Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

George Russell

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Samstag, 05. Dezember 2020

Beiträge: 9255
MichaelZ hat geschrieben:
Was fordert er denn genau?

Das kannst Du Dir anhand dieser Aufstellung selbst beantworten...

http://www.tomorrownewsf1.com/business- ... otes-29250

Beitrag Sonntag, 06. Dezember 2020

Beiträge: 42759
Also spekulierst du nur...

Beitrag Sonntag, 06. Dezember 2020

Beiträge: 9255
MichaelZ hat geschrieben:
Also spekulierst du nur...

Ich habe noch nichts von "Wir haben schwere Zeiten, klar bin ich mit der Hälfte zufrieden..." gehört... Nur "Ich weiß was ich wert bin und das will ich auch!"

Beitrag Sonntag, 06. Dezember 2020

Beiträge: 42759
Du spekulierst.

Was man so hört ist ja, dass es weniger ums Geld geht, sondern um die Rahmenbedingungen drumherum. Black lives matters, Anzahl der Medientage etc.

Beitrag Dienstag, 08. Dezember 2020

Beiträge: 9255
"Was Toto angeht, habe ich ihm hoffentlich Kopfschmerzen bereitet, und zwar nicht nur für 2022, sondern schon für davor"

Könnte in AbuDhabi eine recht freundschaftliche Atmosphäre unter Teamkollegen geben...

Beitrag Freitag, 05. Februar 2021

Beiträge: 42759
Jetzt ist auch das komplette 2020er Ranking von racefans.net durch. Mich überrascht, dass die Engländer Russell doch so weit hinten sehen:

1. Lewis Hamilton
2. Max Verstappen
3. Charles Leclerc
4. Carlos Sainz
5. Daniel Ricciardo
6. Pierre Gasly
7. Sergio Pérez
8. Valtteri Bottas
9. George Russell
10. Lando Norris
11. Kevin Magnussen
12. Kimi Räikkönen
13. Daniil Kvyat
14. Esteban Ocon
15. Lance Stroll
16. Antonio Giovinazzi
17. Romain Grosjean
18. Alex Albon
19. Sebastian Vettel
20. Nicholas Latifi

https://www.racefans.net/2021/02/05/202 ... -hamilton/

Beitrag Sonntag, 07. Februar 2021

Beiträge: 8891
mei, er hat ein gutes Rennen gehabt im Focus der Leute, bei den restlichen Rennen bleiben halt die Fehler im Gedächtnis wie in (Portugal?) wo er ein mögliches Punkteergebnis weggeworfen hat - und er liegt noch vor Norris, was ich auch für etwas fragwürdig halte, daß der so weit hinten ist - scheinbar mögen die Engländer keinen englischen Fahrer - ich hab jetzt bei den Mclarenfahrern keinen Unterschied von 6 Plätzen gesehen - einzig, das Sainz gegen Saisonende geglänzt hat und Norris eher zu Saisonbeginn....
GO Lewis

Beitrag Sonntag, 07. Februar 2021

Beiträge: 1506
Naja, was heißt nicht mögen?
Ich finde nicht dass, evtl. mit Ausnahme von Bottas, kein Fahrer in der Liste vor Norris und Russell dort nicht auch hingehört.
Hamilton und Verstappen sind außer Frage.
Leclerc auf 3 würde ich mit Fragezeichen versehen, aber grundsätzlich hatte der auch eine Menge gute Leistungen.
Sainz und Ricciardo ebenfalls konstant top.
Gasly und Perez haben Rennen gewonnen.

Beitrag Sonntag, 07. Februar 2021

Beiträge: 8891
Ich seh jetzt nichts, was ein Sainz gemacht hätte, das ihn auch nur ansatzweise auf P4 qualifziert, außer bei Ferrari zu unterschreiben :D ....

gut, das andere ist halt natürlich, wenns knapp ist und zwischen P3 und P 10 dürfte es sehr knapp sein macht halt dann wenig Unterschied viele Plätze aus....
GO Lewis

Beitrag Sonntag, 07. Februar 2021

Beiträge: 42759
automatix hat geschrieben:
mei, er hat ein gutes Rennen gehabt im Focus der Leute, bei den restlichen Rennen bleiben halt die Fehler im Gedächtnis wie in (Portugal?) wo er ein mögliches Punkteergebnis weggeworfen hat - und er liegt noch vor Norris, was ich auch für etwas fragwürdig halte, daß der so weit hinten ist - scheinbar mögen die Engländer keinen englischen Fahrer - ich hab jetzt bei den Mclarenfahrern keinen Unterschied von 6 Plätzen gesehen - einzig, das Sainz gegen Saisonende geglänzt hat und Norris eher zu Saisonbeginn....


Das Rennen war Imola, aber ansonsten ist mir eigentlich kein Fehler aufgefallen. Dir?

Vorherige

Zurück zu Die Fahrer