, dass wir dort nochmal fahren.... :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 05. Juli 2020

Beiträge: 10698
bredy hat geschrieben:
Die erste Konkurrenz hat das Rennen gewonnen.

Ich kann mir leider nicht vorstellen dass Bottas diese Form eine komplette Saison durchhält - dafür hat er halt immer mal wieder absolut blasse Rennen...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 06. Juli 2020

Beiträge: 0
Mav05 hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
Die erste Konkurrenz hat das Rennen gewonnen.

Ich kann mir leider nicht vorstellen dass Bottas diese Form eine komplette Saison durchhält - dafür hat er halt immer mal wieder absolut blasse Rennen...


Ja, das stimmt leider. Aber mal schauen wie lang die Sasion tatsächlich sein wird. Evtl. kommt er ja mal ohne Schwächephase durch.

Beitrag Montag, 06. Juli 2020

Beiträge: 45286
formelchen hat geschrieben:
Spielberg ist einfach kein gutes Pflaster für Lewis, während Bottas dort recht gut klar kommt, auch in der Vergangenheit schon.

Schön, dass wir dort nochmal fahren.... :lol: :lol:


Hamilton hat auch immer Probleme, in die Puschen zu kommen. Das letzte Mal gewann er 2015 einen Auftakt.

Beitrag Montag, 06. Juli 2020
deleted adrivo Sportpresse
adrivo Sportpresse deleted

Beiträge: 0
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Spielberg ist einfach kein gutes Pflaster für Lewis, während Bottas dort recht gut klar kommt, auch in der Vergangenheit schon.

Schön, dass wir dort nochmal fahren.... :lol: :lol:


Hamilton hat auch immer Probleme, in die Puschen zu kommen. Das letzte Mal gewann er 2015 einen Auftakt.


Gestern lagen die Problem wohl eher bei einer unfähigen, parteilichen Rennleitung.

Beitrag Montag, 06. Juli 2020

Beiträge: 45286
Mav05 hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
Die erste Konkurrenz hat das Rennen gewonnen.

Ich kann mir leider nicht vorstellen dass Bottas diese Form eine komplette Saison durchhält - dafür hat er halt immer mal wieder absolut blasse Rennen...


Vor allem fängt Bottas immer gut an (letztes Jahr gewann er ja auch den Auftakt und lag auch nach vier Rennen vorn), dann fällt er aber meistens ab.

Beitrag Montag, 06. Juli 2020

Beiträge: 10698
Kalamati hat geschrieben:
Gestern lagen die Problem wohl eher bei einer unfähigen, parteilichen Rennleitung.

Der Kummerkasten hängt in der Damentoilette... Wenn Dir der Weg zu weit ist versuch es mal unter www.fia.com! Ist ja nicht mehr auszuhalten das Gejammer...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 06. Juli 2020
deleted adrivo Sportpresse
adrivo Sportpresse deleted

Beiträge: 0
Mav05 hat geschrieben:
Kalamati hat geschrieben:
Gestern lagen die Problem wohl eher bei einer unfähigen, parteilichen Rennleitung.

Der Kummerkasten hängt in der Damentoilette... Wenn Dir der Weg zu weit ist versuch es mal unter http://www.fia.com! Ist ja nicht mehr auszuhalten das Gejammer...


Das musst du gerade sagen, der, der nicht fertig wird wenn sein Max mal ungerecht behandelt wird.

Beitrag Montag, 06. Juli 2020

Beiträge: 10698
Du sagst es, "ungerecht"... Aber das trifft ja hier nicht zu...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Montag, 06. Juli 2020
deleted adrivo Sportpresse
adrivo Sportpresse deleted

Beiträge: 0
Mav05 hat geschrieben:
Du sagst es, "ungerecht"... Aber das trifft ja hier nicht zu...


Natürlich trifft es hier genauso zu, meiner Meinung nach. Und wenn dein Max ungerecht behandelt worden ist, ist es ja auch nur DEINE Meinung.
Und nun sollten wir es dabei belassen.

Beitrag Dienstag, 07. Juli 2020

Beiträge: 45286
Halten wir fest: Bei Mav05 ist Max quasi immer unschuldig und wird ungerecht behandelt, bei Kalamati Hamilton.

Beitrag Dienstag, 07. Juli 2020

Beiträge: 10698
MichaelZ hat geschrieben:
Halten wir fest: Bei Mav05 ist Max quasi immer unschuldig und wird ungerecht behandelt, bei Kalamati Hamilton.

Kleine Einschränkung - die FIA hat in Mexiko die Regeln klar angewendet (ob mir das nun gefällt oder nicht...) und damit ging es in Österreich nicht mehr nur um "ungerecht oder nicht" sondern auch um Gleichbehandlung... Max war "+3" und Lewis letztlich auch... Ich wäre mehr dafür gewesen die betreffende Runde zu streichen - bei Max und bei Lewis...

Wird aber interessant zu sehen ob das demnächst eskaliert... Den DAS-Protest nannte Toto noch "sportlich fair", das Facebook-Video schien ihm schon weniger zu schmecken... Dass sein Möchtegern-Halbgott im Rennoverall dann auch noch nen RedBull rauskickt hat das Fass fast zum Überlaufen gebracht... Mal schauen was als nächstes kommt...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Dienstag, 07. Juli 2020

Beiträge: 25503
Die Runde zu streichen hätte bei Hamilton Startplatz 10 bedeutet, weil die andere ja auch gestrichen wurde.

Ich glaube der Toto hatte nach dem Rennen tiefe Schadenfreude gegenüber Red Bull. Die Bullen haben das ganze Wochenende auf mehreren Ebenen am grünen Tisch gegen Mercedes gekämpft und sind dann leer ausgegangen.

Soll aber nicht falsch ankommen, ich fand das alles richtig was die Bullen gemacht haben.

Und letztlich kann man ja auch sagen, dass sie Hamilton durchaus die Tour ein Stück weit vermasselt haben. Die Strafe nach dem Quali hat vielleicht einen möglichen Sieg gekostet. Und das Albon Manöver hat definitiv P2 gekostet.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

VorherigeNächste

Zurück zu Die Teams