Foren-Übersicht / Formel 1 / Allgemein

Wintertests 2012

Das Formel 1 Forum - Gerüchte, Meinungen, Tests & Rennen.
Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 421
AWE hat geschrieben:
Sonnenschein hat geschrieben:
In den letzten Jahren waren es genau diese Aussagen von beobachtenden Rennfahrern an der Rennstrecke (2010 Heidfeld, 2011 Hülkenberg), die sich später bewahrheiteten.

Wir sollten Lotus also auf der Rechnung haben.

@MichaelZ: Nach den eindeutigen Aussagen seitens Mclaren zur Leistungsfähigkeit des letztjährigen MP4-26 im Vergleich zum RB7, kann man wohl davon ausgehen, dass Mclaren bereits in der zweiten Jahreshälfte 2011 zu Red Bull aufgeschlossen hat und zum Saisonfinale das bessere Auto stellte. Wenn man nun sieht, dass MP4-27 und RB8 reine Weiterentwicklungen ihrer Vorgänger sind, und Button sich nach den ersten beiden Testtagen durchaus positiv über sein neues Auto äusserte, würde ich im Moment Mclaren nicht so verhalten bewerten.
Kovalainen hat sich im Übrigen nach den ersten Tagen auch sehr erfreut über den neuen Caterham gezeigt. Ich schätze, dass man zu Williams aufgeschlossen hat.



So ein neues Brawn Wunder wäre schon mal wieder was aber so richtig glauben will ich es noch nicht . Aber in dem Fall lasse ich mich gerne eines besseren belehren


Ich weiß, dass sein solches Szenario weit weg ist, aber stell Dir vor, Räikkönen kommt zurück und fährt im Lotus!! um die WM. Besser ginge es doch gar nicht.

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 95
Also zur der Auswertung des derzeitigen Tests bzw. der Testtage lässt sich nur sagen, dass man hier gar keinen Rückschluss auf irgendwas machen kann :!:
Und schon gar nicht, dass das Lotus-Team, welches letzte Saison den Anschluss verloren hat, zumindest den Anschluss nach vorne..., nun plötzlich vorne mitmischen kann, wenn es danach geht, dann sollten wir Caterham als WM-Kandidaten ins Visier nehmen... :drink:

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 1679
Babaco hat geschrieben:
Beten, dass ihr euch alle sowas von irrt. Bild RAI hat schon genuch geschafft & Williams verdients einfach nicht, ihre Saison zu verbessern...


und ich bete, dass dein satzbau sich in deinem kopf nicht genau so abspielt, wie du ihn hier digital zum besten gibst.

ist ja grauenhaft.

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 1679
KalteAsche hat geschrieben:
Also zur der Auswertung des derzeitigen Tests bzw. der Testtage lässt sich nur sagen, dass man hier gar keinen Rückschluss auf irgendwas machen kann :!:
Und schon gar nicht, dass das Lotus-Team, welches letzte Saison den Anschluss verloren hat, zumindest den Anschluss nach vorne..., nun plötzlich vorne mitmischen kann, wenn es danach geht, dann sollten wir Caterham als WM-Kandidaten ins Visier nehmen... :drink:


der caterham liegt bei den tests aber im schnitt 5sek hinten und hat bisher auch nicht so viele runden abgespult, wenn ich deiner logik mal folgen soll.

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 95
x-toph hat geschrieben:
KalteAsche hat geschrieben:
Also zur der Auswertung des derzeitigen Tests bzw. der Testtage lässt sich nur sagen, dass man hier gar keinen Rückschluss auf irgendwas machen kann :!:
Und schon gar nicht, dass das Lotus-Team, welches letzte Saison den Anschluss verloren hat, zumindest den Anschluss nach vorne..., nun plötzlich vorne mitmischen kann, wenn es danach geht, dann sollten wir Caterham als WM-Kandidaten ins Visier nehmen... :drink:


der caterham liegt bei den tests aber im schnitt 5sek hinten und hat bisher auch nicht so viele runden abgespult, wenn ich deiner logik mal folgen soll.



Also meiner Logik liegt hier die vergangene Saison zu Grunde und wenn man sieht, wie sich da Lotus entwickelt hat, also ob nun Personal abgeworben wurde oder man allgemein für mächtiges Chaos (Boullier) gesorgt hat (auch große finanzielle Probleme..., dann waren selbst die Caterhams in meinen Augen vom Entwicklungsschritt her viel attraktiver und konstanter mit ihrer Performance. Und ich denke auch, dass Caterham tatsächlich den einen- oder anderen im Mittelfeld (da ist für mich ganz klar Lotus positioniert) ärgern wird.

Also wenn man nur nach Wintertests gehen darf/soll und ich mich an MGP zurück erinnere...naja, die Saison hat ein anderes Kräfteverhältnis aufgezeigt, zumal jetzt so gut wie jedes Team pokert und die Zeiten nicht wirklich ein Zeichen für die Qualität der jeweiligen Teams darstellen. Die Temperaturen lagen doch heute bei so ca. 12 Grad, auch hier wird man schwierig nen Rückschluss auf die Performance des Pirellis machen können oder auf darauf, wie wirksam das Kühlsystem ist...

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 310
MichaelZ hat geschrieben:
Also ich finde, ein paar Trends kann man schon ablesen:

Ferrari schwach, McLaren auch nicht in der Position, Red Bull anzugreifen.

Lotus, Force India und Toro Rosso recht gut.

Sauber eher nicht, Williams auch nicht, Caterham hat den Anschluss wohl wieder nicht geschafft.

Ach komm. Was wurde hier nich letzte Saison (und auch in den Medien) beispielsweise über den schlechten McLaren gesprochen? Ferrari wurde mit als das stärkste Team gehandelt usw.

Tja, und was haben wir beim ersten Rennen gesehen? Ferrari konnte nicht ansatzweise mit den Red Bulls mithalten, dagegen waren die McLaren recht nahe am Speed der Bullen dran.

Also wie man da nun schon irgendwelche Trends ablesen will, ist mir nicht ganz klar. Einzig über die Zuverlässigkeit kann man einige Aussagen treffen.

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 45413
Also die Pitwalk zum Beispiel hat von Anfang an gesagt, dass McLaren die zweitstärkste Kraft sein wird.

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 6340
Auf jeden Fall kan man sagen, dass Red Bull momentan das beste Paket hat. Sie zeigen eindeutig am meisten Konstanz und Geschwindigkeit. Sie kommen immer schnell auf gute Zeiten ohne Probleme. Dazu passend die sehr positiven Aussagen von Webber und Experten an der Strecke.

Hier Longruns von Vettel, Grosjean und Raikkonen(gestern).

Die genauen Spritladungen kennen wir natürlich nicht. Aber Red Bull und Lotus liefern bisher die besten Longruns, keine Frage.

Vettels Stint:

1,24,643
1,24,253
1,24,403
1,24,634
1,24,855
1,25,047
1:24.827
1:24.919
1:24.878
1:24.921
1:25.029
1:25.099
1:25.040
1:25.230
1:25.310
1:28.820
1:25.790
1:25.699


Grosjeans Stint:

1:25.278
1:23.268
1:23.465
1:23.057
1:22.813
1:22.978
1:23.084
1:23.365
1:23.240
1:23.660
1:24.875
1:25.036
1:30.693
1:23.612
1:24.378
1:24.203
1:24.364
1:26.314
1:26.104


Kimis Stint von gestern:

1:22.210
1:23.062
1:22.945
1:22.869
1:23.191
1:22.885
1:23.107
1:22.892
1:22.876
1:22.941
1:23.030
1:23.027
1:22.682
1:23.394
1:23.889
1:23.584
1:23.979
1:24.112
1:40.161
1:29.663
Fernando Alonso: "Der WM-Pokal gehört Ende des Jahres mir und so wird es auch 2012, 2013 und all die anderen Jahre sein."

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 25672
MichaelZ hat geschrieben:
Also ich finde, ein paar Trends kann man schon ablesen:

Ferrari schwach, McLaren auch nicht in der Position, Red Bull anzugreifen.

Lotus, Force India und Toro Rosso recht gut.

Sauber eher nicht, Williams auch nicht, Caterham hat den Anschluss wohl wieder nicht geschafft.



Deine Einschätzung zu McLaren verstehe ich nicht ganz. Wenn ich mir die Zeiten so anschaue vermute ich, dass man recht nah an Red Bull dran ist. Klar ist das alles Spekulation aber momentan gibt es kein Anzeichen dafür, dass McLaren hinter Red Bull abfällt.

Das große Fragezeichen ist für mich zur Zeit (neben Ferrari) der Lotus. Vielleicht hat man einen guten Wurf gemacht. Auf die Bestzeit gebe ich nicht viel, aber die Longruns sehen recht stark aus,

Bin mal gespannt auf den neuen Benz. Schade dass Schumacher und Rosberg ihre tollen Rundenzeiten nicht mit dem neuen Auto fuhren....
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 6340
Heikki Kulta:

New Lotus looks very competitive and the best confirmation of this I got from a champion team Red Bull coffee table, when I heard Adrian himself saying new Lotus has clean and sleek look for a new car.


Lotus scheint momentan wirklich gut zu sein. Hülkenberg hat den Lotus zudem als "Rakete" bezeichnet...

Nicht zu vergessen die sehr guten Longruns und sehr guten Zeiten von Raikkonen und heute Grosjean...


Und die Aussagen von Raikkonen sind auch sehr positiv.

Auch Hamilton bezeichnet den Lotus als beeindruckend:

Ich denke, dass Red Bull schnell ist. Der Lotus ist beeindruckend. Man weiß nie, wie viel Benzin im Tank ist. Ich denke, dass wir mit unseren Benzinmengen recht aggressiv waren."


Grosjean fuhr seine schnellste Zeit zu Beginn eines 7 Runden-Stints. Er hatte also mindestens für ca. 10 Runden Benzin dabei. Dabei hatte er die Medium-Reifen drauf...
Zuletzt geändert von Bob_Sugar am Donnerstag, 09. Februar 2012, insgesamt 1-mal geändert.
Fernando Alonso: "Der WM-Pokal gehört Ende des Jahres mir und so wird es auch 2012, 2013 und all die anderen Jahre sein."

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 3713
Lotus ist wohl derzeit ein Geheimtipp, ich schätze sieh zu beginn auf dem Niveau ein, auf dem MGP 2010 war. Gut genug für Podeste, aber nicht das schnellste Auto.
"40 Punkte klingen nach viel, aber so sehen wir das nicht. Silverstone sollte zeigen, dass unser Auto einen Schritt voran gemacht hat. Das war der Fall. Deshalb glaube ich jetzt an die Titelchancen."
Komm schon Nano...

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 5468
AWE hat geschrieben:
...
So ein neues Brawn Wunder wäre schon mal wieder was aber so richtig glauben will ich es noch nicht . Aber in dem Fall lasse ich mich gerne eines besseren belehren

Bist du etwa ein Lotusfan? :shock:

Ein Brawn-Wunder wird es eher nicht geben, aber immerhin hat es Lotus fertig gebracht, dass die Konkurrenz hellhörig geworden ist, über Lotus spricht, und Kibitze an die Box schickt.
I´m the bad dream
that f********* just had today...

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 1264
Stimmt, so ein Brawn Wunder wäre was feines. Schumi auf Titelkurs :drink:

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 10721
Dafür reicht wohl kaum ein Brawn-Wunder... Da fehlt dann noch ein gefühlt 19facher Todt-Funkspruch...
"Wir sind beide tolle Fahrer, nur dass der eine mehr Glück hatte, so lange Zeit in einem so guten Auto zu sitzen."

"I'm just trying to race and this sport these days is more about penalties than about racing. "

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012
AWE AWE

Beiträge: 13287
Mav05 hat geschrieben:
Dafür reicht wohl kaum ein Brawn-Wunder... Da fehlt dann noch ein gefühlt 19facher Todt-Funkspruch...



Und ne Truppe die nicht nur Taxis bauen können und von Abkratzmärchen leben .

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 310
Mav05 hat geschrieben:
Dafür reicht wohl kaum ein Brawn-Wunder... Da fehlt dann noch ein gefühlt 19facher Todt-Funkspruch...

Da die Punkte im Rennen gesammelt werden (oh Wunder, auch 2012), sollte das ein eher geringes Problem darstellen. Denn wer nicht wie du, die Rennen mal objektiv betrachten würde, dem wäre dann auch aufgefallen, dass Schumacher 2011 nicht nur 1 oder 2 mal fahrersich vor Rosberg ins Ziel kam.

AWE hat geschrieben:
Und ne Truppe die nicht nur Taxis bauen können und von Abkratzmärchen leben .

Na dann sollte Mercedes GP ja gut gerüstet sein.
Zuletzt geändert von thebbt am Donnerstag, 09. Februar 2012, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 0
Nicht Lotus ist der Geheimfavorit, sondern GRO, der von der sogenannten Rakete dann besonders profitieren muesste, wenn ueberhaupt. Bild Bei RAI halten es die meisten hier doch sowieso fuer logisch...!

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 6340
Babaco hat geschrieben:
Nicht Lotus ist der Geheimfavorit, sondern GRO, der von der sogenannten Rakete dann besonders profitieren muesste, wenn ueberhaupt. Bild Bei RAI halten es die meisten hier doch sowieso fuer logisch...!

Für mich ist Grosjean sehr talentiert. Das hat man schon 2009 gegen Alonso phasenweise sehen können, obwohl er gar nicht vorbereitet war und mit Briatore als Teamchef... :D
Fernando Alonso: "Der WM-Pokal gehört Ende des Jahres mir und so wird es auch 2012, 2013 und all die anderen Jahre sein."

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 45413
Wo hat man das denn 2009 gesehen?

Ansonsten würde ich Lotus noch nicht überschätzen. Waren letztes Jahr im Test auch gut. Mercedes muss sich sicherlich fürchten, aber ob Red Bull und McLaren angegriffen werden kann=?

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012
AWE AWE

Beiträge: 13287
thebbt hat geschrieben:
AWE hat geschrieben:
Und ne Truppe die nicht nur Taxis bauen können und von Abkratzmärchen leben .

Na dann sollte Mercedes GP ja gut gerüstet sein.



Keine Truppe ausser Mercedes wäre da geeigneter :-)

Beitrag Donnerstag, 09. Februar 2012

Beiträge: 6340
MichaelZ hat geschrieben:
Wo hat man das denn 2009 gesehen?

Ansonsten würde ich Lotus noch nicht überschätzen. Waren letztes Jahr im Test auch gut. Mercedes muss sich sicherlich fürchten, aber ob Red Bull und McLaren angegriffen werden kann=?

An den einzelnen Sektorenzeiten. Er hat es aber nicht zusammenbekommen. Aber er hatte es auch schwer ohne Erfahrung und bei so einem schlechten Auto. Das Talent konnte man bei ihm schon immer erkennen.

http://www.youtube.com/watch?v=2IN-lIf_62I


Kleiner Bericht über Lotus:


http://www.auto-motor-und-sport.de/form ... 71120.html
Fernando Alonso: "Der WM-Pokal gehört Ende des Jahres mir und so wird es auch 2012, 2013 und all die anderen Jahre sein."

Beitrag Freitag, 10. Februar 2012

Beiträge: 0
Bob_Sugar hat geschrieben:


Ach komm, Du willst uns doch hier jetzt nicht nen AMS-Artikel als auch nur ansatzweise aussagekräftig verkaufen? Hast Du schon mal die Kommentare im Live-Ticker gelesen? Das klingt irgendwie nach Kai Ebel... Absolut kompetenzfrei, dafür um so populistischer. Kannst ja gleich die BILD hier zitieren...

Beitrag Freitag, 10. Februar 2012

Beiträge: 6340
Ferraristo hat geschrieben:
Bob_Sugar hat geschrieben:


Ach komm, Du willst uns doch hier jetzt nicht nen AMS-Artikel als auch nur ansatzweise aussagekräftig verkaufen? Hast Du schon mal die Kommentare im Live-Ticker gelesen? Das klingt irgendwie nach Kai Ebel... Absolut kompetenzfrei, dafür um so populistischer. Kannst ja gleich die BILD hier zitieren...


Ob das aussagekräftig ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. :D)
Fernando Alonso: "Der WM-Pokal gehört Ende des Jahres mir und so wird es auch 2012, 2013 und all die anderen Jahre sein."

Beitrag Freitag, 10. Februar 2012

Beiträge: 25672
Ferraristo hat geschrieben:
Bob_Sugar hat geschrieben:


Ach komm, Du willst uns doch hier jetzt nicht nen AMS-Artikel als auch nur ansatzweise aussagekräftig verkaufen? Hast Du schon mal die Kommentare im Live-Ticker gelesen? Das klingt irgendwie nach Kai Ebel... Absolut kompetenzfrei, dafür um so populistischer. Kannst ja gleich die BILD hier zitieren...



Der AMS-Ticker ist nicht so übel wie du ihn hier machst.

Zeig mir mal einen besseren Live-Ticker von den F1-Tests. Bin gespannt.
Dieser Beitrag ist automatisch generiert und ohne Unterschrift rechtsgültig.

Beitrag Freitag, 10. Februar 2012

Beiträge: 0
formelchen hat geschrieben:
Ferraristo hat geschrieben:
Bob_Sugar hat geschrieben:


Ach komm, Du willst uns doch hier jetzt nicht nen AMS-Artikel als auch nur ansatzweise aussagekräftig verkaufen? Hast Du schon mal die Kommentare im Live-Ticker gelesen? Das klingt irgendwie nach Kai Ebel... Absolut kompetenzfrei, dafür um so populistischer. Kannst ja gleich die BILD hier zitieren...



Der AMS-Ticker ist nicht so übel wie du ihn hier machst.

Zeig mir mal einen besseren Live-Ticker von den F1-Tests. Bin gespannt.


f1tests.co.cc/2012.php

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein

cron