Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Valtteri Bottas

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Samstag, 12. Dezember 2020

Beiträge: 278
automatix hat geschrieben:
Man muß es sich vor Augen führen: Bottas hat dieses Jahr Hamilton aus eigener Kraft nicht einmal schlagen können im Rennen - die dreimal, wo er es geschafft hat, hatte Hamilton Strafen. So schwach war er einfach noch nie.


Dabei soll sich Bottas diese Saison besonders gut vorbereitet haben. Trotzdem, Hamilton ist nun mal ein ausgesprochen excelenter Rennfahrer. Die zwei Strafen für Hamilton ( Monza und Sotchi) sind auch kein Makel, zumal seine Crew für die Misere mitverantwortlich ist.

Man muss den Vergleich Leclerc-Vettel in Realation zu Bottas-Hamlton ansehen, Vettel fährt seit 14 Saisons. Wenn man die Resultate vergleicht (Quali und Rennen), dann könnte man glauben, beim Vettel handelt sich um einen Anfänger, beim Bottas ganz bestimmt nicht.
_________________________________
Bild
Ok Lewis, It’s Hammertime
_________________________________

Beitrag Sonntag, 13. Dezember 2020

Beiträge: 22953
Man kann Bottas/Hamilton nicht mit Leclerc/Vettel vergleichen.

Hamilton ist 1. Liga und Rekordweltmeister. Bottas ist nur 2. Klasse.

Leclerc ist das, was Vettel und Hamilton mal vor 12 Jahren waren. Ein junges, neues Supertalent mit großer Zukunft.

Wenn 2022 ein Russel neben Hamilton fährt, wird es Hamilton ähnlich ergehen wie Vettel 2019 mit Leclerc.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 13. Dezember 2020

Beiträge: 42759
formelchen hat geschrieben:
Natürlich sind die Zahlen alle Spekulation, das ist halt das was so durch die Medien geistert. Du hast scheinbar kein großes Vertrauen in die Leute deiner Zunft. :lol: :lol: :lol: :lol:


Nochmal, seriöse Medien schreiben das nicht. Der Artikel meiner Kollegen war noch vor der Coronazeit.

Beitrag Sonntag, 13. Dezember 2020

Beiträge: 22953
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Natürlich sind die Zahlen alle Spekulation, das ist halt das was so durch die Medien geistert. Du hast scheinbar kein großes Vertrauen in die Leute deiner Zunft. :lol: :lol: :lol: :lol:


Nochmal, seriöse Medien schreiben das nicht. Der Artikel meiner Kollegen war noch vor der Coronazeit.


Du sagst also ABMS ist nicht seriös. Hoffentlich liest dein Chef hier nicht mit.

Und ja, dass der aus Januar ist, hatte ich bereits in dem Posting mit dem Link geschrieben.

Woher Glock und Wasser die genannten Zahlen haben, kann ich dir leider nicht sagen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Sonntag, 13. Dezember 2020

Beiträge: 42759
SudaNext hat geschrieben:
Dabei soll sich Bottas diese Saison besonders gut vorbereitet haben.

Hat man letztes Jahr auch schon gesagt – da hat er sich einen Bart wachsen lassen...

Beitrag Sonntag, 13. Dezember 2020

Beiträge: 42759
formelchen hat geschrieben:
Wenn 2022 ein Russel neben Hamilton fährt, wird es Hamilton ähnlich ergehen wie Vettel 2019 mit Leclerc.


Reine Spekulation. Glaube nicht, dass Hamilton die letzten Jahre gegen Russell verloren hätte. Ab 2022 könnte das schon sein. Hamilton wird halt auch älter, Russell immer erfahrener.

Leclerc würde ich aber trotzdem noch als besser wie Russell einschätzen.

Beitrag Sonntag, 13. Dezember 2020

Beiträge: 42759
formelchen hat geschrieben:
Du sagst also ABMS ist nicht seriös. Hoffentlich liest dein Chef hier nicht mit.

Und ja, dass der aus Januar ist, hatte ich bereits in dem Posting mit dem Link geschrieben.

Woher Glock und Wasser die genannten Zahlen haben, kann ich dir leider nicht sagen.

Nochmal, der ABMS-Artikel ist VOR der Corona-Zeit. JETZT schreiben das keine seriösen Medien.

Beitrag Mittwoch, 16. Dezember 2020

Beiträge: 42759
Bottas hat in den ersten Runden im Schnitt mehr als 1,5 Plätze verloren, Hamilton nur 2 Plätze insgesamt unterm Strich. Bottas hatte dieses Jahr wirklich ein Startproblem.

Beitrag Mittwoch, 16. Dezember 2020

Beiträge: 22953
MichaelZ hat geschrieben:
formelchen hat geschrieben:
Du sagst also ABMS ist nicht seriös. Hoffentlich liest dein Chef hier nicht mit.

Und ja, dass der aus Januar ist, hatte ich bereits in dem Posting mit dem Link geschrieben.

Woher Glock und Wasser die genannten Zahlen haben, kann ich dir leider nicht sagen.

Nochmal, der ABMS-Artikel ist VOR der Corona-Zeit. JETZT schreiben das keine seriösen Medien.


Junge, wie oft soll ich es noch sagen:

ICH habe doch selbst in meinem Beitrag mit dem Link zum Artikel geschrieben, dass der Artikel aus Januar kommt.

Du musst mich also NICHT darauf hinweisen, wenn ich das selbst schon gleichzeitig mit dem Link gemacht habe. Lies dir lieber mal den Diskussionsverlauf durch bevor du überall dein Halbwissen einbringst und User für blöde verkaufst, obwohl du es selbst bist weil du nicht richtig liest.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 16. Dezember 2020

Beiträge: 42759
Der Link ist daher nicht sinnvoll. Im Januar war die Welt noch eine andere. Wenn ich also sage, dass das derzeit keine seriösen Medien geschrieben haben, kannst du nicht sagen, dass ich meine Kollegen nicht für seriös halte, weil du mit einem Artikel um die Ecke kommst, der veraltet ist.

Beitrag Freitag, 15. Januar 2021

Beiträge: 22953
"Es gab viele, die vorgeschlagen haben, dass ich zu einem Nico Rosberg werden soll. Aber ich bin kein Nico Rosberg", stellt er klar.

Ja Valtteri, das haben wir auch schon gemerkt. :lol: :lol: :lol: :lol:
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 15. Januar 2021

Beiträge: 42759
Wobei ich von Bottas auch zu Williams-Zeiten nicht soooo viel gehalten habe.

Beitrag Dienstag, 02. Februar 2021

Beiträge: 9255
Oh oh... Da muss der Bottas aber böse einstecken... ;-)

https://gp33.nl/haha-max-verstappen-maa ... i955D2TtX0

Max: "No... Because an overtake on Bottas can't be the overtake of the year... Sorry, but no!"
"Dani, was it tricky today...? - No, he's just a rookie..."

Vorherige

Zurück zu Die Fahrer