Foren-Übersicht / Formel 1 / Die Fahrer

Alex Albon

Diskussionsforum über Fahrer in der Formel 1.
Beitrag Mittwoch, 16. September 2020

Beiträge: 25674
Der Zeitabstand ist das eine, die Position das andere.

Und positionstechnisch hat Albon in Quali und Rennen die Erwartungen an ihn voll erfüllt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 16. September 2020

Beiträge: 10722
Ja, gerade so eben...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Donnerstag, 17. September 2020

Beiträge: 25674
Mav05 hat geschrieben:
Ja, gerade so eben...


Naja immerhin....aber ich fürchte das wird eine Ausnahme bleiben.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 17. September 2020

Beiträge: 45413
formelchen hat geschrieben:
Der Zeitabstand ist das eine, die Position das andere.

Und positionstechnisch hat Albon in Quali und Rennen die Erwartungen an ihn voll erfüllt.


Liegt aber auch daran, dass die anderen Teams mehr Rückstand hatten.

Beitrag Donnerstag, 17. September 2020

Beiträge: 25674
Ja sicher war Red Bull in Mugello deutliche Nr. 2, was man in Monza eher nicht sagen konnte.

Ich glaube auch nicht dass Albon bei den nächsten Rennen regelmäßig unter die Top 4 fährt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 18. September 2020

Beiträge: 45413
Kommt auf die Red Bull-Performance an.

Beitrag Montag, 28. September 2020

Beiträge: 45413
Und wieder ein miserables Wochenende von Albon.

Beitrag Montag, 28. September 2020

Beiträge: 25674
Das Problem ist, dass Horner und Marko genau wissen, dass Gasly mit der Karre die gleichen Probleme hätte. Wie schon 2019.

Trotzdem wird man wohl wieder wechseln für 2021 oder sogar schon zum nächsten Rennen. Es macht sogar Sinn das sofort zu machen, denn wenn Gasly auch so schlecht performt, könnte man für 2021 als Notlösung einen Perez oder Hülkenberg holen.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Dienstag, 29. September 2020

Beiträge: 45413
Hast du das irgendwo gelesen oder ist das deine Meinung?

Beitrag Dienstag, 29. September 2020

Beiträge: 25674
MichaelZ hat geschrieben:
Hast du das irgendwo gelesen oder ist das deine Meinung?


Das ist meine Sicht der Dinge, auch vor dem Hintergrund der neuesten Aussagen von Horner.

Horner hat einen Gasly letztes Jahr kurz vor seinem Rauswurf noch verteidigt. Bei Albon klingt das jetzt schon gar nicht mehr nach Verteidigung.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 30. September 2020

Beiträge: 45413
Ich würde 2021 auch gern Nico oder Sergio bei Red Bull sehen

Beitrag Mittwoch, 30. September 2020

Beiträge: 25674
MichaelZ hat geschrieben:
Ich würde 2021 auch gern Nico oder Sergio bei Red Bull sehen


Wer würde das nicht?

Sportlich würde das definitiv Sinn machen, man hätte dann einen Fahrer der Max viel mehr helfen könnte.

Aber wie wahrscheinlich ist das?

Red Bull hat ein Nachwuchsprogramm und Marko ist da immer sehr konsequent gewesen. Die letzten Fahrer die nicht aus dem Nachwuchsprogramm kamen waren zugleich die ersten Fahrer des Teams überhaupt: Coulthard und Webber. Seitdem fuhren dort nur noch Fahrer aus eigener Aufzucht.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 01. Oktober 2020

Beiträge: 45413
Naja früher hatte man aber auch immer talentierte Junioren wie Ricciardo, Vettel, Verstappen, Sainz. Albon wird wohl wegen seiner thailändischen Halbherkunft gehalten. Das Problem ist auch: Schmeißt man ihn raus, wird er ohne Cockpit dastehen. Gasly wird man nicht gehen lassen und Honda will wohl Tsunoda.

Beitrag Freitag, 02. Oktober 2020

Beiträge: 0
Was Honda will wird jetzt wohl ziemlich irrelevant sein.

Beitrag Freitag, 02. Oktober 2020

Beiträge: 25674
bredy hat geschrieben:
Was Honda will wird jetzt wohl ziemlich irrelevant sein.


Aber erst ab 2022.

Ich denke schon dass Tsunoda 2021 im Alpha Tauri sitzen wird. Er macht ja auch gute Arbeit.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 02. Oktober 2020

Beiträge: 10722
formelchen hat geschrieben:
Ich denke schon dass Tsunoda 2021 im Alpha Tauri sitzen wird. Er macht ja auch gute Arbeit.

Dazu muss er für die Superlizenz aber erst mal die F2-Saison sauber zu Ende bringen - und das ist noch nicht in Stein gemeißelt...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Samstag, 03. Oktober 2020

Beiträge: 45413
bredy hat geschrieben:
Was Honda will wird jetzt wohl ziemlich irrelevant sein.


Jab, das war zum Zeitpunkt meines Posts noch nicht klar. Ich denke auch, dass Honda jetzt nicht mehr drauf pocht, Tsunoda da unterzubringen. Könnte eine Chance sein, dass Albon doch zu Alpha Tauri zurückgeht und Red Bull einen starken Fahrer holt.

Beitrag Samstag, 03. Oktober 2020

Beiträge: 9403
MichaelZ hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
Was Honda will wird jetzt wohl ziemlich irrelevant sein.


Jab, das war zum Zeitpunkt meines Posts noch nicht klar. Ich denke auch, dass Honda jetzt nicht mehr drauf pocht, Tsunoda da unterzubringen. Könnte eine Chance sein, dass Albon doch zu Alpha Tauri zurückgeht und Red Bull einen starken Fahrer holt.


kommt halt drauf an, ob Red Bull die Motorentechnik von Honda für 2022 und später übernehmen will oder nicht - dann kann das schon noch wichtig sein, was Honda will
Nachdem die Seite nicht mehr ordentlich funktioniert bin ich dann weg. Viel Spaß noch.

Beitrag Samstag, 03. Oktober 2020

Beiträge: 45413
Die Frage ist halt, warum sollte Honda das noch wollen?

Beitrag Sonntag, 04. Oktober 2020

Beiträge: 0
automatix hat geschrieben:
MichaelZ hat geschrieben:
bredy hat geschrieben:
Was Honda will wird jetzt wohl ziemlich irrelevant sein.


Jab, das war zum Zeitpunkt meines Posts noch nicht klar. Ich denke auch, dass Honda jetzt nicht mehr drauf pocht, Tsunoda da unterzubringen. Könnte eine Chance sein, dass Albon doch zu Alpha Tauri zurückgeht und Red Bull einen starken Fahrer holt.


kommt halt drauf an, ob Red Bull die Motorentechnik von Honda für 2022 und später übernehmen will oder nicht - dann kann das schon noch wichtig sein, was Honda will


Ich bezweifle dass Honda auf den wohl einzigen Abnehmer für dieses Projekt verzichten würde nur weil man eingeschnappt wäre.

Beitrag Dienstag, 06. Oktober 2020

Beiträge: 9403
Wenn Red Bull sich aber ernsthaft WM Chancen für 2021 ausrechnet, dann braucht Verstappen eine Nr. 2, die ihm helfen kann, sonst wird das nichts. Und ich habe ernsthaft Zweifel, daß das Albon sein kann...
Nachdem die Seite nicht mehr ordentlich funktioniert bin ich dann weg. Viel Spaß noch.

Beitrag Dienstag, 06. Oktober 2020

Beiträge: 1313
Egal wer sich neben Verstappen gesellt , Mercedes mit Hamilton dürfte 2021 trotzdem die WM gewinnen. Red Bull sollte sich Perez nehmen, dann ist denen wenigsten Platz 2 sicher.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein

Beitrag Dienstag, 06. Oktober 2020

Beiträge: 25674
Rein sportlich gesehen müsste Red Bull einen Perez oder Hülkenberg holen, das steht wohl außer Frage. Oder warum nicht einen Kimi Raikkönen, der wäre PR technisch ne gute Wahl und eine solide Nr. 2.

Auch Gasly wäre mit seiner aktuellen Performance natürlich eine gute Wahl, aber da könnte dann wieder das gleiche wie 2019 passieren.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Mittwoch, 07. Oktober 2020

Beiträge: 45413
Ich denke Kimi und Albon, da tut sich nicht viel.

Beitrag Sonntag, 11. Oktober 2020

Beiträge: 9403
wenn man überlegt, daß Red Bull mit mehr Zuverlässigkeit und einem 2. Fahrer der ähnlich wie Daniel Ricciardo mit Verstappen mithalten kann um die WM Fahren würde, dann kann man nur hoffen, daß sie Albon am besten noch heute auf die Straße setzen.
Nachdem die Seite nicht mehr ordentlich funktioniert bin ich dann weg. Viel Spaß noch.

VorherigeNächste

Zurück zu Die Fahrer

cron